Freidenker Community
Go to the Main Page Go to portal Register Search Members List Team Members Frequently Asked Questions Dateiablage Linkliste
Freidenker Community » Freidenkerthemen » Wissenschaft und Weltanschauung » Das: Wissenschaftliche 100%-Weltbild » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (3): « previous 1 [2] 3 next » Neues Thema | Antworten
Go to the bottom of this page Das: Wissenschaftliche 100%-Weltbild
Posts in this Thread Author Date
« Previous Page
 RE: Das: Wissenschaftliche 100%-Weltbild nicolai 23.12.2015 00:33
 RE: Das: Wissenschaftliche 100%-Weltbild Sokrates A. Theophilos 23.12.2015 04:30
 RE: Das: Wissenschaftliche 100%-Weltbild nicolai 23.12.2015 20:50
 RE: Das: Wissenschaftliche 100%-Weltbild Sokrates A. Theophilos 27.12.2015 14:16
 RE: Das: Wissenschaftliche 100%-Weltbild Miranda 21.12.2015 20:57
 RE: Das: Wissenschaftliche 100%-Weltbild Der Brunnen ohne Krug 28.12.2015 17:51
 RE: Das: Wissenschaftliche 100%-Weltbild Hinz 31.12.2015 10:55
 RE: Das: Wissenschaftliche 100%-Weltbild Der Brunnen ohne Krug 31.12.2015 12:22
 RE: Das: Wissenschaftliche 100%-Weltbild Sokrates A. Theophilos 31.12.2015 17:46
 RE: Das: Wissenschaftliche 100%-Weltbild nicolai 31.12.2015 21:55
 RE: Das: Wissenschaftliche 100%-Weltbild Miranda 01.01.2016 03:22
 RE: Das: Wissenschaftliche 100%-Weltbild Der Brunnen ohne Krug 03.01.2016 17:20
 RE: Das: Wissenschaftliche 100%-Weltbild Miranda 05.01.2016 14:42
 RE: Das: Wissenschaftliche 100%-Weltbild Pallas Athene 05.01.2016 15:08
 RE: Das: Wissenschaftliche 100%-Weltbild Miranda 01.01.2016 04:50
 RE: Das: Wissenschaftliche 100%-Weltbild Miranda 01.01.2016 14:33
 RE: Das: Wissenschaftliche 100%-Weltbild Miranda 01.01.2016 14:47
 RE: Das: Wissenschaftliche 100%-Weltbild Ramon 01.01.2016 16:36
 RE: Das: Wissenschaftliche 100%-Weltbild Miranda 02.01.2016 21:20
 RE: Das: Wissenschaftliche 100%-Weltbild Ramon 24.01.2016 17:16
Next Page »

Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,019
Herkunft: Graz

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von webe
Religion, eben Gottesglauben ist keine wissenschaftliche Erkenntnis, sondern eine politische Feststellung, dass sie für unsere Kultur bindent sein muss, wie Faschismus, Monarchie unsw..


Interessante Forderung - nur wird sie kaum erfüllbar sein; vor allem nicht in Anbetracht der Tatsache, daß Religiöse und Religioten immer noch die Mehrheit unserer Gesellschaft stellen.

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
23.12.2015 00:33 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Sokrates A. Theophilos Sokrates A. Theophilos is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-212.jpg

Registration Date: 15.11.2012
Posts: 2,154
Herkunft: Obstweinquadrant

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

I glaub jetzt hosd in webe foisch vastaundn!

__________________
Religion ist der Stachel im Fleisch der Vernunft!
Glaubst du noch, oder denkst du schon!
23.12.2015 04:30 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,019
Herkunft: Graz

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

...wohl möglich - ich muß gestehen, daß es nicht immer ganz einfach ist, webes Beiträge richtig zu verstehen, da er sich gelegentlich eines, sagen wir `mal, reichlich unkonventionellen Schreibstiles bedient... Augenzwinkern

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
23.12.2015 20:50 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Sokrates A. Theophilos Sokrates A. Theophilos is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-212.jpg

Registration Date: 15.11.2012
Posts: 2,154
Herkunft: Obstweinquadrant

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Da muss ich dir nun wieder recht geben.




