Freidenker Community
Go to the Main Page Go to portal Register Search Members List Team Members Frequently Asked Questions Dateiablage Linkliste
Freidenker Community » Freidenkerthemen » Freidenkertum und Humanismus » Tierschutz » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (6): « previous 1 2 [3] 4 5 next » ... last » Neues Thema | Antworten
Go to the bottom of this page Tierschutz
Posts in this Thread Author Date
« Previous Page
 RE: Tierschutz nicolai 25.07.2015 10:37
 RE: Tierschutz peter mitterstöger 25.07.2015 11:59
 RE: Tierschutz nicolai 25.07.2015 13:04
 RE: Tierschutz Friedensreich 25.07.2015 13:49
 RE: Tierschutz peter mitterstöger 25.07.2015 14:11
 RE: Tierschutz nicolai 26.07.2015 02:32
 RE: Tierschutz Friedensreich 25.07.2015 14:24
 RE: Tierschutz peter mitterstöger 25.07.2015 14:34
 RE: Tierschutz peter mitterstöger 25.07.2015 14:34
 RE: Tierschutz BlackWiddow 25.07.2015 15:19
 RE: Tierschutz ALO Atheist 25.07.2015 16:41
 RE: Tierschutz nicolai 26.07.2015 02:45
 RE: Tierschutz Ramon 26.07.2015 10:14
 RE: Tierschutz ALO Atheist 26.07.2015 11:06
 RE: Tierschutz Friedensreich 26.07.2015 11:14
 RE: Tierschutz peter mitterstöger 26.07.2015 19:53
 RE: Tierschutz Ramon 26.07.2015 20:08
 RE: Tierschutz peter mitterstöger 26.07.2015 20:41
 RE: Tierschutz Ramon 26.07.2015 20:46
 RE: Tierschutz peter mitterstöger 26.07.2015 20:48
Next Page »

Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,047
Herkunft: Graz

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Friedensreich
Du machst alles komplizierter als es in Wirklichkeit ist.
Ich habe nicht darüber nachgedacht ob es Sinn macht darüber nachzudenken. Alles ist ganz einfach:
Fleisch in jeder Form schmeckt mir ganz einfach und damit hat es sich.


Ist doch ganz einfach : "Ich denke nicht über etwas nach, worüber ich sonst möglicherweise gezwungen wäre, nachzudenken, bzw. wenn das Nachdenken zu Ergebnissen führen könnte, die mir nicht in mein Weltbild passen". lachmitot lachmitot lachmitot
Das ist so, war immer so und wird immer so bleiben... lachmitot lachmitot lachmitot
Das "schmeckt mir", auch wenn es mir eigentlich (ohne Würzung) nicht schmeckt; denn so hat man es mir beigebracht... lachmitot lachmitot lachmitot
"Macht Euch die Erde untertan", so steht es in der Bibel, wie es "den Untertanen" geht, ist mir "wurscht" ! Ein schönes "calvinistisch-puritanistisches Weltbild"...
Die selbe Argumentation kann man auch von "Kreationisten" hören, aber die sind ja "geistig beschränkt".
Wie schon gesagt (geschrieben), ein jeder fresse, was er will (oder glaubt zu wollen), aber keiner heuchle "Unwissenheit" ! Und schon gar nicht werfe er jenen, die (aus welchen Gründen auch immer) nicht "alles fressen" wollen vor, dies so zu tun !

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
25.07.2015 10:37 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

Thread Starter Thread Started by peter mitterstöger
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

auch Gemüse hat Gefühle, wie jeder Guru weiß. Veggies würde ich als florale (florane?) Kannibalisten bezeichnen. Lachen

__________________
veni, vidi, witzig
25.07.2015 11:59 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,047
Herkunft: Graz

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Hab´ nie bestritten, einen Hang zum Sadidmus aufzuweisen; so foltere ich meine Erdäpfel(n) beispielsweise vorzugsweise dadurch, daß ich sie bei lebendigem Leibe koche oder frittiere.
Das hab´ ich mir aus der mittelalterlichen Strafgesetzgebung abgeschaut...
Aber die meisten Gemüse erwartet ein scneller, gnädiger und relativ schmerzloser Tod durch das Küchenmesser, obwohl...Zwiebel und Knoblauch pflege ich auch erst zu häuten... Augenzwinkern

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
25.07.2015 13:04 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Friedensreich Friedensreich is a male
Dozent/in


Registration Date: 18.08.2008
Posts: 807
Herkunft: Wien

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Entsetzlich was Du mit Gemüse alles anstellst. Hoffentlich kann ich heute ruhig schlafen.
25.07.2015 13:49 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

Thread Starter Thread Started by peter mitterstöger
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

die Rache von Karfiol, Kohl und Kartoffeln wird eines Tages furchtbar sein. lachmitot

Währenddessen die Fleischesser - wie die Indianer schon richtig erkannt haben - die Seele der Viecher in sich aufnehmen und keine Angst vor Gehirnschwund haben müssen.

