Freidenker Community
Go to the Main Page Go to portal Register Search Members List Team Members Frequently Asked Questions Dateiablage Linkliste
Freidenker Community » Freidenkerthemen » News und Diskussion » Kommt mit Donald Trump der Weltuntergang? » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (7): [1] 2 3 next » ... last » Neues Thema | Antworten
Go to the bottom of this page Kommt mit Donald Trump der Weltuntergang?
Posts in this Thread Author Date
 Kommt mit Donald Trump der Weltuntergang? webe 14.01.2017 11:06
 RE: Kommt mit Donald Trump der Weltuntergang? webe 14.01.2017 11:07
 RE: Kommt mit Donald Trump der Weltuntergang? landlerin 14.01.2017 12:29
 RE: Kommt mit Donald Trump der Weltuntergang? nicolai 15.01.2017 09:55
 RE: Kommt mit Donald Trump der Weltuntergang? Ramon 15.01.2017 10:20
 RE: Kommt mit Donald Trump der Weltuntergang? nicolai 15.01.2017 10:34
 RE: Kommt mit Donald Trump der Weltuntergang? Ramon 15.01.2017 10:46
 RE: Kommt mit Donald Trump der Weltuntergang? nicolai 18.01.2017 11:09
 RE: Kommt mit Donald Trump der Weltuntergang? Ramon 18.01.2017 16:37
 RE: Kommt mit Donald Trump der Weltuntergang? webe 16.01.2017 10:10
 RE: Kommt mit Donald Trump der Weltuntergang? webe 18.01.2017 15:36
 RE: Kommt mit Donald Trump der Weltuntergang? nicolai 19.01.2017 12:11
 RE: Kommt mit Donald Trump der Weltuntergang? Pallas Athene 19.01.2017 15:48
 RE: Kommt mit Donald Trump der Weltuntergang? Ramon 19.01.2017 16:26
 RE: Kommt mit Donald Trump der Weltuntergang? nicolai 20.01.2017 09:06
 RE: Kommt mit Donald Trump der Weltuntergang? webe 17.01.2017 10:47
 RE: Kommt mit Donald Trump der Weltuntergang? Ramon 19.01.2017 16:40
 RE: Kommt mit Donald Trump der Weltuntergang? BlackWiddow 19.01.2017 16:09
 RE: Kommt mit Donald Trump der Weltuntergang? webe 20.01.2017 10:35
 RE: Kommt mit Donald Trump der Weltuntergang? webe 21.01.2017 02:39
Next Page »

Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 2,337

Kommt mit Donald Trump der Weltuntergang? antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

DTrump wird in der USA eine gegen die unteren Schichten führende Inlandspolitik führen, in der Aussenpolitik werden die BObama-Küsschen für AMerkel nicht mehr so kuschelig sein, falls Fr Merkel nochmals BK in D wird und die EU hat somit die Chance, Pflicht enger und einheitlicher zusammen wachsen.

DTrump regiert in einem Beraterkonvoi, der besser einzustufen ist, als GBush, der Jüngere.

In Richtung Russland werden wohl die Härte wegfallen und Syrien hat seinen Präsidenten weiterhin.

Aber insgesamt wird DTrump nicht soviel Unsinn machen wie GBush in der Aussenpolitik.

__________________

Abzeichen des Feuers
14.01.2017 11:06 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 2,337

Thread Starter Thread Started by webe
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Oder?

__________________

Abzeichen des Feuers
14.01.2017 11:07 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
landlerin landlerin is a female
Forscher/in


Registration Date: 18.09.2009
Posts: 1,471
Herkunft: NÖ

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Die USA werden auch den Trump aushalten. Und die Hofburgtapeten den Kettenraucher.
Landlerin
14.01.2017 12:29 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,019
Herkunft: Graz

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ganz Deiner Meinung; da haben schon ganz andere Psychopathen und/oder Vollidioten im "Weissen Haus" kampiert... Augenzwinkern