Ich Schleimmer ich. Kopfpatsch

__________________
Religion ist der Stachel im Fleisch der Vernunft!
Glaubst du noch, oder denkst du schon!
27.12.2015 14:16 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Miranda
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

@Ramon

Wer bist Du eigentlich, - als WAS würdest Du dich bezeichnen ?


21.12.2015 20:57
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ich würde dich nach dem, was du hier im Forum bis jetzt alles geschrieben hast, nicht unbedingt gleich als "Wissenschaftler" (oder gar "Religionswissenschaftler") bezeichnen. Kannst du nachvollziehen, warum das so ist?
28.12.2015 17:51
Hinz
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Brunnen, du solltest deine Thesen vielleicht nicht immer als (rhetorische) Fragen formulieren, sondern sagen was du meinst. Dieser Stil ist manchmal anstrengend (und vor allem muss ich mir dann immer die Sachen überlegen)


Die Weltanschauung, dass so viele Menschen Gottheiten haben, einfach nur weil sie "dumm" oder eben "religioten" sind, scheint mri zu kurz gegriffen.
wissenschaftliche Vorgehensweise müsste doch versuchen das Phänomen zu erklären. Die Annahme, dass alle einfach dumm sind, erscheint wiederum selbst erklärungsbedürftig. Wieso konnte so eine dumme Gesellschaft Internet und ähnliche Hochtechnologie entwickeln?

Wo kommt die Menschheit her, und wie funktioniert das mit der Kultur?

Kann es sein, dass Gottheiten und Religionen einen Zweck erfüllen oder zumindest historisch erfüllt haben?

Wieso fällt die Überheblichkeit gewisser Atheisten nicht auf fructhbareren Boden, sondern bleibt ein Randphänomen?

Warum sind Menschen Bereit für Nescafé Kapseln einen Kaffee-Kilopreis von über 60 Euro zu bezahlen, obwohl der Kaffee weder biologisch produziert, noch fair gehandelt wurde?

Fragen über Fragen.

Und die Natur ist 100% ist Gott wird auch als Pantheismus bezeichnet.
Außerdem ist die Position eine Annahme, die fast ebenso geglaubt werden muss, wie dass es anders sei (wenn auch plausibler)...
31.12.2015 10:55
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Hinz
Brunnen, du solltest deine Thesen vielleicht nicht immer als (rhetorische) Fragen formulieren, sondern sagen was du meinst. Dieser Stil ist manchmal anstrengend (und vor allem muss ich mir dann immer die Sachen überlegen)


Die Weltanschauung, dass so viele Menschen Gottheiten haben, einfach nur weil sie "dumm" oder eben "religioten" sind, scheint mri zu kurz gegriffen.
wissenschaftliche Vorgehensweise müsste doch versuchen das Phänomen zu erklären. Die Annahme, dass alle einfach dumm sind, erscheint wiederum selbst erklärungsbedürftig. Wieso konnte so eine dumme Gesellschaft Internet und ähnliche Hochtechnologie entwickeln?

Wo kommt die Menschheit her, und wie funktioniert das mit der Kultur?

Kann es sein, dass Gottheiten und Religionen einen Zweck erfüllen oder zumindest historisch erfüllt haben?

Wieso fällt die Überheblichkeit gewisser Atheisten nicht auf fructhbareren Boden, sondern bleibt ein Randphänomen?

Warum sind Menschen Bereit für Nescafé Kapseln einen Kaffee-Kilopreis von über 60 Euro zu bezahlen, obwohl der Kaffee weder biologisch produziert, noch fair gehandelt wurde?