__________________
veni, vidi, witzig
25.07.2015 14:11 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,047
Herkunft: Graz

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von peter mitterstöger
Währenddessen die Fleischesser - wie die Indianer schon richtig erkannt haben - die Seele der Viecher in sich aufnehmen und keine Angst vor Gehirnschwund haben müssen.


Das könnte erklären, warum Austern von vielen "Wohlhabenden" so geschätzt werden; andererseits - den "Indianern" war "Creutzfeld-Jakob" natürlich unbekannt... Happy

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
26.07.2015 02:32 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Friedensreich Friedensreich is a male
Dozent/in


Registration Date: 18.08.2008
Posts: 807
Herkunft: Wien

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Kann es sein dass Blähungen bei Kohlgenuss bereits ein erstes Zeichen der vegetabilen Rache sind?
25.07.2015 14:24 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

Thread Starter Thread Started by peter mitterstöger
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

denke ich schon. Und das Abhäuten von Zwiebeln und Knofel wird auch geahndet werden.

Taugt mir, endlich einmal nicht mehr nur militante Nichtraucher und Veggies.

__________________
veni, vidi, witzig
25.07.2015 14:34 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

Thread Starter Thread Started by peter mitterstöger
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

denke ich schon. Und das Abhäuten von Zwiebeln und Knofel wird auch geahndet werden.

Taugt mir, endlich einmal nicht mehr nur militante Nichtraucher und Veggies.
Das Imperium schlägt zurück. lachmitot

__________________
veni, vidi, witzig
25.07.2015 14:34 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
BlackWiddow BlackWiddow is a female
Moderator


images/avatars/avatar-107.gif

Registration Date: 06.12.2008
Posts: 2,639
Herkunft: Weinvietel

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Pflanzen haben ebenfalls Kommunikationssysteme und können durch Duftstoffe die Feinde ihrer Schädlinge herbeirufen, Ebenso haben sie Erregenugsschübe, wenn ihnen Teile abgeschnitten werden und sie können durch Äther betäubt werden.

__________________

Alles, was entsteht, ist wert, dass es zugrunde geht. J.-W. v. Goethe, FAUST I (nach einem Buddha-Zitat)
25.07.2015 15:19 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
ALO Atheist
Moderator


images/avatars/avatar-252.jpg

Registration Date: 19.03.2010
Posts: 1,857

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Pflanzen können für fleischliche Lebewesen äußerst gefährlich sein - fleischfressende Pflanzen, welche beinhart ihre fleischlichen Opfer anlocken, fangen und verdauen.



Hier stößt der Tierschutz an seine Grenzen.
25.07.2015 16:41 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,047
Herkunft: Graz

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Dennoch sind, wie mir scheint, die Chancen dafür, beim Spazierengehen von einem aggressiven Holunderbusch hinterrücks überfallen oder von einem mißlaunigen Wiesenchampignon niedergeknüppelt und verspeist zu werden relativ gering; denn im Gegensatz zum Menschen sind die meisten Pflanzen eher friedlicher Natur, solange man sie nicht reizt... Happy

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
26.07.2015 02:45 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,845
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von nicolai
Dennoch sind, wie mir scheint, die Chancen dafür, beim Spazierengehen von einem aggressiven Holunderbusch hinterrücks überfallen oder von einem mißlaunigen Wiesenchampignon niedergeknüppelt und verspeist zu werden relativ gering; denn im Gegensatz zum Menschen sind die meisten Pflanzen eher friedlicher Natur, solange man sie nicht reizt... Happy


