Freidenker Community
Go to the Main Page Go to portal Register Search Members List Team Members Frequently Asked Questions Dateiablage Linkliste
Freidenker Community » Religionen, Ideologien und anderes Irrationales » Allgemeine Religionsthemen » Religionsfreiheit » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (7): « first ... « previous 3 4 [5] 6 7 next » Neues Thema | Antworten
Go to the bottom of this page Religionsfreiheit
Posts in this Thread Author Date
« Previous Page
 RE: Religionsfreiheit Goldnas 14.10.2015 22:48
 RE: Religionsfreiheit Der Brunnen ohne Krug 21.10.2015 16:46
 RE: Religionsfreiheit webe 16.09.2015 01:14
 RE: Religionsfreiheit Der Brunnen ohne Krug 16.09.2015 09:21
 RE: Religionsfreiheit Goldnas 14.10.2015 22:49
 RE: Religionsfreiheit Der Brunnen ohne Krug 15.10.2015 10:43
 RE: Religionsfreiheit Ramon 21.10.2015 18:22
 RE: Religionsfreiheit webe 16.09.2015 01:18
 RE: Religionsfreiheit Der Brunnen ohne Krug 16.09.2015 01:26
 RE: Religionsfreiheit Ramon 16.09.2015 09:23
 RE: Religionsfreiheit Der Brunnen ohne Krug 16.09.2015 09:25
 RE: Religionsfreiheit peter mitterstöger 18.09.2015 21:48
 RE: Religionsfreiheit Der Brunnen ohne Krug 19.09.2015 09:39
 RE: Religionsfreiheit peter mitterstöger 17.10.2015 20:04
 RE: Religionsfreiheit Der Brunnen ohne Krug 17.10.2015 21:48
 RE: Religionsfreiheit peter mitterstöger 17.10.2015 22:19
 RE: Religionsfreiheit Der Brunnen ohne Krug 19.09.2015 09:56
 RE: Religionsfreiheit peter mitterstöger 19.09.2015 10:25
 RE: Religionsfreiheit Der Brunnen ohne Krug 19.09.2015 10:28
 RE: Religionsfreiheit peter mitterstöger 19.09.2015 13:39
Next Page »

Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Goldnas Goldnas is a male
Magister/ra


Registration Date: 01.05.2007
Posts: 210
Herkunft: Oberösterreich

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Der Brunnen ohne Krug
quote:
Original von webe
Nur die Politik wird da nicht mitspielen [...]

Erinnere dich nur an das Ergebnis des "Kirchenprivilegien-Volksbegehrens" in Österreich: Geringste Zustimmungszahl aller Volksbegehren in Österreich.



Wer vollständig für die Kirche ist möge seine Stimme erheben. Man nehme die Gesamtzahl und ziehe diese Personengruppe ab. Dann wär es erfolgreich....Augenzwinkern

__________________
LG Goldnas

So schaut eine Zitatfälschung aus: Ätsch
14.10.2015 22:48 Offline | EMail | Homepage | suchen | Freundesliste | ICQ | MSN | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Goldnas
Wer vollständig für die Kirche ist möge seine Stimme erheben. Man nehme die Gesamtzahl und ziehe diese Personengruppe ab. Dann wär es erfolgreich....Augenzwinkern

Die rechtlichen Rahmenbedingungen von Volksbegehren sind im aktuell geltenden Volksbegehrengesetz geregelt.^1 Es steht dir natürlich frei, dich um eine ausreichende politische Unterstützung für eine Änderung dieser rechtlichen Rahmenbedingungen zu bemühen.

^1 https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassun...nummer=10000532
21.10.2015 16:46
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 2,421

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ja, der Atheismus liegt immer noch in Ketten.

Leider organisiert er sich schlecht u. hat wenig Geldmittel um in dem Wettbewerb Sache Glauben mitzustreiten!

Zum Trost: Es gibt in der EU drei (+?) Staaten, bei denen Kirche und Staat verfassungsmäßig getrennt sind!

Leider gehört da D plus Ö nicht dazu!!

__________________

Abzeichen des Feuers
16.09.2015 01:14 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von webe
Leider organisiert er sich schlecht u. hat wenig Geldmittel um in dem Wettbewerb Sache Glauben mitzustreiten!

