Freidenker Community
Go to the Main Page Go to portal Register Search Members List Team Members Frequently Asked Questions Dateiablage Linkliste
Freidenker Community » Religionen, Ideologien und anderes Irrationales » Christentum » Newtonfest statt Weihnachten » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (2): [1] 2 next » Neues Thema | Antworten
Go to the bottom of this page Newtonfest statt Weihnachten
Posts in this Thread Author Date
 Newtonfest statt Weihnachten marven 24.11.2015 18:48
 RE: Newtonfest statt Weihnachten Der Brunnen ohne Krug 24.11.2015 19:18
 RE: Newtonfest statt Weihnachten marven 24.11.2015 19:36
 RE: Newtonfest statt Weihnachten Der Brunnen ohne Krug 24.11.2015 20:18
 RE: Newtonfest statt Weihnachten marven 25.11.2015 07:55
 RE: Newtonfest statt Weihnachten Hinz 27.11.2015 15:06
 RE: Newtonfest statt Weihnachten Sokrates A. Theophilos 25.11.2015 02:07
 RE: Newtonfest statt Weihnachten Ramon 25.11.2015 09:13
 RE: Newtonfest statt Weihnachten Sokrates A. Theophilos 26.11.2015 01:09
 RE: Newtonfest statt Weihnachten marven 26.11.2015 07:58
 RE: Newtonfest statt Weihnachten Ramon 26.11.2015 08:05
 RE: Newtonfest statt Weihnachten marven 26.11.2015 13:38
 RE: Newtonfest statt Weihnachten Ramon 26.11.2015 14:52
 RE: Newtonfest statt Weihnachten Der Brunnen ohne Krug 26.11.2015 14:57
 RE: Newtonfest statt Weihnachten landlerin 26.11.2015 18:04
 RE: Newtonfest statt Weihnachten Pallas Athene 26.11.2015 19:25
 RE: Newtonfest statt Weihnachten Sokrates A. Theophilos 27.11.2015 02:16
 RE: Newtonfest statt Weihnachten Der Brunnen ohne Krug 27.11.2015 02:26
 RE: Newtonfest statt Weihnachten Sokrates A. Theophilos 27.11.2015 03:32
 RE: Newtonfest statt Weihnachten Der Brunnen ohne Krug 27.11.2015 03:35
Next Page »

Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
marven marven is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-201.jpg

Registration Date: 02.05.2012
Posts: 1,445
Herkunft: Wien

Newtonfest statt Weihnachten antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Was haltet ihr von der Idee, am 25.12 statt Weihnachten den Geburtstag von Newton zu feiern und so das Fest schleichend zu überladen, wie es auch die Kirche mit den heidnischen Festen getan hat?

__________________
Ich zweifle, also denke ich.
24.11.2015 18:48 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
RE: Newtonfest statt Weihnachten antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Wenig. Wäre das Feiern der Wintersonnenwende am 21./22. Dezember (auf der Nordhalbkugel) nicht naheliegender?
24.11.2015 19:18
marven marven is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-201.jpg

Registration Date: 02.05.2012
Posts: 1,445
Herkunft: Wien

Thread Starter Thread Started by marven
RE: Newtonfest statt Weihnachten antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

https://m.youtube.com/watch?v=EqiiCOFR0Y8

Sonnwendfeuern und Julfest haben durch die Erfindung der Zentralheizung und elektrisches Licht an Bedeutung verloren.
Das stammt aus einer Zeit, in der die Menschen im Winter bei Schnee Brennholz sammeln mussten und dabei die Wölfe heulen hörten. Da war die Wintersonnenwende natürlich ein großer emotionaler Moment.

__________________
Ich zweifle, also denke ich.
24.11.2015 19:36 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
RE: Newtonfest statt Weihnachten antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Die Wintersonnenwende gibt es aber weiterhin, Und sie hat auch weiterhin ihre Bedeutung für das Leben auf unserer Erde.
24.11.2015 20:18
marven marven is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-201.jpg

Registration Date: 02.05.2012
Posts: 1,445
Herkunft: Wien

Thread Starter Thread Started by marven
RE: Newtonfest statt Weihnachten antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Die Meisten würden sie von selbst gar nicht registrieren, wenn sie es nicht wüssten.
Einfach ein normaler Bürotag.

__________________
Ich zweifle, also denke ich.
25.11.2015 07:55 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Hinz
unregistered
RE: Newtonfest statt Weihnachten antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Und dennoch verkörpert sie den Wechsel im Geschick der Welt. Die längste Nacht ist überwunden, der Keim des neuen Jahres und so weiter.

Das mit den 3 Tagen nach dem 21. hat das astronomische Gründe?
27.11.2015 15:06
Sokrates A. Theophilos Sokrates A. Theophilos is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-212.jpg

Registration Date: 15.11.2012
Posts: 2,154
Herkunft: Obstweinquadrant

RE: Newtonfest statt Weihnachten antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Und? Der Dies solís invicti (Geburtstag des Mithras) ist mittlerweile vollkommen hinfällig und trotzdem wird er immer noch von hunderten Millionen oder gar Milliarden Menschen gefeiert (diese Heiden). lachmitot

__________________
Religion ist der Stachel im Fleisch der Vernunft!
Glaubst du noch, oder denkst du schon!
25.11.2015 02:07 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,845
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Geburtstage machen für mich nur Sinn, wenn die Person, deren Geburtstag gefeiert werden soll, noch lebt.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
25.11.2015 09:13 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Sokrates A. Theophilos Sokrates A. Theophilos is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-212.jpg

Registration Date: 15.11.2012
Posts: 2,154
Herkunft: Obstweinquadrant

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Und schon gar keine, die über mehrere Tage im Winter gefeiert werden!!!!!!!