Fragen über Fragen.

Danke für ein sehr anschauliches Beispiel von "Wasser predigen und Wein trinken"! Augenzwinkern

Du siehst ja selber, dass sich manchmal eine (ernstgemeinte) Frage kaum umgehen lässt.
31.12.2015 12:22
Sokrates A. Theophilos Sokrates A. Theophilos is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-212.jpg

Registration Date: 15.11.2012
Posts: 2,154
Herkunft: Obstweinquadrant

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Hinz
Die Weltanschauung, dass so viele Menschen Gottheiten haben, einfach nur weil sie "dumm" oder eben "religioten" sind, scheint mri zu kurz gegriffen.

Für mich ist es eher so etwas wie eine Krankenbezeichnung. Hatte selbst die Erfahrung gemacht, dass sich das wie eine Infektionskrankheit verhalten kann. Deshalb ist das Dumm nicht so zu verstehen, dass sie religiös sind, weil sie dumm sind, sondern umgekehrt. Der religiöse Glaube macht sie dumm, wohlgemerkt nicht die Masse der Menschen, die zwar nach eigener Aussage an etwas glauben oder gar religiös sind, aber denen organisierte Religion und deren Praktiken de facto am A vorbeigeht, sondern von den Hardcore-Gläubigen.

quote:
Original von Hinz
wissenschaftliche Vorgehensweise müsste doch versuchen das Phänomen zu erklären.

Z.B.: Meme-Theorie

quote:
Original von Hinz
Wieso konnte so eine dumme Gesellschaft Internet und ähnliche Hochtechnologie entwickeln?

Die Gesellschaften, die nach wie vor vom religiösen Hardcore-Dogmen dominiert sind haben praktisch keinen technischen Fortschritt zu verzeichnen, und wenn, dann kommt er von außerhalb.

quote:
Original von Hinz
Kann es sein, dass Gottheiten und Religionen einen Zweck erfüllen oder zumindest historisch erfüllt haben?

Ich nehme an, dass dies aus der Altsteinzeit kommt. Viele Religiöse sagen von sich selbst, dass sie innere Stärke, Ausgeglichenheit und Ruhe aus der Religion ziehen. Stell dir eine normale Persönlichkeitsstruktur vor und ziehe diese Eigenschaften ab.
So erhälst du jemanden, der eine Belastung für den Rest seiner Sippe darstellte. Heute würde man so jemanden ein paar Monate oder ein, zwei Jahre psychologisch behandeln, damals waren diese Märchen ein gangbarer Weg diese Person wieder zu einem brauchbaren Mitglied der Sippe zu werden.

Heute vollkommen überflüssig.

PS: was die Sache mit dem Nespresso angeht, vielleicht habe ich mich bei der Dummheit geirrt. Lachen

__________________
Religion ist der Stachel im Fleisch der Vernunft!
Glaubst du noch, oder denkst du schon!
31.12.2015 17:46 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,019
Herkunft: Graz

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Hinz
Fragen über Fragen.

Antworten...
quote:
Original von Hinz
Die Annahme, dass alle einfach dumm sind, erscheint wiederum selbst erklärungsbedürftig. Wieso konnte so eine dumme Gesellschaft Internet und ähnliche Hochtechnologie entwickeln?

Die Formulierung "dumm" bezieht sich nicht auf mangelnde Intelligenz, sondern auf ein partielles Intellektdefizit, den "spirituellen Bereich" betreffend. Auf eine Inakzeptanz von jenen Teilen eines (auf Wahrscheinlichkeiten beruhenden) Weltbildes, die sich nicht für das "gläubig dumme" Individuum in Übereinstimmung mit seinen tradierten und indoktrinierten "Wahrheiten" bringen lassen.
quote:
Original von Hinz
Wo kommt die Menschheit her?

