Freidenker Community
Go to the Main Page Go to portal Register Search Members List Team Members Frequently Asked Questions Dateiablage Linkliste
Freidenker Community » Freidenkerthemen » News und Diskussion » Häuser der Barmherzigkeit » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (4): « previous 1 2 [3] 4 next » Neues Thema | Antworten
Go to the bottom of this page Häuser der Barmherzigkeit
Posts in this Thread Author Date
« Previous Page
 RE: Häuser der Barmherzigkeit Ramon 01.12.2016 08:48
 RE: Häuser der Barmherzigkeit webe 01.12.2016 13:26
 RE: Häuser der Barmherzigkeit Ramon 01.12.2016 16:40
 RE: Häuser der Barmherzigkeit webe 01.12.2016 17:56
 RE: Häuser der Barmherzigkeit Ramon 02.12.2016 09:20
 RE: Häuser der Barmherzigkeit webe 02.12.2016 11:41
 RE: Häuser der Barmherzigkeit Ramon 05.12.2016 16:11
 RE: Häuser der Barmherzigkeit webe 05.12.2016 20:21
 RE: Häuser der Barmherzigkeit Ramon 06.12.2016 11:28
 RE: Häuser der Barmherzigkeit webe 06.12.2016 20:17
 RE: Häuser der Barmherzigkeit Ramon 07.12.2016 10:55
 RE: Häuser der Barmherzigkeit landlerin 07.12.2016 17:39
 RE: Häuser der Barmherzigkeit Ramon 08.12.2016 17:07
 RE: Häuser der Barmherzigkeit nicolai 20.12.2016 09:43
 RE: Häuser der Barmherzigkeit Ramon 20.12.2016 18:30
 RE: Häuser der Barmherzigkeit nicolai 21.12.2016 11:17
 RE: Häuser der Barmherzigkeit Ramon 21.12.2016 19:10
 RE: Häuser der Barmherzigkeit nicolai 22.12.2016 10:32
 RE: Häuser der Barmherzigkeit Ramon 22.12.2016 16:00
 RE: Häuser der Barmherzigkeit landlerin 22.12.2016 20:18
Next Page »

Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,695
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von webe
Es wäre der SPD zuwuenschen, dass die Juso's wieder Sozis gebären, die die SPD wieder dahin bringen, wo es die Gruendungsvaeter es gerne gehabt hätten!


Auch vor hundert Jahren war die Welt schon so kompliziert, dass man die Politik nicht mehr nur als Wunschkonzert betrachten konnte.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
01.12.2016 08:48 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 2,337

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Wie in der Vorzeit:

Brot und Spiele beruhigt das Volk!

__________________

Abzeichen des Feuers
01.12.2016 13:26 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,695
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von webe
Wie in der Vorzeit:

Brot und Spiele beruhigt das Volk!


Es scheint mir eine gewisse Anzahl von Menschen zu geben, die nach besagten Dingen verlangen. Daran hat sich vermutlich wenig geändert. Denn Bildungsangebote und Bildungschancen gäbe es genug.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
01.12.2016 16:40 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 2,337

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Das Bildungssystem gehört umgebaut in ein Baukstensystem, wo behinderte, schlechte,gute und supergute ihren Platz haben, zum Teil gemeinsamer Unterricht und zum Teil speziellen Förderunterricht.

Das 3-Klassensystem gehört abgeschafft, die Schulzeit verlängert; Weg von der Zuchtanstalt für die Wirtschaft!

__________________

Abzeichen des Feuers
01.12.2016 17:56 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,695
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von webe
Das Bildungssystem gehört umgebaut in ein Baukstensystem, wo behinderte, schlechte,gute und supergute ihren Platz haben, zum Teil gemeinsamer Unterricht und zum Teil speziellen Förderunterricht.

Das 3-Klassensystem gehört abgeschafft, die Schulzeit verlängert; Weg von der Zuchtanstalt für die Wirtschaft!


Du hast anscheinend noch nie einen Elternabend besucht, denn dann würdest du relativ schnell merken, wer diese Zuchtanstalten für die Wirtschaft eigentlich haben will. Es sind bestimmt nicht die Rektoren oder Lehrer.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
02.12.2016 09:20 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 2,337

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Das Schulpersonal hat immer weniger Möglichkeiten gute Arbeit zuleisten, Jenen trotzdem mein Respekt!

