Freidenker Community
Go to the Main Page Go to portal Register Search Members List Team Members Frequently Asked Questions Dateiablage Linkliste
Freidenker Community » Religionen, Ideologien und anderes Irrationales » Allgemeine Religionsthemen » Religion » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (7): « previous 1 [2] 3 4 next » ... last » Neues Thema | Antworten
Go to the bottom of this page Religion
Posts in this Thread Author Date
« Previous Page
 RE: Religion BlackWiddow 25.12.2015 15:02
 RE: Religion Miranda 25.12.2015 21:04
 RE: Religion nicolai 25.12.2015 21:43
 RE: Religion Miranda 25.12.2015 22:45
 RE: Religion Der Brunnen ohne Krug 28.12.2015 17:46
 RE: Religion Miranda 25.12.2015 21:08
 RE: Religion Der Brunnen ohne Krug 26.12.2015 00:43
 RE: Religion Miranda 26.12.2015 01:27
 RE: Religion Der Brunnen ohne Krug 26.12.2015 09:29
 RE: Religion Miranda 26.12.2015 18:15
 RE: Religion Miranda 26.12.2015 06:14
 RE: Religion Der Brunnen ohne Krug 26.12.2015 09:26
 RE: Religion Miranda 26.12.2015 17:56
 RE: Religion Der Brunnen ohne Krug 26.12.2015 23:10
 RE: Religion Miranda 26.12.2015 23:53
 RE: Religion Der Brunnen ohne Krug 27.12.2015 01:38
 RE: Religion Miranda 27.12.2015 03:45
 RE: Religion nicolai 27.12.2015 04:59
 RE: Religion Der Brunnen ohne Krug 27.12.2015 19:33
 RE: Religion Sokrates A. Theophilos 27.12.2015 14:48
Next Page »

Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
BlackWiddow BlackWiddow is a female
Moderator


images/avatars/avatar-107.gif

Registration Date: 06.12.2008
Posts: 2,639
Herkunft: Weinvietel

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Wer nichts weiß muss alles glauben.

__________________

Alles, was entsteht, ist wert, dass es zugrunde geht. J.-W. v. Goethe, FAUST I (nach einem Buddha-Zitat)
25.12.2015 15:02 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Miranda
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von BlackWiddow

Wer nichts weiß muss alles glauben.

Ich bin Wissenschaftler (bei mir gibt es nur: Wissen & Nichtwissen)
>glauben<, ist unnötig !

25.12.2015 21:04
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,047
Herkunft: Graz

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Da es kein "absolutes Wissen" gibt, sondern nur eine relativ durch sehr hohe Wahrscheinlichkeit gesicherte Annahme, ist Deine obige Aussage unrichtig, oder zumindest irreführend unvollständig und unexakt.

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
25.12.2015 21:43 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Miranda
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von nicolai

Da es kein "absolutes Wissen" gibt

Doch!

z.B.:
gestern ist die Sonne aufgegangen
ich sitze gerade auf einem Stuhl
Wasser ist schwerer als Luft
Hitler ist gestorben
...

25.12.2015 22:45
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Miranda
Ich bin Wissenschaftler (bei mir gibt es nur: Wissen & Nichtwissen)

Diese Formulierung lässt mich vermuten, dass du kein Wissenschaftler bist. Hast du schon mal näher überlegt, wie das "Schaffen" neuen Wissens vor sich gehen könnte?
Denker
28.12.2015 17:46
Miranda
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

glauben, ist nur was für Kranke! lachmitot Scheinheiliger
25.12.2015 21:08
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Diese Aussage von dir lässt mich vermuten, dass du nur behauptest, ein "Religionswissenschaftler" zu sein, in Wirklichkeit aber zumindest kein ernsthafter Religionswissenschaftler bist.
26.12.2015 00:43
Miranda
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:

Diese Aussage von dir lässt mich vermuten, dass du nur behauptest, ein "Religionswissenschaftler" zu sein, in Wirklichkeit aber zumindest kein ernsthafter Religionswissenschaftler bist.


Begründung ?


zur Information: Es gibt unterschiedliche/verschiedene Wissenschaftler
_________
Ich finde >glauben< eben generell als schlecht! (weil er immer Irrglauben mitinbehalten kann)

26.12.2015 01:27
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Miranda
Es gibt unterschiedliche/verschiedene Wissenschaftler

Das ist auch mein Eindruck.
26.12.2015 09:29
Miranda
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Der Brunnen ohne Krug
quote:
Original von Miranda
Es gibt unterschiedliche/verschiedene Wissenschaftler

Das ist auch mein Eindruck.

ja das ist so. - (Pfeffer ist auch nicht gleich Pfeffer) und das ist fast überall so!

