Freidenker Community
Go to the Main Page Go to portal Register Search Members List Team Members Frequently Asked Questions Dateiablage Linkliste
Freidenker Community » Religionen, Ideologien und anderes Irrationales » Christentum » Newtonfest statt Weihnachten » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (2): « previous 1 [2] Neues Thema | Antworten
Go to the bottom of this page Newtonfest statt Weihnachten
Posts in this Thread Author Date
« Previous Page
 RE: Newtonfest statt Weihnachten Sokrates A. Theophilos 27.11.2015 03:49
 RE: Newtonfest statt Weihnachten Der Brunnen ohne Krug 27.11.2015 03:54
 RE: Newtonfest statt Weihnachten Sokrates A. Theophilos 27.11.2015 04:02
 RE: Newtonfest statt Weihnachten Hinz 27.11.2015 15:10
 RE: Newtonfest statt Weihnachten Ramon 27.11.2015 15:58
 RE: Newtonfest statt Weihnachten Hinz 27.11.2015 15:09
 RE: Newtonfest statt Weihnachten Hinz 27.11.2015 15:07
 RE: Newtonfest statt Weihnachten nicolai 27.11.2015 16:26
 RE: Newtonfest statt Weihnachten Ramon 27.11.2015 17:18
 RE: Newtonfest statt Weihnachten nicolai 27.11.2015 17:30
 RE: Newtonfest statt Weihnachten Ramon 27.11.2015 17:37
 RE: Newtonfest statt Weihnachten nicolai 27.11.2015 17:41
 RE: Newtonfest statt Weihnachten Ramon 27.11.2015 17:43
 RE: Newtonfest statt Weihnachten nicolai 27.11.2015 17:49
 RE: Newtonfest statt Weihnachten marven 27.11.2015 19:20

Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Sokrates A. Theophilos Sokrates A. Theophilos is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-212.jpg

Registration Date: 15.11.2012
Posts: 2,154
Herkunft: Obstweinquadrant

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Tief im Bewusstsein verankert, oder als rein intellektuelles Wissen?

__________________
Religion ist der Stachel im Fleisch der Vernunft!
Glaubst du noch, oder denkst du schon!
27.11.2015 03:49 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Bei mir selber ähnlich "verankert" wie die christliche Bedeutung, finde ich.
27.11.2015 03:54
Sokrates A. Theophilos Sokrates A. Theophilos is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-212.jpg

Registration Date: 15.11.2012
Posts: 2,154
Herkunft: Obstweinquadrant

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Du Heide du.

(Keine Beleidigung, sondern respektvoller Zynismus)

__________________
Religion ist der Stachel im Fleisch der Vernunft!
Glaubst du noch, oder denkst du schon!
27.11.2015 04:02 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Hinz
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

und ist den leuten, die weihnachten feiern das auch bewusst? Wie viele sind es, die diesen zusammenhang kennen und denen er bewusst ist ?
27.11.2015 15:10
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,845
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Sokrates A. Theophilos
Na kennt heut noch jemand die ursprüngliche Bedeutung als den Geburtstag des Mithras?


Ich nehm mal stark an, dass die Wintersonnenwende, ganz egal, wie man sie nun auslegen, fühlen oder feiern mag, sehr lange Zeit ohne Mithras und dessen Geburtserlebnis ausgekommen ist. Und die "Bedeutung", von der Du hier sprichst, die bei uns allen an kein persönliches Erleben gekoppelt sein dürfte, hat seinen Ursprung in diversen Nachschlagewerken. Mehr ist da nicht. Augenzwinkern

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
27.11.2015 15:58 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Hinz
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

deine gelassenheit heißt halt auch, sich die reste der christlichen Kulturarbeit vom Gabentisch zuwerfen zu lassen, und dran zu knabbern.

Eigene Feiertage in den kulturellen Diskurs einzubringen heißt, den Anspruch zu stellen, dass die Gesellschaft auch für Atheist/innen usw. Raum schafft.
27.11.2015 15:09
Hinz
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Johannes Kepler am 27. Dezember ... Da häuft sich scheinbar was Lachen
27.11.2015 15:07
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,047
Herkunft: Graz