In Österreich gibt es z.B. die Möglichkeit, die "Atheistische Religionsgesellschaft in Österreich" (ARG) durch eine kostenlose Mitgliedschaft zu unterstützen. Viele Atheistinnen und Atheisten tun das bereits, lt. Website anscheinend mehr als bei allen anderen atheistischen Organisationen in Österreich.^1

Allerdings gibt es derzeit ganz offenkundig noch viel mehr Atheistinnen und Atheisten, die das nicht tun.

Die Frage, warum das viele (noch) nicht machen, trifft da vermutlich einen wichtigen Punkt.

^1 http://atheistische-religionsgesellschaft.at/
16.09.2015 09:21
Goldnas Goldnas is a male
Magister/ra


Registration Date: 01.05.2007
Posts: 210
Herkunft: Oberösterreich

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Der Brunnen ohne Krug
In Österreich gibt es z.B. die Möglichkeit, die "Atheistische Religionsgesellschaft in Österreich" (ARG) durch eine kostenlose Mitgliedschaft zu unterstützen. Viele Atheistinnen und Atheisten tun das bereits, lt. Website anscheinend mehr als bei allen anderen atheistischen Organisationen in Österreich.^1

Allerdings gibt es derzeit ganz offenkundig noch viel mehr Atheistinnen und Atheisten, die das nicht tun.

Die Frage, warum das viele (noch) nicht machen, trifft da vermutlich einen wichtigen Punkt.

^1 http://atheistische-religionsgesellschaft.at/



Liest sich nach Werbung...?!?

__________________
LG Goldnas

So schaut eine Zitatfälschung aus: Ätsch
14.10.2015 22:49 Offline | EMail | Homepage | suchen | Freundesliste | ICQ | MSN | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Eine für die ARG vielleicht unangenehme Frage ist doch noch nicht unbedingt gleich eine Werbung, würde ich meinen...

Dein Posting lässt mich vermuten, dass du - so wie viele Atheistinnen und Atheisten - gegenwärtig kein ARG-Mitglied bist. Darf ich dich fragen, was konkret dich von einer ARG-Mitgliedschaft abhält?
15.10.2015 10:43
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,845
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Goldnas


Liest sich nach Werbung...?!?


Es ist Werbung. Lachen

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
21.10.2015 18:22 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 2,421

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Obwohl eine Mehrheit der Bürger angeblich nicht religiös ist, will sie doch nicht die strikte Trennung von Kirche u. Staat!

__________________

Abzeichen des Feuers
16.09.2015 01:18 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von webe
Obwohl eine Mehrheit der Bürger angeblich nicht religiös ist, will sie doch nicht die strikte Trennung von Kirche u. Staat!

Und - bist du Demokratin genug, um diesen demokratisch legitimierten Mehrheits-Willen zu akzeptieren?
Denker
16.09.2015 01:26
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,845
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von webe
Obwohl eine Mehrheit der Bürger angeblich nicht religiös ist, will sie doch nicht die strikte Trennung von Kirche u. Staat!


Schon die Annahme im ersten Satzteil wage ich zu bezweifeln.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
16.09.2015 09:23 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Es ist auch nicht immer so völlig klar, was jeweils mit "religiös sein" genau gemeint ist oder gemeint sein könnte...
16.09.2015 09:25
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Der Brunnen ohne Krug
Es ist auch nicht immer so völlig klar, was jeweils mit "religiös sein" genau gemeint ist oder gemeint sein könnte...


stimmt nicht. "Religiös" bedeutet den Glauben an etwas Höheres. Du entstellst den Begriff. Die ARG glaubt also an etwas Höheres, was uns bestimmt. Und damit disqualifiziert sie sich als Gemeinschaft der Atheisten. Augen rollen

__________________
veni, vidi, witzig
18.09.2015 21:48 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von peter mitterstöger
[...] "Religiös" bedeutet den Glauben an etwas Höheres. [...]

Der Mount Everest ist mit Sicherheit "etwas Höheres" als du. Glaubst du an seine Existenz?

Möglicherweise magst du ja das, was du ausdrücken willst, noch etwas klarer formulieren...
19.09.2015 09:39
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Der Brunnen ohne Krug
quote:
Original von peter mitterstöger
[...] "Religiös" bedeutet den Glauben an etwas Höheres. [...]