Ziemlich zweifelsfrei eine Angelegenheit der Evolution; es war gerade eine Nische frei für "homo sapiens (sapiens)", ergo hat "die Natur" diese mit ihm besetzt. Ob und wie lange er sich darin halten kann (in erdgeschichtlichen Maßstäben sind ein paar hunderttausend oder Millionen Jahre nicht allzuviel) wird die Zukunft weisen.
quote:
Original von Hinz
Kann es sein, dass Gottheiten und Religionen einen Zweck erfüllen oder zumindest historisch erfüllt haben?

Ja; zweifellos. Nicht zuletzt den der Abdeckung des Bedürfnisses der "Erklärbarkeit" von Vorkommnissen und Gegebenheiten, für die keine (nach heutigem Stand und Standard) "wissenschaftlich korrekte" Erklärung vorhanden ist/war. Wobei dieser "Zweck" mit Zunahme des "Wissens" der Menschheit immer hinfälliger wird.
quote:
Original von Hinz
Wieso fällt die Überheblichkeit gewisser Atheisten nicht auf fructhbareren Boden, sondern bleibt ein Randphänomen?

Die Frage ist "selbstbeantwortend"; Überheblichkeit mißfällt jenen, über die sie sich zu "überheben" wünscht. Mißfallen erzeugt Ablehnung. Ablehnung verhindert oder beeinträchtigt objektives Denken und eventuell daraus resultierende Akzeptanz.
quote:
Original von Hinz
Warum sind Menschen Bereit für Nescafé Kapseln einen Kaffee-Kilopreis von über 60 Euro zu bezahlen, obwohl der Kaffee weder biologisch produziert, noch fair gehandelt wurde?

Mehrere Gründe : man hat ihnen eingeredet, der Kaffee schmecke besser. Die Verwendung von Kapselmaschinen bringt dem individuellen Konsumenten oberflächlich, nicht objektiv betrachtet, geringfügige Arbeits- und Zeitersparnis sowie "saubereren" Müll.
"Espressomaschinen (Kapselmaschinen)" sind/waren ein Statussymbol. Biologischer Anbau und "fairer" Handel sind kein oder nur ein geringfügiges Erwerbskriterium.
Vermuteter Primärgrund : die Leute können, wollen oder müssen nicht "rechnen", wenn es um Geldausgaben geht.

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
31.12.2015 21:55 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Miranda
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Hinz

Wieso konnte so eine dumme Gesellschaft Internet und ähnliche Hochtechnologie entwickeln?

Ganz einfach, es gibt ca 6 Grundwissenschaften und daraus sehr viele Zweigwissenschaften. Also sehr viele Bereiche.

Es gibt sehr viele Personen, die sind in manchen Bereichen sehr fortschrittlich entwickelt !
und in anderen Bereichen, wiederum sehr rückständig entwickelt! (so dass man es schon gar als >Dummheit< bezeichnen könnte)
- Das ist ein sehr oft zu beobachtendes Phänomen!




quote:
Wieso fällt die Überheblichkeit gewisser Atheisten nicht auf fructhbareren Boden, sondern bleibt ein Randphänomen?

Z.B.: Dass die Erde eine Kugel ist und um die Sonne kreist, diese Einsicht war auch lange Zeit ein Randphänomen ! (Obwohl es die heute erforschte Tatsache ist).
(Das Problem ist, >"dumme"< Leute bilden einfach keinen fruchtbaren Boden!)
(Dabei ist auch noch anzumerken: dass der größte Teil der Atheisten eben auch nur ein unzulängliches (unvollständiges) Weltbild besitzt)




quote:
Fragen über Fragen.

ja dann frage doch! (dafür ist meine Theorie da, aber nur für die wichtigen, grundlegenden Fragen)



quote:
Und die Natur ist 100% ist Gott

Wer hat das gesagt ?



quote:
Außerdem ist die Position eine Annahme, die fast ebenso geglaubt werden muss, wie dass es anders sei (wenn auch plausibler)...

