Freidenker Community
Go to the Main Page Go to portal Register Search Members List Team Members Frequently Asked Questions Dateiablage Linkliste
Freidenker Community » Religionen, Ideologien und anderes Irrationales » Christentum » Der Dritte Weltkrieg » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Neues Thema | Antworten
Go to the bottom of this page Der Dritte Weltkrieg
Posts in this Thread Author Date
 Der Dritte Weltkrieg Pallas Athene 18.12.2015 14:01
 RE: Der Dritte Weltkrieg Der Brunnen ohne Krug 18.12.2015 15:09
 RE: Der Dritte Weltkrieg Ramon 18.12.2015 16:45
 RE: Der Dritte Weltkrieg nicolai 18.12.2015 19:57
 RE: Der Dritte Weltkrieg Pallas Athene 18.12.2015 20:05
 RE: Der Dritte Weltkrieg nicolai 18.12.2015 20:51
 RE: Der Dritte Weltkrieg Ramon 19.12.2015 08:56
 RE: Der Dritte Weltkrieg nicolai 21.12.2015 00:29

Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Pallas Athene Pallas Athene is a female
Professor/in


Registration Date: 03.02.2009
Posts: 961

Der Dritte Weltkrieg antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Fast schon ein linker Papst...


http://www.gmx.at/magazine/politik/vatik...pricht-31214516

__________________
Atheismus ist frei von Religionssek(k)(t)iererei
18.12.2015 14:01 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
RE: Der Dritte Weltkrieg antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Was fehlt ihm denn ("fast"), um ihn als "linken Papst" bezeichnen zu können?
18.12.2015 15:09
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,845
Herkunft: Niederbayern

RE: Der Dritte Weltkrieg antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Pallas Athene
Fast schon ein linker Papst...


http://www.gmx.at/magazine/politik/vatik...pricht-31214516


Ach ja, die Christen und ihre Weltuntergänge. Lachen

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
18.12.2015 16:45 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,047
Herkunft: Graz

RE: Der Dritte Weltkrieg antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Sind wir schon wieder soweit, daß selbst "kritische, aufgeklärte Geister" den hohlen Floskeln und "weisen Worten" falscher Propheten und schongefärbter, aufoktruierter Gallionsfiguren Glauben zu schenken versucht sind ?

Franz der Gesundheitsbeschuhte mag vom "Krieg arm gegen reich" faseln soviel er will, er mag auf sein "Papamobil" zugunsten eines "normalen Fiat" verzichten, er mag die "Korruptheit der Kurie und des hohen Klerus" anprangern, Politiker brüskieren, fromme und anklagende Reden schwingen, soviel er mag, aqll das ändert nichts an der Tatsache, daß es sich bei ihm um den unumschränkten Regenten und entscheidungsbefugten Chef des größten, reichsten und mächtigsten Konzerns der Welt handelt.
Eines Konzernes, der seit vielen Jahrhunderten maßgeblich an diesem "Krieg", bzw. den Zuständen, die diesem "Krieg" zugrunde liegen mit-, um nicht zu sagen hauptverantwortlich ist und an deren Zementierung, wenn nicht sogar Verursachung auch derzeit noch aktivst mitwirkt und mitverdient.
Der Mann hätte die Macht und die Mittel, aus dem hochkriminellen Heuchler- und Volksverdummerverein, der gemeiniglich als "christliche Kirchen" bezeichnet wird mit einigen "Machtworten" zumindest anähernd das zu machen, als was er sich darzustellen bemüht ist, mit einem Federstrich Jahrhunderte der Ungerechtigkeit, der Unterdrückung, der Ausbeutung und der Lüge zumindest ansatzweise wiedergutzumachen, und was tut er ?
Er geht hin und predigt, faselt von Kriegen und Mißständen, gegen die es aufzustehen gilt, von Ungerechtigkeiten, die zu beseitigen wären, von Gier und Machtgeilheit und Verlogenheit, aber, bitteschön, nur bei den anderen, denn den seinen müße man schon verzeihen...

Ein kluger Schachzug, diesen Mann zum "Oberhaupt der Christenheit" zu machen, diesen angeblichen "Volkspapst", daß muß man den scharlachbehüteten Intriganten und Volksverführern schon lassen, denn die tumbe und vertrauensselige Herde folgt ihm allerorten und bejubelt dabei ihre eigene Verarschung...
Aber wie sollte sie auch anders - ist sie doch seit Jahrhunderten darauf kondsitioniert, zu "glauben"; und so glaubt sie eben auch einem Mann, der über die größte Kapital- und Vermögensansammlung der Erde als absoluter Herrscher zu gebieten befugt ist, wenn er sich als "arm" und "bescheiden" gibt.

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
18.12.2015 19:57 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Pallas Athene Pallas Athene is a female
Professor/in


Registration Date: 03.02.2009
Posts: 961

Thread Starter Thread Started by Pallas Athene
RE: Der Dritte Weltkrieg antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von nicolai
Sind wir schon wieder soweit, daß selbst "kritische, aufgeklärte Geister" den hohlen Floskeln und "weisen Worten" falscher Propheten und schongefärbter, aufoktruierter Gallionsfiguren Glauben zu schenken versucht sind ?

