Freidenker Community
Go to the Main Page Go to portal Register Search Members List Team Members Frequently Asked Questions Dateiablage Linkliste
Freidenker Community » Freidenkerthemen » Freidenkertum und Humanismus » Was bin ich? » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (3): [1] 2 3 next » Neues Thema | Antworten
Poll: Ich bezeichne mich am liebsten als... (Reihung alphabetisch)
Atheist 21 36.84%
Freidenker 8 14.04%
sonstige bitte posten 8 14.04%
Agnostiker 5 8.77%
Humanist 5 8.77%
Rationalist 5 8.77%
Skeptiker 4 7.02%
Konfessionsloser 1 1.75%
Ich bin religiös und will nur die Umfrage sehen 0 0.00%
Total: 57 Votes 100%
 
Go to the bottom of this page Was bin ich?
Posts in this Thread Author Date
 Was bin ich? demophilo 23.10.2007 17:37
 RE: Was bin ich? SonOfAPreacherman 23.10.2007 18:22
 RE: Was bin ich? alvin 14.11.2007 23:00
 RE: Was bin ich? KlimBim 18.06.2014 08:40
 RE: Was bin ich? Markus Pichler 18.06.2014 09:35
 RE: Was bin ich? rabe josef 10.02.2008 23:20
 RE: Was bin ich? simplicius 24.02.2008 23:37
 RE: Was bin ich? nichts 28.04.2008 13:47
 RE: Was bin ich? darkness 29.04.2008 21:35
 RE: Was bin ich? Mitdenken 01.05.2008 09:25
 RE: Was bin ich? Lupe 03.02.2011 11:23
 RE: Was bin ich? drowning 22.04.2011 01:53
 RE: Was bin ich? xox 22.04.2011 09:50
 RE: Was bin ich? Skeptiker 23.10.2007 18:45
 RE: Was bin ich? Don Giovanni 26.10.2007 16:29
 RE: Was bin ich? demophilo 26.10.2007 21:29
 RE: Was bin ich? Vanderfrois 08.11.2007 16:40
 RE: Was bin ich? Streuselsturm 14.11.2007 23:15
 RE: Was bin ich? SonOfAPreacherman 15.11.2007 08:25
 RE: Was bin ich? Streuselsturm 16.11.2007 18:02
Next Page »

Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
demophilo demophilo is a male
Dozent/in


images/avatars/avatar-76.jpg

Registration Date: 28.04.2007
Posts: 770
Herkunft: Außenerde

Fragezeichen Was bin ich? antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Es gibt viele Bezeichnungen für Nichtreligiöse. Alle diese Bezeichnungen hängen zusammen und jeder wird sich wohl wenig daran stoßen, wenn er so oder so tituliert wird. Aber welche Bezeichnung bevorzugen sie?

Nehmen sie an der Umfrage teil und posten sie ihre Gründe.

__________________
Es gibt ein Leben vor dem Tod.
23.10.2007 17:37 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
SonOfAPreacherman SonOfAPreacherman is a male
Student/in+


images/avatars/avatar-65.jpg

Registration Date: 05.10.2007
Posts: 120
Herkunft: aus der Evolution

RE: Was bin ich? antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ich hab mich als Rationalist eingetragen.
Der Begriff ist für mich aber weiträumiger als nur im Bereich des Glaubens anzusiedeln.
Daher ist für mich die richtige Antwort eigentlich: Als Folge dessen dass ich Rationalist bin, bin ich Atheist.

__________________
Heiliger Stuhl ist auch nur Scheisse
23.10.2007 18:22 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
alvin
Bücherwurm

Registration Date: 30.04.2007
Posts: 91

RE: Was bin ich? antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ich bin ein Atheist - das ist zwar nach Meinung der Religiösen eine Negativbezeichnung. So wie Nichtraucher.
Ottfried Fischer hat in einem "Bullen von Tölz" wunderbare Definitionen liefern dürfen:
Ein Agnostiker ist einer, der glaubt, er weiß nichts, ein Atheist ist einer, der weiß, er glaubt nichts.
Besser und genauer und unwiderlegbarer kann man das gar nicht definieren, ja, ich WEISS, das ich nix glaube!
14.11.2007 23:00 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
KlimBim
Besserwisser/in