__________________

Abzeichen des Feuers
02.12.2016 11:41 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,695
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von webe
Das Schulpersonal hat immer weniger Möglichkeiten gute Arbeit zuleisten, Jenen trotzdem mein Respekt!


Wenn man sie nur davor bewahrt, alle 14 Tage etwas ändern oder "reformieren" zu müssen, dann erweißt man ihnen und ihrer Arbeit womöglich den größten Respekt.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
05.12.2016 16:11 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 2,337

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Das BKA hat viele offene Stellen, weil die Bewerber schulmaessig nicht den Anforderungen entsprechen, trotz Abitur!? lachmitot

__________________

Abzeichen des Feuers
05.12.2016 20:21 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,695
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von webe
Das BKA hat viele offene Stellen, weil die Bewerber schulmaessig nicht den Anforderungen entsprechen, trotz Abitur!? lachmitot


"Weg von der Zuchtanstalt für die Wirtschaft." Das waren doch deine Worte, oder? Augenzwinkern

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
06.12.2016 11:28 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 2,337

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Trotzdem muss das Schulsystem Bildung vermitteln, sodass auch einem BKA seine Ansprüche zuerfüllen möglich sind!
BKA gehört nicht zur Wirtschaft, beschützt sie bei Bedarf-oder? lachmitot

__________________

Abzeichen des Feuers
06.12.2016 20:17 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,695
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von webe
Trotzdem muss das Schulsystem Bildung vermitteln, sodass auch einem BKA seine Ansprüche zuerfüllen möglich sind!
BKA gehört nicht zur Wirtschaft, beschützt sie bei Bedarf-oder? lachmitot


Die Schule sollte dann aber auch keine "Zuchtanstalt für das BKA" sein.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
07.12.2016 10:55 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
landlerin landlerin is a female
Forscher/in


Registration Date: 18.09.2009
Posts: 1,471
Herkunft: NÖ

Thread Starter Thread Started by landlerin
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Bitte höflichst um Entschuldigung....aber zu beginn ging es um etwas ganz anderes....um eine äußerst ungute Geschichte welche sich in einem Heim einer der Erzdiözese Wien nahen stehenden Altersheim zugetragen haben soll. Die Kontrollen seitens der Behörden haben ja vor dem Auffliegen der Sache angeblich nichts bemerkt....nun, bis jetzt sind keine Meldungen gekommen ob die Vorwürfe stimmen oder nicht. Aber die Medien hatten ja jetzt bei uns mehr als genug Stoff....Bundespräsidentenwahl und 5 fach Mord samt Selbstmord der vermutlichen Täterin.
Landlerin
07.12.2016 17:39 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,695
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von landlerin
Bitte höflichst um Entschuldigung....aber zu beginn ging es um etwas ganz anderes....um eine äußerst ungute Geschichte welche sich in einem Heim einer der Erzdiözese Wien nahen stehenden Altersheim zugetragen haben soll. Die Kontrollen seitens der Behörden haben ja vor dem Auffliegen der Sache angeblich nichts bemerkt....nun, bis jetzt sind keine Meldungen gekommen ob die Vorwürfe stimmen oder nicht. Aber die Medien hatten ja jetzt bei uns mehr als genug Stoff....Bundespräsidentenwahl und 5 fach Mord samt Selbstmord der vermutlichen Täterin.
Landlerin


Du musst dich halt, bis sich dein "Skandalwunsch" erfüllt, noch etwas gedulden. Es ist ja noch nicht Weih..... Augenzwinkern

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
08.12.2016 17:07 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,014
Herkunft: Graz

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Da wird gar nix mehr kommen...denn jetzt ist "Weihnachtszeit", da gibt´s andere Themen, und danach, wenn nicht jetzt schon, ist die Geschichte ohnehin bereits aus dem "öffentlichen Gedächtnis" weitgehend verschwunden und kann somit, in bewährter Manier, still und heimlich unter den Teppich gekehrt werden...

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
20.12.2016 09:43 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,695
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von nicolai
Da wird gar nix mehr kommen...denn jetzt ist "Weihnachtszeit", da gibt´s andere Themen, und danach, wenn nicht jetzt schon, ist die Geschichte ohnehin bereits aus dem "öffentlichen Gedächtnis" weitgehend verschwunden und kann somit, in bewährter Manier, still und heimlich unter den Teppich gekehrt werden...