Lachen lachmitot Lachen

Und notfalls kannst selbst Du ihnen noch davonlaufen. Augenzwinkern

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
26.07.2015 10:14 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
ALO Atheist
Moderator


images/avatars/avatar-252.jpg

Registration Date: 19.03.2010
Posts: 1,857

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Wenn so ein ausgewachsener Holunderstrauch rabiat wird, möchte ich nicht in seiner Nähe sein. Für relativ harmlos habe ich hingegen immer die Eierschwammerl gehalten, ebenso wie Erdbeeren und Heidelbeeren, ganz anders die Brombeeren, als 5-Jähriger wurde ich beim Brombeer-Brocken oft vom Strauch richtig gestochen, mitunter steckte der Stachel sogar direkt in meinem Fleisch und musste unter Schmerzen entfernt werden.
26.07.2015 11:06 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Friedensreich Friedensreich is a male
Dozent/in


Registration Date: 18.08.2008
Posts: 807
Herkunft: Wien

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Eine Marktlücke: Ein laufender Holunerstrauch
26.07.2015 11:14 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

Thread Starter Thread Started by peter mitterstöger
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

nur so eine Schnapsidee (im wahrsten Sinne des Wortes) - was wäre wenn wir den Veggies Unkraut aus unseren Gärten zu fressen gäben; angefangen mit Löwenzahn, ist ja gesund. Aber die Disteln müsstens schon auch ausmisten. Lachen

__________________
veni, vidi, witzig
26.07.2015 19:53 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,845
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von peter mitterstöger
nur so eine Schnapsidee (im wahrsten Sinne des Wortes) - was wäre wenn wir den Veggies Unkraut aus unseren Gärten zu fressen gäben; angefangen mit Löwenzahn, ist ja gesund. Aber die Disteln müsstens schon auch ausmisten. Lachen


Mach Distelschnaps draus, dann sollte der Verzehr kein Problem mehr sein. Augenzwinkern

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
26.07.2015 20:08 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

Thread Starter Thread Started by peter mitterstöger
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Ramon
quote:
Original von peter mitterstöger
nur so eine Schnapsidee (im wahrsten Sinne des Wortes) - was wäre wenn wir den Veggies Unkraut aus unseren Gärten zu fressen gäben; angefangen mit Löwenzahn, ist ja gesund. Aber die Disteln müsstens schon auch ausmisten. Lachen


Mach Distelschnaps draus, dann sollte der Verzehr kein Problem mehr sein. Augenzwinkern


woraus kann man eigentlich keinen Schnaps machen und was kann man nicht rauchen?

__________________
veni, vidi, witzig
26.07.2015 20:41 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,845
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von peter mitterstöger
quote:
Original von Ramon
quote:
Original von peter mitterstöger
nur so eine Schnapsidee (im wahrsten Sinne des Wortes) - was wäre wenn wir den Veggies Unkraut aus unseren Gärten zu fressen gäben; angefangen mit Löwenzahn, ist ja gesund. Aber die Disteln müsstens schon auch ausmisten. Lachen


Mach Distelschnaps draus, dann sollte der Verzehr kein Problem mehr sein. Augenzwinkern


woraus kann man eigentlich keinen Schnaps machen und was kann man nicht rauchen?


Keine Ahnung, aber mein Vater hat mal Brennspiritus gesoffen und ihn dann angezündet. Danach hat er sich einige Zeit nur mit Handzeichen verständigen können. Lachen

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
26.07.2015 20:46 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

Thread Starter Thread Started by peter mitterstöger
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Ramon
quote:
Original von peter mitterstöger
quote:
Original von Ramon
quote:
Original von peter mitterstöger
nur so eine Schnapsidee (im wahrsten Sinne des Wortes) - was wäre wenn wir den Veggies Unkraut aus unseren Gärten zu fressen gäben; angefangen mit Löwenzahn, ist ja gesund. Aber die Disteln müsstens schon auch ausmisten. Lachen


Mach Distelschnaps draus, dann sollte der Verzehr kein Problem mehr sein. Augenzwinkern


woraus kann man eigentlich keinen Schnaps machen und was kann man nicht rauchen?


Keine Ahnung, aber mein Vater hat mal Brennspiritus gesoffen und ihn dann angezündet. Danach hat er sich einige Zeit nur mit Handzeichen verständigen können. Lachen


das halt ich jetzt für einen Gag, um nicht zu sagen, unwahr.

__________________
veni, vidi, witzig
26.07.2015 20:48 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Pages (6): « previous 1 2 [3] 4 5 next » ... last » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Neues Thema | Antworten
Freidenker Community » Freidenkerthemen » Freidenkertum und Humanismus » Tierschutz

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH | Impressum