Freidenker Community
Go to the Main Page Go to portal Register Search Members List Team Members Frequently Asked Questions Dateiablage Linkliste
Freidenker Community » Freidenkerthemen » News und Diskussion » Pflicht für BürgerGeld gleich Ja zu modernster Technologie! » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (9): « previous 1 2 [3] 4 5 next » ... last » Neues Thema | Antworten
Go to the bottom of this page Pflicht für BürgerGeld gleich Ja zu modernster Technologie!
Posts in this Thread Author Date
« Previous Page
 RE: Pflicht für BürgerGeld gleich Ja zu modernster Technologie! Ramon 07.12.2016 11:20
 RE: Pflicht für BürgerGeld gleich Ja zu modernster Technologie! webe 07.12.2016 11:40
 RE: Pflicht für BürgerGeld gleich Ja zu modernster Technologie! Ramon 07.12.2016 12:29
 RE: Pflicht für BürgerGeld gleich Ja zu modernster Technologie! webe 07.12.2016 20:29
 RE: Pflicht für BürgerGeld gleich Ja zu modernster Technologie! Ramon 08.12.2016 12:00
 RE: Pflicht für BürgerGeld gleich Ja zu modernster Technologie! webe 08.12.2016 15:22
 RE: Pflicht für BürgerGeld gleich Ja zu modernster Technologie! Ramon 08.12.2016 17:04
 RE: Pflicht für BürgerGeld gleich Ja zu modernster Technologie! webe 08.12.2016 19:01
 RE: Pflicht für BürgerGeld gleich Ja zu modernster Technologie! webe 09.12.2016 13:49
 RE: Pflicht für BürgerGeld gleich Ja zu modernster Technologie! Ramon 09.12.2016 16:24
 RE: Pflicht für BürgerGeld gleich Ja zu modernster Technologie! webe 09.12.2016 17:34
 RE: Pflicht für BürgerGeld gleich Ja zu modernster Technologie! Ramon 10.12.2016 11:59
 RE: Pflicht für BürgerGeld gleich Ja zu modernster Technologie! webe 11.12.2016 10:57
 RE: Pflicht für BürgerGeld gleich Ja zu modernster Technologie! webe 13.12.2016 11:56
 RE: Pflicht für BürgerGeld gleich Ja zu modernster Technologie! Ramon 16.12.2016 10:46
 RE: Pflicht für BürgerGeld gleich Ja zu modernster Technologie! Pallas Athene 18.12.2016 02:53
 RE: Pflicht für BürgerGeld gleich Ja zu modernster Technologie! nicolai 20.12.2016 11:40
 RE: Pflicht für BürgerGeld gleich Ja zu modernster Technologie! webe 17.12.2016 03:54
 RE: Pflicht für BürgerGeld gleich Ja zu modernster Technologie! Ramon 17.12.2016 17:45
 RE: Pflicht für BürgerGeld gleich Ja zu modernster Technologie! Pallas Athene 18.12.2016 03:21
Next Page »

Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,695
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von webe
Nur sollte zumindest das Sponsorengeschaeft der Parteien transparenz sein für den Wähler, Bürger!


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_21.html

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
07.12.2016 11:20 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 2,337

Thread Starter Thread Started by webe
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Lt. Spiegel tauchen aber die Gelder aus Sponsorenringe nicht in oeffentliche einblickbare Haushalte auf.

__________________

Abzeichen des Feuers
07.12.2016 11:40 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,695
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von webe
Lt. Spiegel tauchen aber die Gelder aus Sponsorenringe nicht in oeffentliche einblickbare Haushalte auf.



https://epetitionen.bundestag.de/

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
07.12.2016 12:29 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 2,337

Thread Starter Thread Started by webe
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Eine Petition von einem Einzelnen ist bisslos, soetwas muss über die Parteien laufen: Linke, Grüne.

Diese Zwei sind darin wohl keine Betroffene! Oder?

__________________

Abzeichen des Feuers
07.12.2016 20:29 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,695
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von webe
Eine Petition von einem Einzelnen ist bisslos, soetwas muss über die Parteien laufen: Linke, Grüne.

Diese Zwei sind darin wohl keine Betroffene! Oder?


Und ich dachte jetzt, es ginge dir um mehr Demokratie. Lachen

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
08.12.2016 12:00 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 2,337

Thread Starter Thread Started by webe
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Demokratie von Unten, dies wäre notwendig, um die Bürger mehr in die Politik einzubinden.

Durch das Reduzieren der 16 Bundesländer auf 7 od 5 würden auch erhebliche Gelder frei für das BürgerGeld!