Es könnte natürlich auch sein, was deinen Verschwörungsphantasien womöglich eine Absage erteilen könnte, dass hier gründlich, was seine Zeit braucht, ermittelt wird. Aber wenn man grundsätzlich, deine neue Liebe (die FPÖ) lässt grüßen, überall eine Vertuschungsabsicht wittert, wird man sich um solche Dinge ohnehin nicht mehr kümmern.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
20.12.2016 18:30 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,014
Herkunft: Graz

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Ramon
Es könnte natürlich auch sein, was deinen Verschwörungsphantasien womöglich eine Absage erteilen könnte, dass hier gründlich, was seine Zeit braucht, ermittelt wird. Aber wenn man grundsätzlich, deine neue Liebe (die FPÖ) lässt grüßen, überall eine Vertuschungsabsicht wittert, wird man sich um solche Dinge ohnehin nicht mehr kümmern.


Da braucht´s gar keine "Verschwörungstheorie", es genügt völlig, ein wenig Einblick in das Wesen der Mediengestaltung zu haben sowie zu wissen, wie der durchschnittliche Österreicher so tickt...
Und, im Gegensatz zu manch anderem, mehr als fünfzig Jahre in diesem Land gelebt zu haben erweist sich ebenfalls als hilfreich bei der Abgabe von derartigen Prognosen.

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
21.12.2016 11:17 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,695
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von nicolai
quote:
Original von Ramon
Es könnte natürlich auch sein, was deinen Verschwörungsphantasien womöglich eine Absage erteilen könnte, dass hier gründlich, was seine Zeit braucht, ermittelt wird. Aber wenn man grundsätzlich, deine neue Liebe (die FPÖ) lässt grüßen, überall eine Vertuschungsabsicht wittert, wird man sich um solche Dinge ohnehin nicht mehr kümmern.


Da braucht´s gar keine "Verschwörungstheorie", es genügt völlig, ein wenig Einblick in das Wesen der Mediengestaltung zu haben sowie zu wissen, wie der durchschnittliche Österreicher so tickt...
Und, im Gegensatz zu manch anderem, mehr als fünfzig Jahre in diesem Land gelebt zu haben erweist sich ebenfalls als hilfreich bei der Abgabe von derartigen Prognosen.


Man könnte natürlich auch bei den ermittelnden Behörden nachfragen. Aber das können Dir Deine 50 Jahre Erfahrung wohl (noch) nicht sagen.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
21.12.2016 19:10 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,014
Herkunft: Graz

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Fünfzig Jahre Erfahrung sagen folgendes :

1. können, bzw. dürfen ermittelnde Behörden keine Auskünfte in einem laufenden Fall erteilen und werden es somit auch nicht.
2. sind die "ermittelnden Behörden" samt und sonders weisungsgebunden; und wer die politischen Machtverhältnisse im Bundesland Niederösterreich kennt der kann sich ausrechnen, was das in diesem Fall heißt.
3. sind auch offizielle Stellen (Kontrollbehörden des Landes, etc.) maßgeblich in diesen Fall involviert; ich verweise auf Punkt zwei.
4. wurde bereits bei Bekanntwerden des Falles verlautbart, daß sich "die diversen Kontroll- und Ermittlungsverfahren" über einen längeren Zeitraum erstrecken werden.
5. die Interessens-, bzw. Aufmerksamkeitsspanne der "Öffentlichkeit" bekannterweise zeitlich sehr eingeschränkt, sofern sie nicht durch tägliche Berichterstattung künstlich verlängert wird.
Was durch Punkt eins und vier quasi (aus redaktioneller Sicht) beinahe unmöglich gemacht ist.

Daraus ergibt sich folgender Schluß :

Die fünf primär Beschuldigten wird man als Bauernopfer verurteilen (nach "angemessener Frist", sprich, wenn sich kaum mehr jemand an den Fall wirklich erinnern, geschweige denn dafür interessieren wird); die Medien werden darüber kurz berichten, dann verschwindet die gesamte Angelegenheit in der Versenkung.
Die mangelnde Erfüllung der Aufsichtspflicht durch Heimleitung und landeseigene Kontrollinstanzen wird unter den Teppich gekehrt werden.
Die größtenteils landesgewährte Finanzierung des (katholischen) Caritasheimes wird nicht, bzw. nur ganz peripher ein Thema werden.
Die relevanten (und nichtrelevanten) "Obrigkeiten" werden sich kurz "empört zeigen", von "nichtsystemimmanenten Einzelfällen" sprechen, jede Verantwortung von sich weisen und daraufhin zur Tagesordnung übergehen.
Und niemanden (mit Ausnahme der direkt Betroffenen und von ein paar "Kirchen- und Systemgegnern") wird die Angelegenheit mehr interessieren.
Es ändert sich nichts.
Mißstände in "kirchlichen" (oder auch öffentlichen) Pflegeheimen gibt es nicht.

