Freidenker Community
Go to the Main Page Go to portal Register Search Members List Team Members Frequently Asked Questions Dateiablage Linkliste
Freidenker Community » Freidenkerthemen » Philosophie » Klimawandel » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (2): [1] 2 next » Neues Thema | Antworten
Go to the bottom of this page Klimawandel
Posts in this Thread Author Date
 Klimawandel peter mitterstöger 24.07.2015 14:26
 RE: Klimawandel Ramon 24.07.2015 18:23
 RE: Klimawandel peter mitterstöger 24.07.2015 19:08
 RE: Klimawandel Ramon 24.07.2015 19:34
 RE: Klimawandel peter mitterstöger 24.07.2015 20:19
 RE: Klimawandel Ramon 24.07.2015 20:28
 RE: Klimawandel peter mitterstöger 24.07.2015 20:31
 RE: Klimawandel Ramon 24.07.2015 20:50
 RE: Klimawandel peter mitterstöger 24.07.2015 21:30
 RE: Klimawandel Ramon 25.07.2015 08:41
 RE: Klimawandel nicolai 25.07.2015 10:50
 RE: Klimawandel peter mitterstöger 25.07.2015 12:34
 RE: Klimawandel nicolai 25.07.2015 12:46
 RE: Klimawandel peter mitterstöger 25.07.2015 13:01
 RE: Klimawandel nicolai 25.07.2015 13:15
 RE: Klimawandel peter mitterstöger 25.07.2015 13:23
 RE: Klimawandel Pallas Athene 25.07.2015 13:49
 RE: Klimawandel nicolai 25.07.2015 13:53
 RE: Klimawandel peter mitterstöger 25.07.2015 14:06
 RE: Klimawandel nicolai 26.07.2015 02:50
Next Page »

Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

Klimawandel antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

ist nicht nur negativ. Zwei Beispiele: Wallstreet unter Wasser und Sibirien voll blühender Gefilde.

__________________
veni, vidi, witzig
24.07.2015 14:26 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,714
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ob es wirklich als wünschenswert anzusehen wäre, wenn die sibirischen Permafrostböden auftauen sollten, wage ich zu bezweifeln.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
24.07.2015 18:23 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

Thread Starter Thread Started by peter mitterstöger
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

wer kann ermessen, was ein Klimawandel bringt? Niemand

__________________
veni, vidi, witzig
24.07.2015 19:08 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,714
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von peter mitterstöger
wer kann ermessen, was ein Klimawandel bringt? Niemand


Aber man kann (er)messen, was es mit sich bringt, wenn riesige Permafrostgebiete auftauen.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
24.07.2015 19:34 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

Thread Starter Thread Started by peter mitterstöger
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Ramon
quote:
Original von peter mitterstöger
wer kann ermessen, was ein Klimawandel bringt? Niemand


Aber man kann (er)messen, was es mit sich bringt, wenn riesige Permafrostgebiete auftauen.


Weiß schon, CO2-Ausstoss und so. Dennoch, die Konsequenzen sind unabsehbar.

__________________
veni, vidi, witzig
24.07.2015 20:19 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,714
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von peter mitterstöger
quote:
Original von Ramon
quote:
Original von peter mitterstöger
wer kann ermessen, was ein Klimawandel bringt? Niemand


Aber man kann (er)messen, was es mit sich bringt, wenn riesige Permafrostgebiete auftauen.


Weiß schon, CO2-Ausstoss und so. Dennoch, die Konsequenzen sind unabsehbar.


Das kommt darauf, wie groß Du das Szenario machst, das Deine "Konsequenzen" dann aufzulösen hätten. Insofern kann ich Dir nicht zustimmen, wenn Du behauptest, wir wären hier vollkommen blind.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
24.07.2015 20:28 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

Thread Starter Thread Started by peter mitterstöger
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Ramon
quote:
Original von peter mitterstöger
quote:
Original von Ramon
quote:
Original von peter mitterstöger
wer kann ermessen, was ein Klimawandel bringt? Niemand


Aber man kann (er)messen, was es mit sich bringt, wenn riesige Permafrostgebiete auftauen.


Weiß schon, CO2-Ausstoss und so. Dennoch, die Konsequenzen sind unabsehbar.


Das kommt darauf, wie groß Du das Szenario machst, das Deine "Konsequenzen" dann aufzulösen hätten. Insofern kann ich Dir nicht zustimmen, wenn Du behauptest, wir wären hier vollkommen blind.