Ich wäre für ein alternatives Fest im Sommer.

__________________
Religion ist der Stachel im Fleisch der Vernunft!
Glaubst du noch, oder denkst du schon!
26.11.2015 01:09 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
marven marven is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-201.jpg

Registration Date: 02.05.2012
Posts: 1,445
Herkunft: Wien

Thread Starter Thread Started by marven
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Es geht ja darum irgendeinen Aufhänger zu haben um das christliche Fest zu überlagern. Und da bietet sich halt der Geburtstag von Newton (25.12, nach dem julianischen Kalender zwar, aber egal) an.
Außerdem würde ich es eher als Fest für die Errungenschaften der Wissenschaft sehen, und Newton als Symbolfigur.
Das Thema "Licht ins Dunkel" bringen würde im übertragenen Sinn auch passen.

__________________
Ich zweifle, also denke ich.
26.11.2015 07:58 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,845
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von marven
Es geht ja darum irgendeinen Aufhänger zu haben um das christliche Fest zu überlagern. Und da bietet sich halt der Geburtstag von Newton (25.12, nach dem julianischen Kalender zwar, aber egal) an.
Außerdem würde ich es eher als Fest für die Errungenschaften der Wissenschaft sehen, und Newton als Symbolfigur.
Das Thema "Licht ins Dunkel" bringen würde im übertragenen Sinn auch passen.


Warum sollte ich etwas "überlagern" wollen, was mich ohnehin nicht interessiert?

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
26.11.2015 08:05 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
marven marven is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-201.jpg

Registration Date: 02.05.2012
Posts: 1,445
Herkunft: Wien

Thread Starter Thread Started by marven
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Weil es die Gesellschaft religiös einfärbt.

__________________
Ich zweifle, also denke ich.
26.11.2015 13:38 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,845
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von marven
Weil es die Gesellschaft religiös einfärbt.


Die Gesellschaft ist religiös eingefärbt, und daran wird auch Dein toter Newton nichts ändern können. Und religiös war der gute Mann übrigens auch noch.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
26.11.2015 14:52 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Ramon
Und religiös war der gute Mann übrigens auch noch.

War Newton in deinen Augen ein "Religiot"?
Denker
26.11.2015 14:57
landlerin landlerin is a female
Forscher/in


Registration Date: 18.09.2009
Posts: 1,471
Herkunft: NÖ

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Warum überlagern? In der Praxis finden sich inzwischen auch zu Weihnachten nicht viel mehr Leute in der Messe ein als sonst. Wenn irgendwann rund um den 24. die Familien gemütlich und ohne Streß zusammen kommen können ist das ja auch nicht schlecht. Und meine großen Kinder lieben es bekocht zu werden und Kekse zu knabbern. Ganz ohne Gedusel....
Landlerin
26.11.2015 18:04 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Pallas Athene Pallas Athene is a female
Professor/in


Registration Date: 03.02.2009
Posts: 961

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Weihnachten war und ist für Atheisten ein Familienfest und längst nicht mehr am christlichen Glauben gebunden. Wer will, mag zu diesem Zeitpunkt feiern, niemand wird gezwungen. Eine Umwidmung wäre ein krampfhaftes Bemühen, statt gelassen damit umzugehen.

__________________
Atheismus ist frei von Religionssek(k)(t)iererei
26.11.2015 19:25 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Sokrates A. Theophilos Sokrates A. Theophilos is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-212.jpg

Registration Date: 15.11.2012
Posts: 2,154
Herkunft: Obstweinquadrant

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Klipp und klares JEIN.

Bin zwar auch gegen dieses Krampfhafte. Es ist auch sicherlich noch zu früh, aber dass eine Überlagerung der Bedeutung eine durchaus erfolgreiche Strategie ist, hat das Christentum, gerade auch bei Weihnachten, längst bewiesen.

__________________
Religion ist der Stachel im Fleisch der Vernunft!
Glaubst du noch, oder denkst du schon!
27.11.2015 02:16 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Und was ist das Ziel dieser Strategie?
27.11.2015 02:26
Sokrates A. Theophilos Sokrates A. Theophilos is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-212.jpg

Registration Date: 15.11.2012
Posts: 2,154
Herkunft: Obstweinquadrant

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Na kennt heut noch jemand die ursprüngliche Bedeutung als den Geburtstag des Mithras?

__________________
Religion ist der Stachel im Fleisch der Vernunft!
Glaubst du noch, oder denkst du schon!
27.11.2015 03:32 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ja.
27.11.2015 03:35
Pages (2): [1] 2 next » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Neues Thema | Antworten
Freidenker Community » Religionen, Ideologien und anderes Irrationales » Christentum » Newtonfest statt Weihnachten

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH | Impressum