Registration Date: 17.06.2014
Posts: 22

RE: Was bin ich? antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ich bin Apatheist zähle somit zu den Agnostikern. Dein Ottfried Fischer in allen Ehren, aber der redet auch viel Blödsinn wenn der Tag lang ist. Ich weis das es vollkommen egal ist ob es einen Gott gibt, oder nicht.
18.06.2014 08:40 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Markus Pichler
Weiser/Weise


Registration Date: 08.05.2012
Posts: 2,985

RE: Was bin ich? antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von KlimBim
Ich bin Apatheist zähle somit zu den Agnostikern. Dein Ottfried Fischer in allen Ehren, aber der redet auch viel Blödsinn wenn der Tag lang ist. Ich weis das es vollkommen egal ist ob es einen Gott gibt, oder nicht.


also ich find dich auf Anhieb sympathisch. Red nur von der Leber weg. Meine ist leider schon etwas in Mitleidenschaft geraten.

__________________
veni, vidi, Violine - ich kam, sah und vergeigte cool
18.06.2014 09:35 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
rabe josef rabe josef is a male
Maturant/in


images/avatars/avatar-15.jpg

Registration Date: 01.01.2008
Posts: 63

RE: Was bin ich? antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Humanist - obwohl auch ich mich mit einigen dieser Begriffe identifizieren kann.
Atheist bin ich auch. Aber das Wort sagt ja eigentlich nur aus, was ich NICHT bin. Ich bin auch nicht Schlagersänger. Wenn ich jedoch etwas über meine Person aussagen möchte, so liegt in dem Wort Humanist eigentlich wesentlich mehr Information. Also, von den genannten Begriffen, am besten: Humanist.
10.02.2008 23:20 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
simplicius simplicius is a male
Magister/ra


images/avatars/avatar-39.jpg

Registration Date: 28.10.2007
Posts: 275
Herkunft: Gondwana

RE: Was bin ich? antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ich habe mich als Atheisten eingetragen, da ich der Meinung bin, dass nicht Gott den Menschen geschaffen hat, sondern eher umgekehrt. Und wenn es ihn doch gäbe, so könnte er nicht allmächtig sein, da seine Schöpfung nur ein Versuchsplanet sein könnte. Sonst hätte er Vieles nicht zugelassen. Oder aber er drückt sich vor der Verantwortung dafür. Egal. Grund genug ihn zu ignorieren.

__________________
Religion ist heilbar.
24.02.2008 23:37 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
nichts nichts is a male
Volksschüler/in+


Registration Date: 28.04.2008
Posts: 1
Herkunft: Almtal!

RE: Was bin ich? antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ich bin Atheist, im Gegensatz zu Theist. Atheist sagt aber nicht mehr aus als "ich verneine die Existenz von Gott, Göttin, Götter oder Göttinnen!"
Um meine Philosophie genauer zu deffinieren, bezeichne ich mich als hedonistischer, konstruktivistischer und anarchistischer Atheist!
Anarchisch, im Sinne von Michel Onfrey "Der Rebell, ein Plödoyer für Widerstand und Lebenslust" Im übrigen ein lesenswertes Buch!
28.04.2008 13:47 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
darkness darkness is a female
Magister/ra


images/avatars/avatar-25.jpg

Registration Date: 23.02.2008
Posts: 300
Herkunft: Sankt Pölten

RE: Was bin ich? antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Was bin ich???? Wir sind alle grundsätzlich gleich. Vielleicht sollte diese Frage lauten, was denke ich?
Ich denke, dass der Mensch für Signale aus der Umwelt empfänglich ist. Und es gibt gute und schlechte Signale. Und ich finde, wir sollten uns bemühen, positive Signale auszusenden, sooft es uns möglich ist. Zur Freude der anderen, die unsere eigene Freude sein sollte!
29.04.2008 21:35 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Mitdenken
Gymnasiast/in


Registration Date: 22.04.2008
Posts: 35

RE: Was bin ich? antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von demophilo
Es gibt viele Bezeichnungen für Nichtreligiöse. Alle diese Bezeichnungen hängen zusammen und jeder wird sich wohl wenig daran stoßen, wenn er so oder so tituliert wird. Aber welche Bezeichnung bevorzugen sie?
Nehmen sie an der Umfrage teil und posten sie ihre Gründe.