Man kann jede Position: hinterfragen
(Falsche/fundamentlose Positionen (Theorien), haben dann beim beantworten sehr schnell ein Problem!)
01.01.2016 03:22
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Miranda
Ganz einfach, es gibt ca 6 Grundwissenschaften und daraus sehr viele Zweigwissenschaften.

Bist du so freundlich, uns diese "Grundwissenschaften" mal zu nennen (und vielleicht auch kurz zu skizzieren, falls es eher unübliche Bezeichnungen sind, die du dabei verwendest)?
03.01.2016 17:20
Miranda
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Der Brunnen ohne Krug

Bist du so freundlich, uns diese "Grundwissenschaften" mal zu nennen (und vielleicht auch kurz zu skizzieren, falls es eher unübliche Bezeichnungen sind, die du dabei verwendest)?

Hier: www.weltformel.net

leider konnte ich den Link nicht besser legen, gehe auf: >Mein Forum< dann: >Die 'Weltformel' - schematische Darstellung<
und dann etwas weiter nach unten, dann siehst du ein: farbiges Gebilde
darauf alle 6 Grund- bzw. Hauptwissenschaften zu sehen sind
Physik (grau)
Chemie (blau)
Mathematik (gelb)
Biologie (grün)

dann sind noch zwei (rot), das ist der Rest.
05.01.2016 14:42
Pallas Athene Pallas Athene is a female
Professor/in


Registration Date: 03.02.2009
Posts: 961

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

http://www.weltformel.net/miranda: RE: Das hier ist das einzige ‘Weltformel‘- Forum im Internet, 06 Oct. 2015 16:51

ja, ICH werde von der Öffentlichkeit nicht ernst genommen!
weil ich keinen Doktor- oder Professor-Titel habe
(na o.k. dann halte ich halt die Klappe)


Tu dir selbst einen Gefallen und beherzige deinen guten Ratschlag auch hier in diesem Forum lachmitot .

__________________
Atheismus ist frei von Religionssek(k)(t)iererei
05.01.2016 15:08 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Miranda
unregistered
arschkarte antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Und dann gibt es noch viele Leute, die haben sehr viel Intelligenz!

(aber wenig: Verstand )
01.01.2016 04:50
Miranda
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Jedenfalls:
z.B. wenn einer den Begriff >Recht< nicht definieren kann ..



- Da, gehört schon ein Stück Dummheit dazu !
01.01.2016 14:33
Miranda
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Also mich wundert es nicht, dass es auf dieser Welt nicht besser wird! (=>In Anbetracht solch vieler dummen Leute)



z.B. sehr viele Problem die wir haben (Klima... )
liegt doch einfach auch daran:
Dass die Welt vom Mensch einfach überbevölkert ist
01.01.2016 14:47
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,714
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Miranda
Also mich wundert es nicht, dass es auf dieser Welt nicht besser wird! (=>In Anbetracht solch vieler dummen Leute)



z.B. sehr viele Problem die wir haben (Klima... )
liegt doch einfach auch daran:
Dass die Welt vom Mensch einfach überbevölkert ist


Dumm nur, dass Du Dich selbst nicht zu diesen Vollidioten zählst. Du hättest diese Auszeichnung, mitsamt Raumschiff und Badewanne, sicherlich verdient.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
01.01.2016 16:36 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Miranda
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Und die Begründung fehlt mal wieder! danke
02.01.2016 21:20
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,714
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Miranda
Und die Begründung fehlt mal wieder! danke


Begründung? Das Raumschiff ist startbereit, und die Badewanne steht in Deiner Kabine. Reicht das nicht?

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
24.01.2016 17:16 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Pages (3): « previous 1 [2] 3 next » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Neues Thema | Antworten
Freidenker Community » Freidenkerthemen » Wissenschaft und Weltanschauung » Das: Wissenschaftliche 100%-Weltbild

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH | Impressum