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
15.01.2017 09:55 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,714
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von nicolai
Ganz Deiner Meinung; da haben schon ganz andere Psychopathen und/oder Vollidioten im "Weissen Haus" kampiert... Augenzwinkern


Kleiner Unterschied: Bei Bush (junior), Reagan, oder Nixon, die allesamt komplett neben der Spur waren, konnte man wenigstens zeitweise den Eindruck gewinnen, sie würden von den Dingen, von denen sie sprachen, etwas verstehen. Als "Vorteil" könnte sich womöglich erweisen, dass er bisher nur als Immobilienmakler (Ich sage euch das, was ihr hören wollt) reüssieren konnte. Wenn er ihnen (seinen Anhängern) nicht mehr das verkaufen kann, was sie haben wollen, dann muss er ihnen schon einen großen Sündenbock präsentieren, wenn er nächstes Jahr noch Präsident spielen will.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
15.01.2017 10:20 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,019
Herkunft: Graz

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

...also eh´ nix anders als wie "traditionelle" Vorgehensweise; ich versteh´ nicht, was Dich jetzt plötzlich dran stört...
Oder sollte Dir derartiges etwa erst aufgefallen sein ? lachmitot

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
15.01.2017 10:34 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,714
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von nicolai
...also eh´ nix anders als wie "traditionelle" Vorgehensweise; ich versteh´ nicht, was Dich jetzt plötzlich dran stört...
Oder sollte Dir derartiges etwa erst aufgefallen sein ? lachmitot


Mir ist auch aufgefallen, wie sich Obama für die Krankenversicherung und strengere Waffengesetze stark gemacht hat. Ob er damit nur gefallen wollte, wage ich zu bezweifeln. Es gibt, auch wenn es oft anders scheint, schon noch kleine Unterschiede zwischen den Menschen.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
15.01.2017 10:46 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,019
Herkunft: Graz

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Statt hier seitenlange Erklärungen zu hinterlassen, die an jemandem wie Dir, dessen Weltsicht durch lebenslange einseitige mediale Berichterstattung und linientreue Parteivorgaben ohnehin weitgehendst reglementiert ist, vermutlich ergebnislos abprallen würden (was zu bedauern ist, läßt Du doch gelegentlich Ansätze von noch vorhandenem kritischem und unvoreingenommenem Denken erkennen) stelle ich hier diesen "link" http://www.atheisten-info.at/infos/info3418.html ein.
Daß allerdings "deutsche", bzw. Frau Merkels Interessen dem Rest der Welt ziemlich egal sein können (und in der Mehrzahl auch sind) sollte selbst Dir mittlerweile aufgefallen sein. Auch wenn es Dir nicht paßt, daß Leute wie Herr Putin oder Herr Trump (so zumindest meine Ansicht) primär die Interessen ihrer Nationen, bzw. Staatsbürger wahrnehmen.

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
18.01.2017 11:09 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,714
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von nicolai
Statt hier seitenlange Erklärungen zu hinterlassen, die an jemandem wie Dir, dessen Weltsicht durch lebenslange einseitige mediale Berichterstattung und linientreue Parteivorgaben ohnehin weitgehendst reglementiert ist, vermutlich ergebnislos abprallen würden (was zu bedauern ist, läßt Du doch gelegentlich Ansätze von noch vorhandenem kritischem und unvoreingenommenem Denken erkennen) stelle ich hier diesen "link" http://www.atheisten-info.at/infos/info3418.html ein.
Daß allerdings "deutsche", bzw. Frau Merkels Interessen dem Rest der Welt ziemlich egal sein können (und in der Mehrzahl auch sind) sollte selbst Dir mittlerweile aufgefallen sein. Auch wenn es Dir nicht paßt, daß Leute wie Herr Putin oder Herr Trump (so zumindest meine Ansicht) primär die Interessen ihrer Nationen, bzw. Staatsbürger wahrnehmen.


