Freidenker Community
Go to the Main Page Go to portal Register Search Members List Team Members Frequently Asked Questions Dateiablage Linkliste
Freidenker Community » Freidenkerthemen » Freidenkertum und Humanismus » untergang des abendlandes » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (2): [1] 2 next » Neues Thema | Antworten
Go to the bottom of this page untergang des abendlandes
Posts in this Thread Author Date
 untergang des abendlandes Hinz 03.02.2016 18:42
 RE: untergang des abendlandes landlerin 03.02.2016 20:17
 RE: untergang des abendlandes Hinz 03.02.2016 22:35
 RE: untergang des abendlandes nicolai 05.02.2016 19:36
 RE: untergang des abendlandes Hinz 05.02.2016 19:55
 RE: untergang des abendlandes nicolai 05.02.2016 20:23
 RE: untergang des abendlandes Hinz 06.02.2016 08:59
 RE: untergang des abendlandes Pallas Athene 06.02.2016 00:03
 RE: untergang des abendlandes Hinz 06.02.2016 09:01
 RE: untergang des abendlandes nicolai 07.02.2016 11:23
 RE: untergang des abendlandes Hinz 07.02.2016 20:55
 RE: untergang des abendlandes Hinz 20.02.2016 11:57
 RE: untergang des abendlandes myself 06.02.2016 00:13
 RE: untergang des abendlandes Hinz 06.02.2016 09:03
 RE: untergang des abendlandes myself 06.02.2016 17:14
 RE: untergang des abendlandes nicolai 07.02.2016 11:11
 RE: untergang des abendlandes Hinz 07.02.2016 20:59
 RE: untergang des abendlandes nicolai 14.02.2016 16:49
 RE: untergang des abendlandes Hinz 14.02.2016 22:54
 RE: untergang des abendlandes nicolai 19.02.2016 09:30
Next Page »

Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Hinz
unregistered
Achtung untergang des abendlandes antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

flüchtlingskrise macht mir sorgen. Die innenministerin ist trotz aufklärung und nachrichtendiensten nixht in der lage die sicherheit österreichs zu gewährleisten und österreich, das so brav seinen verpflichtungen aus dem konkordat nachkommt vernachlässigt seine pflicht gegenüber menschenrechtskonvention et al.
Überfordert sind wir, überrumpelt.

Die menschen reagieren verängstigt, weil der apparat der jede kleine geschwindigkeitsübertretung ahndet so gemach zuschaut.

In der politik wird das abendland geopfert um den islam abzuwehren. Rufe nach folter und grausameb szrafen werden laut. Sippenhaftung soll eingeführt werdeb und asyl nicht nach bedürfnisso ndern nach statistischen zahlen vergeben werden. Wer nicht deutsch ist, soll das land verlassen.

Selbst hier im forum wird das christliche abendland verteidigt statt einen weg zur säkularisierubg des islams zu (ver)suchen ...
03.02.2016 18:42
landlerin landlerin is a female
Forscher/in


Registration Date: 18.09.2009
Posts: 1,471
Herkunft: NÖ

RE: untergang des abendlandes antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Säkularisierung des Islams.....gut gemeint, aber was zeigt der Alltag? Das Gegenteil. Ich bin dafür dass endlich der Konkordatsvertrag der RK mit der Republik Österreich aufgelöst wird. Dass Religionsgemeinschaften dem Vereinsrecht unterliegen, dass diese keine wie immer gearteten Ausnahmen bei Gesetzen bekommen......und ich bin dafür dass man auch allen anderen Religionsgemeinschaften unmißverständlich klar macht, dass des Staates Gesetze Gültigkeit haben. Ohne wenn und aber. Und nicht der Koran.
Landlerin
03.02.2016 20:17 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Hinz
unregistered
RE: untergang des abendlandes antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Sippenhaftung 7nd notstandsgesetze ... aushebelung von menschenrechten und sozialen netzen. Wir werden deen schon zeigen wozu das abendland fähig ist, und wenn wir es dafür zerstören müssen...

Und wenn du glaubst was du in der krone liest, kannst du auch ans christkind und den weihnachtsmann glauben.

Ja, es gibt probleme. Ja vieles liegt im argen. Aber: nein,nicht alle moslems sind salafisten und jihadisten und ja, es gibt aufklärungsbemühungen. ..