Doch sind wir blind, und werden immer blinder. Je mehr man zu wissen glaubt, desto rätselhafter wird es. Endlich haben wir wieder einen Streitpunkt.

__________________
veni, vidi, witzig
24.07.2015 20:31 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,714
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von peter mitterstöger


Doch sind wir blind, und werden immer blinder. Je mehr man zu wissen glaubt, desto rätselhafter wird es. Endlich haben wir wieder einen Streitpunkt.


Wir sehen immer mehr, und stellen dabei fest, dass das Bild immer größer und komplexer wird. Als wir noch blind waren, wussten wir nicht mal das. Schlussendlich ist es aber in der Klimaforschung nicht anders, wie in den anderen wissenschaftlichen Disziplinen auch.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
24.07.2015 20:50 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

Thread Starter Thread Started by peter mitterstöger
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Ramon
quote:
Original von peter mitterstöger


Doch sind wir blind, und werden immer blinder. Je mehr man zu wissen glaubt, desto rätselhafter wird es. Endlich haben wir wieder einen Streitpunkt.


Wir sehen immer mehr, und stellen dabei fest, dass das Bild immer größer und komplexer wird. Als wir noch blind waren, wussten wir nicht mal das. Schlussendlich ist es aber in der Klimaforschung nicht anders, wie in den anderen wissenschaftlichen Disziplinen auch.


Nur als Indiz für meine Ansicht: habe gestern die Vorworte von 3 Auflagen seit 1997 bis 2013 im Lehrbuch Experimentalphysik 4 gelesen. Korrekturen über Korrekturen. Vermutlich wird sogar die Standardtheorie irgendwann kippen aufgrund der Zusätze. Und die Stringtheorie erklärt die Welt wieder ganz anders.

__________________
veni, vidi, witzig
24.07.2015 21:30 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,714
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ich bin kein Physiker, aber zwischen Physik und theoretischer Physik besteht doch ein kleiner Unterschied, oder? Mein altes Physik-Lehrbuch ( Gerthsen, Kneser, Vogel - Physik, 14te Auflage) beginnt nämlich mit Mechanik und Massenpunkte, und da sehe ich nicht, dass sich da, wenn man neuere Ausgaben nimmt, viel verändert hätte.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
25.07.2015 08:41 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,019
Herkunft: Graz

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ist ein wenig komplizierter, als nur einfach "die Permafrostböden tauen auf", "die Pole schmelzen ab" und "die Klimazonen verändern sich".
Als Österreicher muß ich leider anmerken, daß sich gerade Österreich (oder auch Bayern, die Schweiz, Tschechien, etc.) in einer "idealen Zone" befinden wird (Klima wie in Italien, bißchen Hochwasser und etwas weniger Schnee, also nichts, womit "Mensch" nicht leicht fertig wird), weshalb mit riesigen "Flüchtlingsströmen", etwa aus den überfluteten Küstengebieten und anderen, "inhabitabel gewordenen" Gegenden zu rechnen ist. Und ich bin nicht begeistert, daß dies mit sich bringen könnte, daß beispielsweise Graz eine Bevölkerungsdichte wie Shanghai aufweist, bzw. sich ein paar Millionen "EU-Bürger" hierzulande heimisch machen werden.
Sooo berauschend finde ich dann den "Badestrand vor der Haustür" und die "Palmen auf der Terasse" auch wieder nicht, ganz abgesehen von den ungeheuren landwirtschaftlichen Nutzflächen, die im Zuge des "Klimawandels" weltweit verloren gehen werden; und welche Folgen allein dies mit sich bringt kann sich wohl jede(r) selbst ausrechnen...

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
25.07.2015 10:50 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

Thread Starter Thread Started by peter mitterstöger
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Shanghai ist schöner als Graz; kein Vergleich. War 2mal dort. Und das beste: es gibt dort freundliche Chinesen und keine raunzende miesepetrige Steirer. Arnie hat recht daran getan, seine Heimat zu verlassen.
Einziger Asset, nein 2: Schilcher und Kürbiskernöl.

__________________
veni, vidi, witzig
25.07.2015 12:34 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,019
Herkunft: Graz

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Du host as wohl net mehr olle, Du grauslicha Weanaschädl ? Ane Chineser giobts bei uns aa, und bei dene is des "Mittagsbuffet" genießboarer ois wia in Shanghai.
Und bei aana Bevölkerungsdichte wia duatn taaratn alaan in Dein Scheißhaisl mindastens drei Fuaßbollmaunnschoften hausen; und an Sitzplotz in da Bim miaßast Da zwaa Wochn im Vuahinein reservieren lossen...