Herr Putin und Herr Trump, die durch Äußerungen und Taten immer wieder beweisen, was sie von den universellen und unveräußerlichen Menschenrechten halten, handeln also im Interesse ihrer Nationen und Staatsbürger? Faszinierend.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
18.01.2017 16:37 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 2,337

Thread Starter Thread Started by webe
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

DTrump wird wohl nicht wie GBush/ Junior Kriegseinsätze Unternehmen, das ist dann schon positiv. Seine Mannschaft wird die von ihm ausgehende Dummheiten wieder gerade biegen.

Darunter fällt aber nicht die Krankenversicherung, schärfere Waffengesetze.

Vielleicht braucht der US-Gott bald einen betagten Immobilienberater in seinem Himmelreich? lachmitot

Durch DTrump müsste die EU enger zusammenwachsen.

__________________

Abzeichen des Feuers
16.01.2017 10:10 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 2,337

Thread Starter Thread Started by webe
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Die Rede von dem chin. Parteivorsitzenden und Präsidenten in Richtung Trump trifft voll den Kopf des Nagels.
Ich bezweifle, dass WPutin und DTrump für die unteren Schichten Verbesserungen haben, ausser für Steuerflüchtlinge.
In Wien findet am kommenden SA eine Demo der Frauen gegen DTrump.
Ramon halte ich für Jemanden. der politisch nicht in einer Sackgasse steht und "Machem" was für's Positive abgeben könnte- da schließe ich mich nicht aus.

Google und Co. wirken bei uns und zahlen keine Steuern, ebenso die NSA lachmitot , wie passt dies mit DTrump's Drohungen in Richtung Autobranche zusammen; und da gibt es noch viele Beispiele?

__________________

Abzeichen des Feuers
18.01.2017 15:36 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,019
Herkunft: Graz

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von webe

Ramon halte ich für Jemanden. der politisch nicht in einer Sackgasse steht und "Machem" was für's Positive abgeben könnte- da schließe ich mich nicht aus.

Interessant - Du hältst Dich also für einen "Macher" ? lachmitot
quote:
Original von webe
Google und Co. wirken bei uns und zahlen keine Steuern, ebenso die NSA lachmitot , wie passt dies mit DTrump's Drohungen in Richtung Autobranche zusammen; und da gibt es noch viele Beispiele?

Es ist doch wohl kaum Sache des US-amerikanischen Präsidenten, sich darum zu sorgen, ob "Google & Co" in Deutschland, bzw. Europa Steuern zahlt oder nicht - dafür Sorge zu tragen obliegt der deutschen, bzw. europäischen Finanzlegislative und deren Exekutivbehörden.
Wohingegen es durchaus seine Sache sein kann, zu erwägen, inwieweit die Erhebung von "Schutzzöllen" zur Förderung der eigenen Industrie dienlich wäre; ein im übrigen noch vor wenigen Jahren völlig normales Vorgehen beinahe jedes autonomen Staates, Du solltest alt genug sein, Dich daran noch erinnern zu können.
Daß die EU solches bei "Handelspartnern" wie China, Korea, Japan oder den US of A sträflich vernachlässigt hat (nicht zuletzt auf intensives Betreiben von Seiten Deutschlands), zuzüglich zur erzwungenen "Marktöffnung" in Entwicklungs- und Schwellenländern rächt sich ohnehin bereits.
Es ließe sich hier noch so manches anführen, etwa bezüglich des deutschen Verhaltens gegenüber anderen (kleineren, schwächeren, nicht so "entwickelten") Nationen im Sinne von "jetzt seht Ihr einmal, wie das ist" oder der präpotenten Großkotzigkeit diverser NATO-Vasallen, die jetzt Angst um die Rückendeckung durch die Großmacht US of A haben, aus deren Schatten heraus sie sich als "Herren der Welt" gebärden zu können glaubten und ähnliches. Aber das behalte ich mir für einen späteren Zeitpunkt vor, jetzt wünsche ich erst einmal abzuwarten, wie sich die Lage tatsächlich entwickeln wird...

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
19.01.2017 12:11 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Pallas Athene Pallas Athene is a female
Professor/in


Registration Date: 03.02.2009
Posts: 961

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von nicolai
quote:
Original von webe

Ramon halte ich für Jemanden. der politisch nicht in einer Sackgasse steht und "Machem" was für's Positive abgeben könnte- da schließe ich mich nicht aus.