Aber die schauen alle gleich aus, so braun und so, drum ist einfacher sie alle in einen Topf zu werfen. ..
03.02.2016 22:35
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,047
Herkunft: Graz

RE: untergang des abendlandes antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Wos mecht ea ? Den Islam säkularisieren ? I taarat vülleicht amoi do aunfaungen, wos vül näher liegt : nämlich bei de "Christen".
Wia wüüst an Islam "säkularisieren", waunn ma des net amoi bei de einheimischen Katholen schoffen, sogst ma des ?
Und, foissD jetza iagendwööche Einwände host, de spoarst Da bittschee auf bis zu dem Tog, wo des Konkordat aufgekündigt, da Blasphemieparagraph aufghoben und de steialichen Ausnauhmeregelungen fia Religionen aufghoben san...

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
05.02.2016 19:36 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Hinz
unregistered
RE: untergang des abendlandes antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ich weiß nicht, ob du das charmant findest, aber ich versteh nicht, was du schreibst..

Derweil mal nicht inhaltlich, sondern sprachlixh
05.02.2016 19:55
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,047
Herkunft: Graz

RE: untergang des abendlandes antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

...ja, da mag sich wohl gar manches Un- und Mißverständnis auftun in den geheiligten akademischen Hallen, wenn des Volkes Stimme sich mit der brachialen Urgewalt des heimischen Dialektes Gehör verschafft; doch verzage nicht, es gibt bereits Sprachführer mancher einheimischen Dialekte in gut sortierten Buchhandlungen käuflich zu erwerben... Happy Lachen

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
05.02.2016 20:23 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Hinz
unregistered
RE: untergang des abendlandes antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ich finde einfach dieses balkanösterreichisch schwer verständlich. Alpendeutsch geht eh ...
06.02.2016 08:59
Pallas Athene Pallas Athene is a female
Professor/in


Registration Date: 03.02.2009
Posts: 961

RE: untergang des abendlandes antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ich glaube er meint, dass eher die Hölle zufriert, als dass der Islam säkulisierbar wäre und da wir dies nicht einmal bei den Katholiken geschafft habe, besteht umso weniger Hoffnung, dass dies ausgerechnet beim Islam gelingen könnte und solltest du Einwände erheben wollen, bitte warte damit bis das Konkordat und der Blasphemieparagraph aufgehoben wird und ebenso jegliche staatliche Ausnahmeregelungen für alle Religionen im Land Österreich.
Es bleibt die Hoffnung, aber vielmehr als ein frommer Wunsch ist es nicht.

__________________
Atheismus ist frei von Religionssek(k)(t)iererei
06.02.2016 00:03 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Hinz
unregistered
RE: untergang des abendlandes antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

In vielerlei hinsicht hat europa es doch trotz.chtistentum recht weit gebracht. Voltaire als einen christen zu bezeichnen mit dem man eo ipso.nicht reden kann und nicht zu reden braucht hätte dieser säkularisierung einen bärendienst erwiesen...
06.02.2016 09:01
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,047
Herkunft: Graz

RE: untergang des abendlandes antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Hinz
In vielerlei hinsicht hat europa es doch trotz.chtistentum recht weit gebracht.


...möchtest nicht ein bißl genauer definieren, wozu, bzw. wie weit es "Europa", resp. "die westliche Welt" tatsächlich gebracht hat ? Und im Vergleich zu wem ?

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
07.02.2016 11:23 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Hinz
unregistered
RE: untergang des abendlandes antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Dass andersgläubige, polygame, homosexuelle, schwarze braune und gelbe sowie die menschen ohne penis nun auch zumindest gewissermaßen als menschen angeshen werden ist angesichts der europäischen geschichte nicht selbstverständlich.

Dass wir nicht das leuchtfeuer der aufklärung sind, ist mir doch auch klar. Aer wo auf der welt sirhst du das?
Ich bin lieber in österreicb atheist als in den usa oder dem arabischen raum...

Es gibt viel zu kritisieren, aber.ich frage mich, ob du nicht manchmal das kind mit dem bade ausschüttest.
07.02.2016 20:55
Hinz
unregistered
RE: untergang des abendlandes antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Hinz
Dass andersgläubige, polygame, homosexuelle, schwarze braune und gelbe sowie die menschen ohne penis nun auch zumindest gewissermaßen als menschen angeshen werden ist angesichts der europäischen geschichte nicht selbstverständlich.

Dass wir nicht das leuchtfeuer der aufklärung sind, ist mir doch auch klar. Aer wo auf der welt sirhst du das?
Ich bin lieber in österreicb atheist als in den usa oder dem arabischen raum...

Es gibt viel zu kritisieren, aber.ich frage mich, ob du nicht manchmal das kind mit dem bade ausschüttest.