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Wer will da `was "überlagern" ? Die westliche Überfluß- und Konsumgesellschaft hat die "christlichen Weihnachten" ohnehin bereits gründlicher und nachhaltiger "überlagert", als es jeder (klägliche) Versuch von atheistischer Seite könnte; mit dem Fazit, daß die meisten Leute eigentlich nur noch froh sind, wenn die Geschenksuch- und Einkaufshektik vorbei ist, das Bankkonto keinen weiteren "außertourlichen" Belastungen mehr ausgesetzt wird und der nachweihnachtliche Kater sowie die dazugehörige Magenverstimmung endlich abklingt...
Positiv und erwähnenswert : bis jetzt wurde ich dieses Jahr in Supermärkten und Geschäften noch mit keinem einzigen "Little Drummerboy" oder "White Christmas" belästigt; kommt aber vermutlich noch... Augenzwinkern

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
27.11.2015 16:26 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,845
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von nicolai
Wer will da `was "überlagern" ? Die westliche Überfluß- und Konsumgesellschaft hat die "christlichen Weihnachten" ohnehin bereits gründlicher und nachhaltiger "überlagert", als es jeder (klägliche) Versuch von atheistischer Seite könnte; mit dem Fazit, daß die meisten Leute eigentlich nur noch froh sind, wenn die Geschenksuch- und Einkaufshektik vorbei ist, das Bankkonto keinen weiteren "außertourlichen" Belastungen mehr ausgesetzt wird und der nachweihnachtliche Kater sowie die dazugehörige Magenverstimmung endlich abklingt...
Positiv und erwähnenswert : bis jetzt wurde ich dieses Jahr in Supermärkten und Geschäften noch mit keinem einzigen "Little Drummerboy" oder "White Christmas" belästigt; kommt aber vermutlich noch... Augenzwinkern



Nuttenfest statt Weihnachten! Das hört sich schon besser an. Der englische Zombie mag sich selber feiern. Lachen

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
27.11.2015 17:18 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,047
Herkunft: Graz

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Hervorragende Idee...da könnten sich die atheistischen Aktionisten (à la peter) endlich einmal wirklich profilieren : statt "christliche Weihnachten" zu feiern gehen alle männlichen Atheisten offiziell gemeinsam ins Puff, um gegen die kirchliche Sexualmoral zu protestieren (sorry, liebe Mädeln, aber so viel "callboys", wie´s weibliche Atheistinnen gibt kann Österreich leider nicht aufbringen Scheinheiliger ).

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
27.11.2015 17:30 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,845
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von nicolai
Hervorragende Idee...da könnten sich die atheistischen Aktionisten (à la peter) endlich einmal wirklich profilieren : statt "christliche Weihnachten" zu feiern gehen alle männlichen Atheisten offiziell gemeinsam ins Puff, um gegen die kirchliche Sexualmoral zu protestieren (sorry, liebe Mädeln, aber so viel "callboys", wie´s weibliche Atheistinnen gibt kann Österreich leider nicht aufbringen Scheinheiliger ).


Wer sich (die besagten Mädeln sind gemeint) gegen den Monotheismus ausspricht, hat auch gefälligst bisexuell zu sein. Lachen

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
27.11.2015 17:37 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,047
Herkunft: Graz

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Do muaß i Einspruch erheben : waal, wer gegen Monotheismus is, der muaß deswegen net automatisch a Pantheist sein...

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
27.11.2015 17:41 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,845
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von nicolai
Do muaß i Einspruch erheben : waal, wer gegen Monotheismus is, der muaß deswegen net automatisch a Pantheist sein...


Sind doch nur zwei, da muss man nicht gleich so pedantisch sein. Lachen

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
27.11.2015 17:43 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,047
Herkunft: Graz

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ich sprach, nehm Er´s zur Kenntnuß, von "atheistischen Aktivisten und -innen", nicht von der hierzuforums gelegentlich anwesenden Weibsigkeit... lachmitot
A propos : findst net aa, daß, seit die atlana neamma do is, da militante Feminismus do herinnen irgendwia a bißl z kurz kummt ?

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
27.11.2015 17:49 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
marven marven is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-201.jpg

Registration Date: 02.05.2012
Posts: 1,445
Herkunft: Wien

Thread Starter Thread Started by marven
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Klingt das nach einer PR-Empfehlung an seine Kruglosigkeit?
Vielleicht können sie so einen Einführungsabend(Doppeldeutigkeit beabsichtigt) in den Atheismus ja sponsern?
Die Schlagzeile ist garantiert.

__________________
Ich zweifle, also denke ich.
27.11.2015 19:20 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Pages (2): « previous 1 [2] Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Neues Thema | Antworten
Freidenker Community » Religionen, Ideologien und anderes Irrationales » Christentum » Newtonfest statt Weihnachten

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH | Impressum