Interessant - Du hältst Dich also für einen "Macher" ? lachmitot
quote:
Original von webe
Google und Co. wirken bei uns und zahlen keine Steuern, ebenso die NSA lachmitot , wie passt dies mit DTrump's Drohungen in Richtung Autobranche zusammen; und da gibt es noch viele Beispiele?

Es ist doch wohl kaum Sache des US-amerikanischen Präsidenten, sich darum zu sorgen, ob "Google & Co" in Deutschland, bzw. Europa Steuern zahlt oder nicht - dafür Sorge zu tragen obliegt der deutschen, bzw. europäischen Finanzlegislative und deren Exekutivbehörden.
Wohingegen es durchaus seine Sache sein kann, zu erwägen, inwieweit die Erhebung von "Schutzzöllen" zur Förderung der eigenen Industrie dienlich wäre; ein im übrigen noch vor wenigen Jahren völlig normales Vorgehen beinahe jedes autonomen Staates, Du solltest alt genug sein, Dich daran noch erinnern zu können.
Daß die EU solches bei "Handelspartnern" wie China, Korea, Japan oder den US of A sträflich vernachlässigt hat (nicht zuletzt auf intensives Betreiben von Seiten Deutschlands), zuzüglich zur erzwungenen "Marktöffnung" in Entwicklungs- und Schwellenländern rächt sich ohnehin bereits.
Es ließe sich hier noch so manches anführen, etwa bezüglich des deutschen Verhaltens gegenüber anderen (kleineren, schwächeren, nicht so "entwickelten") Nationen im Sinne von "jetzt seht Ihr einmal, wie das ist" oder der präpotenten Großkotzigkeit diverser NATO-Vasallen, die jetzt Angst um die Rückendeckung durch die Großmacht US of A haben, aus deren Schatten heraus sie sich als "Herren der Welt" gebärden zu können glaubten und ähnliches. Aber das behalte ich mir für einen späteren Zeitpunkt vor, jetzt wünsche ich erst einmal abzuwarten, wie sich die Lage tatsächlich entwickeln wird...



...spannend wird es jedenfalls:

https://makroskop.eu/2017/01/deutschland...waehrungskrieg/

__________________
Atheismus ist frei von Religionssek(k)(t)iererei
19.01.2017 15:48 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,714
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von nicolai



Es ließe sich hier noch so manches anführen, etwa bezüglich des deutschen Verhaltens gegenüber anderen (kleineren, schwächeren, nicht so "entwickelten") Nationen im Sinne von "jetzt seht Ihr einmal, wie das ist" oder der präpotenten Großkotzigkeit diverser NATO-Vasallen, die jetzt Angst um die Rückendeckung durch die Großmacht US of A haben, aus deren Schatten heraus sie sich als "Herren der Welt" gebärden zu können glaubten und ähnliches. Aber das behalte ich mir für einen späteren Zeitpunkt vor, jetzt wünsche ich erst einmal abzuwarten, wie sich die Lage tatsächlich entwickeln wird...


Und welche Nationen, die so klein und schwächelnd daherkommen, trotzdem aber von Deutschland noch verhöhnt und gemaßregelt werden, handelt es sich denn da? Und warum wenden sich diese Ausgebeuteten nicht an das Arbeiterparadies (Russland) und seinen großherzigen Führer? Hat der doch immer wieder bewiesen, wie sehr ihm an demokratischen Strukturen, Selbstbestimmung, der Menschenwürde, der Pressefreiheit und der freien Meinungsäußerung liegt.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
19.01.2017 16:26 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,019
Herkunft: Graz

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ach, wie habe ich die abgedroschene Phrase "Geh´ doch nach drüben, Kommunist" in den letzten zwanzig Jahren vermißt...da weiß man doch gleich viel besser, wes Geistes Kind man vor sich hat.

