Freidenker Community
Go to the Main Page Go to portal Register Search Members List Team Members Frequently Asked Questions Dateiablage Linkliste
Freidenker Community » Religionen, Ideologien und anderes Irrationales » Sonstige, Sekten und Ideologien » Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (3): [1] 2 3 next » Neues Thema | Antworten
Go to the bottom of this page Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft
Posts in this Thread Author Date
 Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft marven 16.06.2015 10:34
 RE: Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft Der Brunnen ohne Krug 16.06.2015 11:20
 RE: Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft marven 16.06.2015 13:16
 RE: Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft Der Brunnen ohne Krug 16.06.2015 13:44
 RE: Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft marven 17.06.2015 07:21
 RE: Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft Ramon 17.06.2015 08:05
 RE: Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft Der Brunnen ohne Krug 17.06.2015 08:43
 RE: Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft marven 17.06.2015 10:08
 RE: Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft Ramon 17.06.2015 11:20
 RE: Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft marven 17.06.2015 12:12
 RE: Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft nicolai 17.06.2015 14:58
 RE: Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft marven 18.06.2015 06:56
 RE: Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft Ramon 17.06.2015 17:51
 RE: Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft peter mitterstöger 17.06.2015 19:07
 Braucht es Tote, um dem islamistischen Machtanspruch entgegenzutreten? marven 17.06.2015 12:21
 RE: Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft BlackWiddow 16.06.2015 13:21
 RE: Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft Der Brunnen ohne Krug 16.06.2015 13:45
 RE: Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft BlackWiddow 16.06.2015 16:04
 RE: Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft Der Brunnen ohne Krug 16.06.2015 17:19
 RE: Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft nicolai 16.06.2015 19:29
Next Page »

Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
marven marven is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-201.jpg

Registration Date: 02.05.2012
Posts: 1,445
Herkunft: Wien

Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

http://religion.orf.at/stories/2716422/
http://www.vereinigungskirche.at/kirche/sektendiskussion.htm

Als Vorfeldorganisation von Moon gilt die "Föderation für Weltfrieden" (http://weltfriede.at/)

Nüchtern betrachtet sind ihre Lehrer harmloser als etwa Adnan Ibrahim, der Imam der Al-Shura-Moschee in Wien-Leopoldstadt, der noch immer nicht abgelöst wurde.

__________________
Ich zweifle, also denke ich.
16.06.2015 10:34 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
RE: Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Und die "Atheistische Religionsgesellschaft in Österreich" könnte durchaus die nächste religiöse Bekenntnisgemeinschaft sein, die vom Kultusamt staatlich eingetragen wird. Nüchtern betrachtet.
16.06.2015 11:20
marven marven is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-201.jpg

Registration Date: 02.05.2012
Posts: 1,445
Herkunft: Wien

Thread Starter Thread Started by marven
RE: Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Vielleicht, vielleicht aber auch Anhänger des heiligen veganen Leberkäs.

__________________
Ich zweifle, also denke ich.
16.06.2015 13:16 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
RE: Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ich wusste gar nicht, dass die auch sammeln... Augenzwinkern
16.06.2015 13:44
marven marven is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-201.jpg

Registration Date: 02.05.2012
Posts: 1,445
Herkunft: Wien

Thread Starter Thread Started by marven
RE: Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Die Bruderschaft vom veganen Leberkäs regiert heimlich die Welt, hinter den Kulissen.
Der Trick dabei: Das klingt so absurd das es keiner glaubt, daher funktioniert es auch so gut.
Clever.

__________________
Ich zweifle, also denke ich.
17.06.2015 07:21 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,705
Herkunft: Niederbayern

RE: Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von marven
Vielleicht, vielleicht aber auch Anhänger des heiligen veganen Leberkäs.


Bei all den bösen Moslems und warmen Leberkässemmeln, die Dich zur Zeit zu beschäftigen scheinen, solltest Du aber die Moon-Bewegung, die Dein ursprüngliches Thema war, nicht vergessen. Augenzwinkern

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster der Woche Poster des Monats
17.06.2015 08:05 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
RE: Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Es wird gebetet - äh: gebeten, bei all den essbaren Leberkäsesemmeln das ursprüngliche Thema nicht zu verg-essen. Augenzwinkern
17.06.2015 08:43
marven marven is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-201.jpg

Registration Date: 02.05.2012
Posts: 1,445
Herkunft: Wien

Thread Starter Thread Started by marven
RE: Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Böse Moslems gibt es leider in real tatsächlich in sehr großer Zahl.

__________________
Ich zweifle, also denke ich.
17.06.2015 10:08 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,705
Herkunft: Niederbayern

RE: Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von marven
Böse Moslems gibt es leider in real tatsächlich in sehr großer Zahl.