Franz der Gesundheitsbeschuhte mag vom "Krieg arm gegen reich" faseln soviel er will, er mag auf sein "Papamobil" zugunsten eines "normalen Fiat" verzichten, er mag die "Korruptheit der Kurie und des hohen Klerus" anprangern, Politiker brüskieren, fromme und anklagende Reden schwingen, soviel er mag, aqll das ändert nichts an der Tatsache, daß es sich bei ihm um den unumschränkten Regenten und entscheidungsbefugten Chef des größten, reichsten und mächtigsten Konzerns der Welt handelt.
Eines Konzernes, der seit vielen Jahrhunderten maßgeblich an diesem "Krieg", bzw. den Zuständen, die diesem "Krieg" zugrunde liegen mit-, um nicht zu sagen hauptverantwortlich ist und an deren Zementierung, wenn nicht sogar Verursachung auch derzeit noch aktivst mitwirkt und mitverdient.
Der Mann hätte die Macht und die Mittel, aus dem hochkriminellen Heuchler- und Volksverdummerverein, der gemeiniglich als "christliche Kirchen" bezeichnet wird mit einigen "Machtworten" zumindest anähernd das zu machen, als was er sich darzustellen bemüht ist, mit einem Federstrich Jahrhunderte der Ungerechtigkeit, der Unterdrückung, der Ausbeutung und der Lüge zumindest ansatzweise wiedergutzumachen, und was tut er ?
Er geht hin und predigt, faselt von Kriegen und Mißständen, gegen die es aufzustehen gilt, von Ungerechtigkeiten, die zu beseitigen wären, von Gier und Machtgeilheit und Verlogenheit, aber, bitteschön, nur bei den anderen, denn den seinen müße man schon verzeihen...

Ein kluger Schachzug, diesen Mann zum "Oberhaupt der Christenheit" zu machen, diesen angeblichen "Volkspapst", daß muß man den scharlachbehüteten Intriganten und Volksverführern schon lassen, denn die tumbe und vertrauensselige Herde folgt ihm allerorten und bejubelt dabei ihre eigene Verarschung...
Aber wie sollte sie auch anders - ist sie doch seit Jahrhunderten darauf kondsitioniert, zu "glauben"; und so glaubt sie eben auch einem Mann, der über die größte Kapital- und Vermögensansammlung der Erde als absoluter Herrscher zu gebieten befugt ist, wenn er sich als "arm" und "bescheiden" gibt.


Und damit ist auch die Frage warum der Franz nur "fast" ein Linker ist, hinreichend beantwortet oder um den Faust zu bemühen : "Der Worte sind genug gewechselt, Laßt mich auch endlich Taten sehn!"

__________________
Atheismus ist frei von Religionssek(k)(t)iererei
18.12.2015 20:05 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,047
Herkunft: Graz

RE: Der Dritte Weltkrieg antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Pallas Athene
"Der Worte sind genug gewechselt, Laßt mich auch endlich Taten sehn!"


I kunnat eahm jo ohkrageln, so ois Weihnochtsgeschenk fia de Menschheit, oba erstens bringat des im Endeffekt aa nix, und zweitens riskierat i damit, daß mi zum Ali Akca in a Zelln sperrn - und des mechat i daunn do vameiden, waal des Wiaschtl muaß i ma wiakli net auntuan... Augenzwinkern

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
18.12.2015 20:51 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,845
Herkunft: Niederbayern

RE: Der Dritte Weltkrieg antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von nicolai
quote:
Original von Pallas Athene
"Der Worte sind genug gewechselt, Laßt mich auch endlich Taten sehn!"


I kunnat eahm jo ohkrageln, so ois Weihnochtsgeschenk fia de Menschheit, oba erstens bringat des im Endeffekt aa nix, und zweitens riskierat i damit, daß mi zum Ali Akca in a Zelln sperrn - und des mechat i daunn do vameiden, waal des Wiaschtl muaß i ma wiakli net auntuan... Augenzwinkern


Lass ihn doch faseln, denn irgendwie ist es doch nett, wie er seinen christlichen Endzeitglauben mit etwas Umwelt-und Naturschutz zu versüßen versucht, um seiner Lebensverachtung einen zeitgemäßen Anstrich zu verpassen. Würden ihn der Umweltschutz und die Tierrechte wirklich interessieren, dann könnte er ja mal damit beginnen, den kirchlichen Augiasstall auszumisten, aber dazu ist dieser Troll ja nicht fähig.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
19.12.2015 08:56 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,047
Herkunft: Graz

RE: Der Dritte Weltkrieg antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

...wobei natürlich nicht vergessen werden sollte, daß eben auch Kleinvieh Mist macht... Augenzwinkern

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
21.12.2015 00:29 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Neues Thema | Antworten
Freidenker Community » Religionen, Ideologien und anderes Irrationales » Christentum » Der Dritte Weltkrieg

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH | Impressum