Ich habe "sonstige bitte posten" gewählt, weil ich wohl eine Mischform bin aus:
  1. Freidenker
  2. Humanist + Intuitiv
  3. Rationalist
  4. Skeptiker
Die Gründe erklären sich durch meine Entwicklung und meinen denken
01.05.2008 09:25 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Lupe Lupe is a male
Besserwisser/in


Registration Date: 02.01.2010
Posts: 19

RE: Was bin ich? antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ich habe mich als Agnostiker eingetragen, weil ich es seit meiner frühesten Jugend für sinnlos hielt, über Hirngespinste nachzudenken. Weil ich aber mit solchen Wahnideen täglich konfrontiert wurde und werde, sah ich mich doch gezwungen, immer wieder ein wenig Hirnschmalz zu investieren. Daher neige ich auch sehr stark zum Atheismus. Und ja: Freidenker, Humanist, Rationalist und Skeptiker lasse ich mir auch sehr gerne gefallen. Konfessionslos kling so nach Mangel. Konfessionsfrei würde ich bevorzugen.
03.02.2011 11:23 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
drowning drowning is a male
Bakkalaureus


Registration Date: 17.03.2011
Posts: 163
Herkunft: Berlin

RE: Was bin ich? antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Dieses Leben(vor dem Tod) erfüllt zu führen, sich zu reproduzieren und für das Überleben unserer Art einzutreten muss das Ziel sein, auf dessen Weg die Wissenschaft und Kultur, Kunst und Musik angenehme Begleitersceinungen sind.

Mit dem Tod erreichen wir jenes Stadium wie er vor der Zeugung bestanden hat.

Mit und für diese Überzeugung leben wir!

Mit freundlichen Grüßen
22.04.2011 01:53 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
xox xox is a male
Volksschüler/in


Registration Date: 17.04.2011
Posts: 3
Herkunft: Berlin

RE: Was bin ich? antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ich sehe mich als Humanist.

Als solcher akzeptiere ich die Menschen, wie sie sind.

Inbegriffen den Atheisten mit der Ablehnung der Götter als Vehikel zur Einschränkung des Glücks, des Wohlergehens und der Entwicklungsmöglichkeiten des einzelnen Menschen.

Inbegriffen die Skepsis gegenüber mir selbst, nicht auch durch mein eigenes Verhalten eine Einschränkung des Glücks und Wohlergehens der einzelnen Menschen zu verursachen. Da ja Menschen auch mit dem Glauben an Gott sich beglückt und wohl zu fühlen scheinen.

Inbegriffen den Freidenker, der sich an wissenschaftliche Erkenntnisse orientiert.

Inbegriffen, den Rationalisten, da ohne rationales Denken keine wissenschaftliche Erkenntnisse möglich würden. Damit verschließt sich mir als Skeptiker jedoch nicht, dass rationales Denken auch zur Akzeptanz von Göttern jeglicher Art führen kann. Weil mit den Göttern rational andere Menschen benutzt werden können und diese sich darin zusätzlich glücklich und wohl fühlen. Eben auch für sich rational begründet.

Mit freundlichen Grüßen

auch an drowning
22.04.2011 09:50 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Skeptiker Skeptiker is a male
Professor/in+


images/avatars/avatar-138.gif

Registration Date: 27.09.2007
Posts: 1,137
Herkunft: Wen interessiert´s?

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ich bin, wie ich meinen Nick genant habe, Skeptiker, da es für mich die richtige Weise ist an die Dinge heranzugehen.
Wer keine Skepsis aufbringt gegenüber Behauptungen, ist als Religiöser einzustufen, auch dann wenn er keiner Religionsgemeinschaft angehört oder sich sogar als nichtreligiös bezeichnet Scheinheiliger

__________________
Zweifel schützt vor Lügen
23.10.2007 18:45 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Don Giovanni
Maturant/in


Registration Date: 29.09.2007
Posts: 52

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ich habe mich auch als Skeptiker eingetragen (de omnis dibutandum!), würde aber eine Mehrfachwahl als sinnvoller erachten.
26.10.2007 16:29 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
demophilo demophilo is a male
Dozent/in


images/avatars/avatar-76.jpg

Registration Date: 28.04.2007
Posts: 770
Herkunft: Außenerde

Thread Starter Thread Started by demophilo
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Don Giovanni
Ich habe mich auch als Skeptiker eingetragen (de omnis dibutandum!), würde aber eine Mehrfachwahl als sinnvoller erachten.