__________________

Abzeichen des Feuers
08.12.2016 15:22 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,695
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von webe
Demokratie von Unten, dies wäre notwendig, um die Bürger mehr in die Politik einzubinden.

Durch das Reduzieren der 16 Bundesländer auf 7 od 5 würden auch erhebliche Gelder frei für das BürgerGeld!


Der Bürger, der sich hier einbinden lassen will, muss auch bereit sein, Verantwortung für seine Entscheidungen zu übernehmen. Und ich sehe nicht, dass der postmoderne Wutbürger, der die Politik und die Parteien nur dann nicht verachtet, wenn diese sich als Wunschkonzert präsentieren, wirklich Verantwortung übernehmen will. Alles möglichst schnell und billig serviert zu bekommen, sofort loszuheulen, wenn es nicht das ist, was man haben will, und permanent an der Reklamationstheke herumzulungern, zeichnet einen großen Teil unserer Bevölkerung aus.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
08.12.2016 17:04 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 2,337

Thread Starter Thread Started by webe
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Haben wir wohl ähnlichen Wähler- Klientel wie Ö.
Wahrscheinlich wird europaweit das Zeitalter vom Wutbürger geprägt, zum Nachteil der Vernuft und Zukunft!

__________________

Abzeichen des Feuers
08.12.2016 19:01 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 2,337

Thread Starter Thread Started by webe
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Keine Partei wagt, endlich die16 Bundesländer zureduzieren, da könnte man kräftig sparen; für soziale Projekte, wie BürgerGeld, Finanzmittel freimachen!

Ob Ö auch ein zuviel an Länder hat?

__________________

Abzeichen des Feuers
09.12.2016 13:49 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,695
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von webe
Keine Partei wagt, endlich die16 Bundesländer zureduzieren, da könnte man kräftig sparen; für soziale Projekte, wie BürgerGeld, Finanzmittel freimachen!

Ob Ö auch ein zuviel an Länder hat?


Es lässt sich nicht alles so leicht umsetzen, wie es sich fordern lässt.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
09.12.2016 16:24 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 2,337

Thread Starter Thread Started by webe
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Es gibt glaube ich, sogar einen Arbeitskreis im BT, der sich mit Länderreduzierung befasst.
Aber seine Mühle malt langsam, Seil es wohl ein schwieriges Thema ist, aber dennoch ein dringendes.

Hier würde auch letztendlich Wirtschaft und Politik profitieren!

__________________

Abzeichen des Feuers
09.12.2016 17:34 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,695
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von webe
Es gibt glaube ich, sogar einen Arbeitskreis im BT, der sich mit Länderreduzierung befasst.
Aber seine Mühle malt langsam, Seil es wohl ein schwieriges Thema ist, aber dennoch ein dringendes.

Hier würde auch letztendlich Wirtschaft und Politik profitieren!


Das Thema wird ja alle paar Jahre mal wieder "diskutiert", und zuletzt ging es da um die "Zusammenlegung" von Berlin und Brandenburg. Ich seh aber nicht, dass sich da in absehbarer Zeit etwas tun könnte.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
10.12.2016 11:59 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 2,337

Thread Starter Thread Started by webe
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

BürgerGeld, Länderreduzierung, werden wohl nur über EU gelöst werden in späterer Zukunft.

WSteinmeier als BP wird da auch nicht hilfreich sein.
Ebenso als AM bei dem Erdogan-Orchester!

Hier finde ich SKurz trotz jungen Jahren und konservativer Parteizugehoerigkeit bodenständiger:
Die Erdogan-Melodie ist für die EU unerträglich: Unterdrückung Andersdenkende, Ruf nach der Todesstrafe!

Mir ist der Außenminister sympjatischer als WSteinmeier und kompetenter!
Wäre auch was für D.

- Für die EU: EU- Außenminister.

__________________

Abzeichen des Feuers
11.12.2016 10:57 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 2,337

Thread Starter Thread Started by webe
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Wird Russland auch übers Netzwerk die Wahlen in der EU, darunter auch die Bundestagswahlen 2017in D, wie in der USA beeinflussen können?
Es versuchen?

Die Geheimdienste unterstellen dies!

__________________

Abzeichen des Feuers
13.12.2016 11:56 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,695
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von webe
Wird Russland auch übers Netzwerk die Wahlen in der EU, darunter auch die Bundestagswahlen 2017in D, wie in der USA beeinflussen können?
Es versuchen?

Die Geheimdienste unterstellen dies!