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
25.07.2015 12:46 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

Thread Starter Thread Started by peter mitterstöger
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

beim chinesischen Essen gebe ich dir Recht: ausgenommen die Suppen und der Schlangenschnaps.
Viel wichtiger für die Lebensqualität ist aber, dass der Smog (Feinstaub und so) in Graz höher ist als in Shanghai. Ich rede nicht von Peking, obwohl während meiner 3tägigen Anwesenheit dort der Himmel klar war und kaum jemand mit Schutzmaske herumgelaufen ist.
Bei den Scheisshäusln bin ich auch irritiert gewesen; in der Schranzhocke "es" zu tun ist gewöhnungsbedürftig.

__________________
veni, vidi, witzig
25.07.2015 13:01 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,019
Herkunft: Graz

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Haum´s Di scho laung neamma in Graz eineloßn, oda wia ? Mir meß ma dawaal no in Mikrogramm/Kubikmeter, und net in Kilogramm/Kubikmeter, wia de Chinesa...
Scherz beiseite : zwischen einem Mittelwert von 24 (Graz, exponierte Zonen) und 91 (Shanghai Puxi) ist schon noch ein wenig Unterschied...

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
25.07.2015 13:15 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

Thread Starter Thread Started by peter mitterstöger
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von nicolai
Haum´s Di scho laung neamma in Graz eineloßn, oda wia ? Mir meß ma dawaal no in Mikrogramm/Kubikmeter, und net in Kilogramm/Kubikmeter, wia de Chinesa...
Scherz beiseite : zwischen einem Mittelwert von 24 (Graz, exponierte Zonen) und 91 (Shanghai Puxi) ist schon noch ein wenig Unterschied...


natürlich, und wie viele hausen in Graz und wie viele leben in Shanghai?

Und: während in China was getan wird, wird in Graz und Ö nicht getan.
Die Kommunistische Partei Chinas kümmert sich schon darum. lachmitot
Und was tun die Grazer Kummerl? Nasenbohren.

__________________
veni, vidi, witzig
25.07.2015 13:23 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Pallas Athene Pallas Athene is a female
Professor/in


Registration Date: 03.02.2009
Posts: 961

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Kann man, sofern man zwei in jeder Hinsicht nicht zu vergleichende Städte betrachtet, auch anders sehen. Während Shanghai etwas tun muss, um von den hohen Feinstaubwerten runter zukommen, kann Graz gelassen warten, bis es ebenso hohe Werte erreicht.
Und...ganz ehrlich.....Nasenbohren ist immer noch vergnüglicher, als mit Gesichtsmasken daran gehindert zu werden. Happy

__________________
Atheismus ist frei von Religionssek(k)(t)iererei
25.07.2015 13:49 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,019
Herkunft: Graz

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Herrscht in Graz etwa eine "Volksdiktatur" ? Kann die "Große Vorsitzende Kahr" in Graz etwa einfach eine "Parteiorder" herausgeben, aufmüpfige Autofahrer inhaftieren oder "feinstauberzeugende Industrien" schließen lassen ? Na oiso...oba im Wienawoid hausen und bled daherreden...

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
25.07.2015 13:53 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

Thread Starter Thread Started by peter mitterstöger
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

neues Argument, die (un)demokratischen Verhältnisse.
Aber auch diesbezüglich gibt es dort Fortschritte, kleine, aber kontinuierlich.
Währenddessen in Ö die Reformunfreudigkeit einbetoniert ist. Nicht so in D.

-> weise Eule: du kritisierst den Vergleich Graz und Shanghei als Äpfel und Birnen. Ziehst aber gleich im nächsten Satz den Vergleich. Außerdem hat Nicolai als erster den Vergleich angeführt.
Ganz allgemein (über den Smog hinausgehend): die Pro-Kopf-Verseuchung ist in Ö höher.

__________________
veni, vidi, witzig
25.07.2015 14:06 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,019
Herkunft: Graz

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von peter mitterstöger
Ganz allgemein (über den Smog hinausgehend): die Pro-Kopf-Verseuchung ist in Ö höher.

Das wage ich zu bezweifeln; sogar, wenn es sich dabei um "geistige Verseuchung" handeln sollte...

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
26.07.2015 02:50 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Pages (2): [1] 2 next » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Neues Thema | Antworten
Freidenker Community » Freidenkerthemen » Philosophie » Klimawandel

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH | Impressum