Eine Mehfachauswahl habe ich deshalb nicht gewählt, da sicher jeder sich mit so ziemlich mit allen identifizieren kann. Aber man soll sich ja entscheiden. Andernfalls wäre die Umfrage sinnlos.

__________________
Es gibt ein Leben vor dem Tod.
26.10.2007 21:29 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Vanderfrois Vanderfrois is a male
Maturant/in


Registration Date: 07.11.2007
Posts: 66
Herkunft: Leoben

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ich bezeichne mich mal als Atheist, bin aber auch den anderen Auswahlmöglichkeiten nicht abgeneingt, im Gegenteil, wie demophilo schon sagt, kann ich mich mit vfast allen identifdizieren.

lg Vanderfrois

__________________
Ein Blitzableiter auf einem Kirchturm ist das denkbar stärkste Mißtrauensvotum gegen den lieben Gott. Karl Kraus
08.11.2007 16:40 Offline | suchen | Freundesliste | ICQ | Portal
Streuselsturm Streuselsturm is a male
Hauptschüler/in


Registration Date: 30.09.2007
Posts: 13
Herkunft: nicht von Gott

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Nach dem Lesen der Lektüre "Der Gotteswahn" von Richard Dawkins (ich kann sie nur wärmstens weiterempfehlen) habe ich mich als Agnostiker eingetragen.

Leider ist in meinem Inneren ein dummer Aberglaube verwurzelt, den ich manchmal einfach nicht los werde :-(
aber diese schwachen Momente sind zum Glück äußerst selten ;-)

Dawkins ist übrigens auch Agnostiker

schöne Grüße

__________________
dieser Apfel enthält:
VitaminC , Kalium, Pektine, Erkenntnis, Fructose, Plavonoide, Phenolsäuren, z.B. (Quercetin)
14.11.2007 23:15 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
SonOfAPreacherman SonOfAPreacherman is a male
Student/in+


images/avatars/avatar-65.jpg

Registration Date: 05.10.2007
Posts: 120
Herkunft: aus der Evolution

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Streuselsturm
Dawkins ist übrigens auch Agnostiker


Das ist was ich mich jetzt erinnern kann nicht ganz richtig. Er beschreibt sich im 'Gotteswahn' selbst als 98%-igen Atheisten, mit der Begründung dass er die Existenz eines Gottes nicht ausschließen kann, es für ihn jedoch äußerst unwahrscheinlich ist.
Vielleicht verstehst du unter dieser Beschreibung einen Agnostiker, dann ok. Für mich ist ein Agnostiker jemand der sich absolut nicht sicher ist, und zwar in keine Richtung, nach dem Motto: Ich weiß es nicht es kann sein, kann aber genauso gut nicht sein. Also jemand, der sich alle Optionen offen hält.

__________________
Heiliger Stuhl ist auch nur Scheisse
15.11.2007 08:25 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Streuselsturm Streuselsturm is a male
Hauptschüler/in


Registration Date: 30.09.2007
Posts: 13
Herkunft: nicht von Gott

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

nun ... unter den Aspekten wäre ich natürlich auch ein Atheist es sind nur diese 2% die mir selten zu schaffen machen, aber ich bin ja noch verhältnissmäßig jung smile

Manchmal bin ich wohl etwas ZU genau

__________________
dieser Apfel enthält:
VitaminC , Kalium, Pektine, Erkenntnis, Fructose, Plavonoide, Phenolsäuren, z.B. (Quercetin)
16.11.2007 18:02 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Pages (3): [1] 2 3 next » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Neues Thema | Antworten
Freidenker Community » Freidenkerthemen » Freidenkertum und Humanismus » Was bin ich?

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH | Impressum