Mir reicht das, was Putin zur Zeit in Syrien betreibt. Und dass er seit Jahren versucht, Europa und die Europäer zu spalten.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
16.12.2016 10:46 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Pallas Athene Pallas Athene is a female
Professor/in


Registration Date: 03.02.2009
Posts: 961

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

http://www.heute.de/interview-mit-syrien...n-46114990.html

__________________
Atheismus ist frei von Religionssek(k)(t)iererei
18.12.2016 02:53 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,014
Herkunft: Graz

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Ramon
Mir reicht das, was Putin zur Zeit in Syrien betreibt. Und dass er seit Jahren versucht, Europa und die Europäer zu spalten.


Und was, mit Verlaub gefragt, soll dies sein ? Daß Rußland als einzige (realistische) Militärmacht den einzigen realistischen "Stabilisierungsfaktor" in Syrien, also Herrn Assad, der immerhin, obwohl angeblich ach so böser Diktator, immer noch gut fünfzig Prozent der Bevölkerung auf seiner Seite hat, unterstützt und damit im Prinzip auch so ziemlich als einzige "Interventionsmacht" tatsächliche Erfolge gegen die dschihadistischen Gruppen und Grüppchen erzielt hat, daß seine Maßnahmen, die Region zu befrieden, bei weitem zielführender und erfolgreicher sind als alles, was die sogenannten "westlichen" Allianzen unter Führung der USA bislang zuwege gebracht haben, daß er, bzw. Rußland nicht direkt oder indirekt den IS, die al-Nusrah-Front oder andere Dschihadistische Gruppen unterstützt, gefördert und ausgebildet hat wie etwa die USA oder Saudi-Arabien ?
Und um "die Europäer", die es ohnehin nur in den Wunschvorstellungen einiger EU-Profiteure gibt "zu spalten" bedarf es wahrlich keines Herrn Putin; das bekommen "die Europäer" auch ganz locker alleine hin, siehe "Brexit" oder Griechenland. Ich denke, Herrn Putin wäre durchaus an einem einigen, starken Europa gelegen, allerdings nicht unter einer ohnehin angemaßten "Führung" eines USA-hörigen Deutschlands, sondern als ausgleichendes Gegengewicht zur USA-dominierten NATO, die bestrebt ist, sein Land systematisch einzukreisen und zu isolieren.
Ein Staatsoberhaupt ist zuallererst dem Wohl seines Landes verpflichtet, und zumindest diese Pflicht nimmt Herr Putin, entgegen allen Unterstellungen, sehr wohl wahr und ernst (was man etwa von Frau Merkel nicht behaupten kann)...

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
20.12.2016 11:40 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 2,337

Thread Starter Thread Started by webe
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ich denke, WPutin hat Angst vor einer starken EU und deren dann grossem Einfluss weltweit.

Erdogan, Assad, Putin und Trump werden die EU am liebsten versenken. Das sind wohl ihre Äusseren Feinde, im Innern lauern die Populisten.

Die EU muss sich mehr um ihre Bürger kümmern, sie mehr einbinden durch z.B. Mitbestimmung. Transparenz zeigen. Oder?

__________________

Abzeichen des Feuers
17.12.2016 03:54 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,695
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von webe
Ich denke, WPutin hat Angst vor einer starken EU und deren dann grossem Einfluss weltweit.

Erdogan, Assad, Putin und Trump werden die EU am liebsten versenken. Das sind wohl ihre Äusseren Feinde, im Innern lauern die Populisten.

Die EU muss sich mehr um ihre Bürger kümmern, sie mehr einbinden durch z.B. Mitbestimmung. Transparenz zeigen. Oder?


Putin und Trump sind Menschenverächter, die von ihren Anhängern nur deshalb "geliebt" werden, weil diese ihnen ermöglichen, ihren Selbsthass (als Hass auf Frauen, Schwule, Muslime, Politiker....) nach außen zu verlagern. Putin und Trump geht es dabei nur um Macht und Machtgewinn.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
17.12.2016 17:45 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Pallas Athene Pallas Athene is a female
Professor/in


Registration Date: 03.02.2009
Posts: 961

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

http://21stcenturywire.com/2016/12/16/re...-aleppo-bunker/

......….wenn das stimmen sollte...Menschenfreunde unter sich!

__________________
Atheismus ist frei von Religionssek(k)(t)iererei
18.12.2016 03:21 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Pages (9): « previous 1 2 [3] 4 5 next » ... last » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Neues Thema | Antworten
Freidenker Community » Freidenkerthemen » News und Diskussion » Pflicht für BürgerGeld gleich Ja zu modernster Technologie!

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH | Impressum