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
20.01.2017 09:06 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 2,337

Thread Starter Thread Started by webe
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Jetzt wird der EU-Präsident gewählt. Diese Amtsperson müsste eine starke Persönlichkeit sein, die unabhängig für alle EU-Bürger sprechen muss und sich bei Bedarf gegen DTrump und VPutin in Stellung bringen sollte.
Jener Amtsinhaber ist unabhängiger als AMerkel und Co., die auf Interesse von Wirtschaftsbereiche wie Automobilbranche setzen und somit zuweilen DTrump den Po streicheln müssen, wenn die USA zu radikal angreift, z.B. mit Sonderbesteuerungsabsichten.

Die Italia- Kanditaten sind wohl ausschließlich Sitzflächen- Wärmer und daher ungeeignet. Hier muss ein MSchulz- aner her, der Kritik nicht scheut und die EU stärkt!

__________________

Abzeichen des Feuers
17.01.2017 10:47 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,714
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von webe
Jetzt wird der EU-Präsident gewählt. Diese Amtsperson müsste eine starke Persönlichkeit sein, die unabhängig für alle EU-Bürger sprechen muss und sich bei Bedarf gegen DTrump und VPutin in Stellung bringen sollte.
Jener Amtsinhaber ist unabhängiger als AMerkel und Co., die auf Interesse von Wirtschaftsbereiche wie Automobilbranche setzen und somit zuweilen DTrump den Po streicheln müssen, wenn die USA zu radikal angreift, z.B. mit Sonderbesteuerungsabsichten.

Die Italia- Kanditaten sind wohl ausschließlich Sitzflächen- Wärmer und daher ungeeignet. Hier muss ein MSchulz- aner her, der Kritik nicht scheut und die EU stärkt!


Leider ist es jetzt dieser Sitzflächenwärmer geworden. Augenzwinkern

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
19.01.2017 16:40 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
BlackWiddow BlackWiddow is a female
Moderator


images/avatars/avatar-107.gif

Registration Date: 06.12.2008
Posts: 2,639
Herkunft: Weinvietel

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP



__________________

Alles, was entsteht, ist wert, dass es zugrunde geht. J.-W. v. Goethe, FAUST I (nach einem Buddha-Zitat)
19.01.2017 16:09 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 2,337

Thread Starter Thread Started by webe
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

DTRUMP wird wie ein DJ seine Plärrplatten unermüdlich auflegen, aber letztendlich bestimmt sein Berater- und KabinettTeam die Musik.
Deweiteren müssen noch viele BObama-aner in den Zentralen ausgewechselt werden, und dies dauert Monate.

Das Verhältnis zu Russland kann ins Positive rücken.
EU muss halt mit einer Stimme sprechen lernen, dann kann DTrump nicht zur Gefahr werden.
Die unteren Sozialschichten werden wohl keine Unterstützung bekommen, wie bei jedem Republikaner als US-P..

Seine angebliche Sexgeschichte in Moskau werden, wenn ja, ihn nicht von Putin abhängig machen.
Denke an Mr Clinton!

Mir wäre Mr. Sanders die beste Alternative als US-P gewesen!

__________________

Abzeichen des Feuers
20.01.2017 10:35 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 2,337

Thread Starter Thread Started by webe
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

DTrump hat sich nochmals in seiner P-Antrittsrede als Populisten gezeigt, anstatt als Versöhnen des gespaltenen Amerika.
Seine Berater und sein Kabinett wird so aber nicht agieren können, selbst er nicht im Kontakt zu anderen Staaten.
Vielleicht ist DTRUMP für die Chance, endlich mit einer Stimme zusprechen und eng zusammen zuwachsen!

Er wird vielleicht ein besserer P als RReagan und GBush-the Kid.
Aber ohne soziale Verbesserungen für die Nichtreichen in USA.

__________________

Abzeichen des Feuers
21.01.2017 02:39 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Pages (7): [1] 2 3 next » ... last » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Neues Thema | Antworten
Freidenker Community » Freidenkerthemen » News und Diskussion » Kommt mit Donald Trump der Weltuntergang?

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH | Impressum