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
22.12.2016 10:32 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,695
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von nicolai
Fünfzig Jahre Erfahrung sagen folgendes :

1. können, bzw. dürfen ermittelnde Behörden keine Auskünfte in einem laufenden Fall erteilen und werden es somit auch nicht.
2. sind die "ermittelnden Behörden" samt und sonders weisungsgebunden; und wer die politischen Machtverhältnisse im Bundesland Niederösterreich kennt der kann sich ausrechnen, was das in diesem Fall heißt.
3. sind auch offizielle Stellen (Kontrollbehörden des Landes, etc.) maßgeblich in diesen Fall involviert; ich verweise auf Punkt zwei.
4. wurde bereits bei Bekanntwerden des Falles verlautbart, daß sich "die diversen Kontroll- und Ermittlungsverfahren" über einen längeren Zeitraum erstrecken werden.
5. die Interessens-, bzw. Aufmerksamkeitsspanne der "Öffentlichkeit" bekannterweise zeitlich sehr eingeschränkt, sofern sie nicht durch tägliche Berichterstattung künstlich verlängert wird.
Was durch Punkt eins und vier quasi (aus redaktioneller Sicht) beinahe unmöglich gemacht ist.

Daraus ergibt sich folgender Schluß :

Die fünf primär Beschuldigten wird man als Bauernopfer verurteilen (nach "angemessener Frist", sprich, wenn sich kaum mehr jemand an den Fall wirklich erinnern, geschweige denn dafür interessieren wird); die Medien werden darüber kurz berichten, dann verschwindet die gesamte Angelegenheit in der Versenkung.
Die mangelnde Erfüllung der Aufsichtspflicht durch Heimleitung und landeseigene Kontrollinstanzen wird unter den Teppich gekehrt werden.
Die größtenteils landesgewährte Finanzierung des (katholischen) Caritasheimes wird nicht, bzw. nur ganz peripher ein Thema werden.
Die relevanten (und nichtrelevanten) "Obrigkeiten" werden sich kurz "empört zeigen", von "nichtsystemimmanenten Einzelfällen" sprechen, jede Verantwortung von sich weisen und daraufhin zur Tagesordnung übergehen.
Und niemanden (mit Ausnahme der direkt Betroffenen und von ein paar "Kirchen- und Systemgegnern") wird die Angelegenheit mehr interessieren.
Es ändert sich nichts.
Mißstände in "kirchlichen" (oder auch öffentlichen) Pflegeheimen gibt es nicht.


Es gibt eine Pressefreiheit, wohl auch in Österreich, und wenn Du mit deinen Verschwörungstheorien mal kurz in die Warteschleife gehen könntest, dann würde der Rest deines Gehirnes womöglich auf den Gedanken kommen, sich bei den Journalisten (Medien) zu erkundigen, die zuerst über den Fall berichtet haben. Und jetzt darfst du wieder weiterspinnen. Und wenn bereits ein Urteil (gerichtliche Entscheidung) vorliegen sollte, dann wird man dir das auch ohne Presseausweis sagen können.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
22.12.2016 16:00 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
landlerin landlerin is a female
Forscher/in


Registration Date: 18.09.2009
Posts: 1,471
Herkunft: NÖ

Thread Starter Thread Started by landlerin
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Nicolai..hat das entsprechend erklärt. NÖ ist anders...und das beginnt bereits bei der Landeszeitung NÖN mit ihren regionalen Ausgaben. Einen nicht zu verachtenden Anteil hält.....die röm. kath. Kirche.
Landlerin
22.12.2016 20:18 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Pages (4): « previous 1 2 [3] 4 next » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Neues Thema | Antworten
Freidenker Community » Freidenkerthemen » News und Diskussion » Häuser der Barmherzigkeit

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH | Impressum