Magst du vllt erst mal darauf antworten nicolai?
20.02.2016 11:57
myself
Dozent/in+


Registration Date: 04.07.2007
Posts: 746
Herkunft: von Daheim

RE: untergang des abendlandes antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Meine Güte!
Wenn man denn weiß Wer schuld ist dann kann man gelegentlich mal den Fleischwolf anwerfen und einige Ungustln durchjagen, das wird das Abendland schon überleben, aber die Sharia sicher nicht.

Der Zweck heiligt nicht die MIttel, aber wenn Nichtstun im Untergang endet dann sind wir lieber elende Schweinehunde, aber dann immerhin lebende, elende Schweinehunde.

__________________
"Ich wünsche mir eine Welt in der ich Wasser aus dem Klo trinken kann ohne krank zu werden" - Lt. Frank Drebin-
06.02.2016 00:13 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Hinz
unregistered
RE: untergang des abendlandes antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Deb fleischwolf anwerfen? Ist das wörtlich zu verstehen oder 'nur' eine absolut ungustiöse metapher. Wollen wir ernsthaft den islam mit dem faschismus austreiben?

Na gratuliere den 'aufklärern' ...
06.02.2016 09:03
myself
Dozent/in+


Registration Date: 04.07.2007
Posts: 746
Herkunft: von Daheim

RE: untergang des abendlandes antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Auch den Faschismus hat man nicht mit Gesprächsrunden ausgetrieben sondern mit Feuer und Eisen, um Bismarck hier mal zu persiflieren.

Es gibt Leute die verstehen und respektieren nichts anderes als Stärke.

__________________
"Ich wünsche mir eine Welt in der ich Wasser aus dem Klo trinken kann ohne krank zu werden" - Lt. Frank Drebin-
06.02.2016 17:14 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,047
Herkunft: Graz

RE: untergang des abendlandes antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Hinz
Wollen wir ernsthaft den islam mit dem faschismus austreiben?


...da der Islam per se (wie eigentlich jede monotheistische Religion) auch nur eine Ausformung des Faschismus (oder vice versa) darstellt erscheint diese Fragestellung ein wenig unglücklich gewählt...

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
07.02.2016 11:11 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Hinz
unregistered
RE: untergang des abendlandes antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Stellt sivh die frage ob religion und politisches system gleichsetzbar.sind.

Und wmsogar wenn ja und islam=Faschismus wahr ist, gewinnst du ja gar nichts, wenn du die gesellschaft faschistisiertmst um den islam abzuwehten, denn diesfalls gälte ja islam=faschismus und du hättest ihn somit erst recht realisiert.

Der barbaei wird man durch den fleischwolf nicht herr... von atheistInnen würde ich mir so viel logik erwarten. ..
07.02.2016 20:59
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,047
Herkunft: Graz

RE: untergang des abendlandes antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Wer "faschistisiert" hier ? Nicht alles, was nicht ganz in´s "Gutmenschenweltbild" paßt ist auch gleich "faschistisch".
Und wie jede "theoretische Ideologie" ist auch die des "Faschismus" nicht nur negativ besetzt und rundweg abzulehnen; seine bisherige Ausformung in der Realität ist es, die negativ konnotiert ist, weil es das Problem von absolutistischen Systemen darstellt, daß eben nicht die "wohlwollendsten und befähigtsten", sondern die skrupellosesten und brutalsten Personen an die Spitze der Macht gelangen.

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
14.02.2016 16:49 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Hinz
unregistered
RE: untergang des abendlandes antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Nein, faschismusbist eh gut für die wirtschaftsinteressen... für die masse der menschen ist er halt scheiße. Es gibt immer standpunkte und interessen.

Auch vom salafismus profitieren leute. Istvder auch 'nicht rundweg abzulehnen'

Kollektivstrafen, folter, todesstrafe, sippenhaftung gegen die barbarei, von dir kann man was lernen..
14.02.2016 22:54
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,047
Herkunft: Graz

RE: untergang des abendlandes antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Hinz
von dir kann man was lernen..

...allerdings...
Nicht zuletzt, daß man auch über "Tabuthemen" nachdenken kann; und daß man sich Meinungen erst bildet, wenn man gründlich nachgedacht hat...

Aber für den Fall, daß Du "Lernschwierigkeiten" hast, bin ich gerne bereit, mir (real praktizierbare) Gegenvorschläge von Dir anzuhören, resp. mich mit solchen auseinanderzusetzen.

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
19.02.2016 09:30 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Pages (2): [1] 2 next » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Neues Thema | Antworten
Freidenker Community » Freidenkerthemen » Freidenkertum und Humanismus » untergang des abendlandes

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH | Impressum