____________________
auch wenn ein Autor ein Buch schreibt über ein bestimmtes Thema,
und ein anderer Autor schreibt auch eins über das selbe Theme
kann unter Umständen etwas ganz anderes dabei herauskommen.

26.12.2015 18:15
Miranda
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Die Bibel nennt sich: neues Testament

Testament, heißt: letzter Wille
_____________________________________

Wenn aber Jemand ein Testament vermacht, dann muß es die Person eigenhändig unterschreiben.

Fehlt diese Unerschrift, dann ist es: nichtig /ungültig
dann ist es auch kein Testament! sondern ein wertloses Schreiben

____________________________________

Ich habe diese Unterschrift in der Bibel noch nirgends gesehen!

also: Testament von wegen

das heißt==>
Die Bibel lügt schon auf der ersten Seite


26.12.2015 06:14
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Wenn du wirklich ein "Religionswissenschaftler" wärest, dann wäre dir zumindest klar, dass "Testament" nicht nur "letzter Wille" heißen kann.
26.12.2015 09:26
Miranda
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Der Brunnen ohne Krug
Wenn du wirklich ein "Religionswissenschaftler" wärest, dann wäre dir zumindest klar, dass "Testament" nicht nur "letzter Wille" heißen kann.

sondern? (bitte antworten! nicht nur eine Kritik abgeben)

26.12.2015 17:56
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Eine angemessene Antwort sollte einem "Religionswissenschaftler" nicht schwer fallen...
26.12.2015 23:10
Miranda
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Der Brunnen ohne Krug
Eine angemessene Antwort sollte einem "Religionswissenschaftler" nicht schwer fallen...

Also DU hast keine Ahnung davon. Dann bitte ich dich deine Kritik auch sein zu lassen.

26.12.2015 23:53
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Miranda
Also DU hast keine Ahnung davon.

Wie kommst du zu dieser Einschätzung?

Dass du als ein (laut Selbstbezeichnung) "Religionswissenschaftler" mit den Termini rund um die Bibel zumindest grob vertraut sein solltest liegt doch nahe, findest du nicht auch?
27.12.2015 01:38
Miranda
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Der Brunnen ohne Krug

Wie kommst du zu dieser Einschätzung?

ganz einfach weil du nichts beantwortet hast

27.12.2015 03:45
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,047
Herkunft: Graz

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Der Brunnen ohne Krug
Dass du als ein (laut Selbstbezeichnung) "Religionswissenschaftler" mit den Termini rund um die Bibel zumindest grob vertraut sein solltest liegt doch nahe, findest du nicht auch?


So ungern ich dies tue, aber ich muß Dich insofern unterstützen, als ich mich gezwungen sehe, anzumerken, daß zumindest für zwei der behaupteten "Studien" der Nachweis von "erweiterten Grundkenntnissen" der lateinischen Sprache unerläßlich ist. Woraus sich einige der "Mehrfachbedeutungen" ergeben sollten... Augenzwinkern

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
27.12.2015 04:59 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

dafuer Danke für deine Unterstützung! Augenzwinkern
27.12.2015 19:33
Sokrates A. Theophilos Sokrates A. Theophilos is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-212.jpg

Registration Date: 15.11.2012
Posts: 2,154
Herkunft: Obstweinquadrant

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Miranda
Die Bibel nennt sich: neues Testament

Testament, heißt: letzter Wille
_____________________________________

Wenn aber Jemand ein Testament vermacht, dann muß es die Person eigenhändig unterschreiben.

Fehlt diese Unerschrift, dann ist es: nichtig /ungültig
dann ist es auch kein Testament! sondern ein wertloses Schreiben

____________________________________

Ich habe diese Unterschrift in der Bibel noch nirgends gesehen!

also: Testament von wegen

das heißt==>
Die Bibel lügt schon auf der ersten Seite

Testament kommt vom Lateinischen testari (bezeugen) und die Geschichte mit der Unterschrift ist eine dem staatlichen Recht entnommene, weshalb vollkommen ungeeignet für deine Argumentation.

Auf der ersten Seite der Bibel dürfte wohl stehen: "Am Anfang schuf Gott Himmel .........." somit sind die ersten beiden Worte die einzigen mit unzweifelhaften Wahrheitsgehalt.

__________________
Religion ist der Stachel im Fleisch der Vernunft!
Glaubst du noch, oder denkst du schon!
27.12.2015 14:48 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Pages (7): « previous 1 [2] 3 4 next » ... last » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Neues Thema | Antworten
Freidenker Community » Religionen, Ideologien und anderes Irrationales » Allgemeine Religionsthemen » Religion

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH | Impressum