Der Mount Everest ist mit Sicherheit "etwas Höheres" als du. Glaubst du an seine Existenz?

Möglicherweise magst du ja das, was du ausdrücken willst, noch etwas klarer formulieren...


gerne. Was Höheres ist eine höhere Macht, die erstens alles geschaffen hat auf Erden und zweitens sich in unser Leben einmischt und drittens darüber entscheidet, ob ich Himmel oder Hölle als Aufenthalt nach meinem Ableben habe.
Soll ich auch noch Himmel und Hölle definieren, weil du dich weiter blöd stellst? Augen rollen

__________________
veni, vidi, witzig
17.10.2015 20:04 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ist "die Natur" - Himmel und Hölle hin oder her - deiner Einschätzung nach auch so "eine höhere Macht, die erstens alles geschaffen hat auf Erden und zweitens sich in unser Leben einmischt"?
Denker
17.10.2015 21:48
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Der Brunnen ohne Krug
Ist "die Natur" - Himmel und Hölle hin oder her - deiner Einschätzung nach auch so "eine höhere Macht, die erstens alles geschaffen hat auf Erden und zweitens sich in unser Leben einmischt"?
Denker


ich hab mein Modell schon hier ein paar mal vorgestellt. Bin jetzt zu müde dafür.
Natürlich ist alles Natur, naturgesetzlich. Auch die von mir angenommene höchste Intelligenz am Ende des Universums vor dem Beginn des nächsten. Alles ganz evolutionär.

Das mit der Einmischung ist so eine Sache. Mir gefällt marvens Arbeitshypothese "Gott gibt es, nur er ist ohne Belang".

__________________
veni, vidi, witzig
17.10.2015 22:19 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von peter mitterstöger
Die ARG glaubt also an etwas Höheres, was uns bestimmt. Und damit disqualifiziert sie sich als Gemeinschaft der Atheisten. Augen rollen

Es wäre wohl ein überaus vermessener Anspruch, sich selbst als "Gemeinschaft der Atheisten" (ohne nähere Einschränkung) zu betrachten - so als wäre es so, dass alle, die nicht auch bei dieser "Gemeinschaft der Atheisten" dabei sind, keine Atheisten sein können...

Kannst du mir da zustimmen?
Denker
19.09.2015 09:56
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Der Brunnen ohne Krug
quote:
Original von peter mitterstöger
Die ARG glaubt also an etwas Höheres, was uns bestimmt. Und damit disqualifiziert sie sich als Gemeinschaft der Atheisten. Augen rollen

Es wäre wohl ein überaus vermessener Anspruch, sich selbst als "Gemeinschaft der Atheisten" (ohne nähere Einschränkung) zu betrachten - so als wäre es so, dass alle, die nicht auch bei dieser "Gemeinschaft der Atheisten" dabei sind, keine Atheisten sein können...

Kannst du mir da zustimmen?
Denker


"eine Gemeinschaft der Atheisten" - mein Vorschlag.

__________________
veni, vidi, witzig
19.09.2015 10:25 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von peter mitterstöger
"eine Gemeinschaft der Atheisten" - mein Vorschlag.

Danke für den Vorschlag, aber der passt mir immer noch nicht. Wie wäre es mit "eine Gemeinschaft von Atheisten"? Ich finde, es sollte nicht verschleiert werden, dass es viele/unterschiedliche atheistische Gemeinschaften gibt.
Denker
19.09.2015 10:28
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Der Brunnen ohne Krug
quote:
Original von peter mitterstöger
"eine Gemeinschaft der Atheisten" - mein Vorschlag.

Danke für den Vorschlag, aber der passt mir immer noch nicht. Wie wäre es mit "eine Gemeinschaft von Atheisten"? Ich finde, es sollte nicht verschleiert werden, dass es viele/unterschiedliche atheistische Gemeinschaften gibt.
Denker


Bingo. von oder der, ghupft wie ghatscht. Wobei du schon Recht hast, "von" deutet genau so wie "eine" auf eine Untermenge hin.

__________________
veni, vidi, witzig
19.09.2015 13:39 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Pages (7): « first ... « previous 3 4 [5] 6 7 next » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Neues Thema | Antworten
Freidenker Community » Religionen, Ideologien und anderes Irrationales » Allgemeine Religionsthemen » Religionsfreiheit

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH | Impressum