Wenn bei den häufigsten Todesursachen der Deutschen, mal "böse Moslems" in den Top 10 auftauchen sollte, dann werde auch ich mir womöglich mal Dein einfaches Weltbild durch den Kopf gehen lassen.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster der Woche Poster des Monats
17.06.2015 11:20 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
marven marven is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-201.jpg

Registration Date: 02.05.2012
Posts: 1,445
Herkunft: Wien

Thread Starter Thread Started by marven
RE: Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Einfaches Weltbild?
Wir reden von Fakten.

Fakten:
1)Kein einziges Land mit islamischer Bevölkerungsmehrheit ist eine stabile Demokratie.
2)Todesstrafe für das Abfallen vom Glauben gibt es nur noch in islamischen Ländern.
3)Die muslimischen Gemeinschaften in Europa weigern sich, gegen die radikalen Kräfte vorzugehen.
4)Und selbst angeblich liberale Imame predigen ihren Schülern, da die Ungläubigen in der Hölle landen werden, was die Verachtung für alle Nichtmuslime natürlich fördert.

Und über diese Fakten müssen wir uns unterhalten, und zwar LAUT.

__________________
Ich zweifle, also denke ich.
17.06.2015 12:12 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,014
Herkunft: Graz

RE: Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Fakten kann man aber so oder so sehen...

1) Was verstehst man unter "stabile Demokratie" und auf welche "nichtislamischen" Länder trifft das zu ? Die "Demokratie" in den meisten "westlichen" Ländern ist gerade einmal ein paar Jahrzehnte alt, davor herrschte auch (bspw. hierzulande) ein "Feudalsystem" oder gar eine Diktatur; unter diesem Gesichtspunkt erscheint es ein wenig überheblich, eine gravierende gesellschaftliche und politische Weiterentwicklung, die über einen Zeitraum von vielen Jahrzehnten, ja sogar Jahrhunderten und in blutigen Kämpfen entstanden ist nun "andernorts" im Zeitraum weniger Jahre, bzw. "sofort" einfordern zu wollen.
2) Hierzulande mag es vielleicht (allgemein) keine "Todesstrafe" mehr geben, aber beispielsweise einen "Blasphemieparagraphen" gibt es sehr wohl.; und gerade die europäische Geschichte ist mehr als voll von "Ketzerprozessen" und "Glaubenskriegen".
3) Worin sie keine Ausnahme darstellen - auch "nichtmuslimische" Gesellschaften und Gemeinschaften pflegen zumeist nicht allzu "distanziert" gegen "radikale Elemente" vorzugehen. Als Beispiele mögen etwa Hoyerswerda und Rostock dienen, die unzureichende oder gar unterbliebene Strafverfolgung für die Verantwortlichen an globalen oder nationalen Krisen (die vielleicht mehr Leid und Todesopfer zur Folge hatten als sämtliche "islamistischen Terrorakte" zusammen) oder radikale Abtreibungsgegner (etwa in den US of A).
4) Beinahe alle "Religionen" haben eine "Hölle", in der die "Ungläubigen" landen, und dies wird auch von den jeweiligen "Predigern" propagandiert. Und natürlich ist die jeweils eigene Religion "die Beste, einzig Wahre und Überlegenste", selbst, wenn "Dialoge" mit anderen "Religionen und Glaubensrichtungen" gepflegt werden.

Zusammenfassend läßt sich aus diesen "Fakten" eigentlich nur herauslesen, daß "die islamischen Gesellschaften" (und auch andere, denn beispielsweise das hinduistische "Kastensystem" entspricht auch nicht gerade den "modernen, humanistischen und demokratischen" Vorstellungen) in ihrer Entwicklung den "christlichen" und (pseudo-)säkularen (zumindest in einigen Punkten) um einige Jahrzehnte oder Jahrhunderte hinterher sind; und gelegentlich nicht einmal das...

Merke : zu lautes "Schreien" verhindert tiefergehendes und kritisches "Denken", bzw. "Nach- und/oder Überdenken"; einer der grundlegenden Lehrsätze der Werbung und Propaganda.

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
17.06.2015 14:58 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
marven marven is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-201.jpg

Registration Date: 02.05.2012
Posts: 1,445
Herkunft: Wien

Thread Starter Thread Started by marven
RE: Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

1)Auf USA, Kanada, Japan und viele Länder Europas. Der Libanon war eine Demokratie. Bis sie islamisch-palästinensische Flüchtlinge in großer Zahl aufgenommen haben, die zum Dank dafür einen Bürgerkrieg begonnen haben.
Wir können nur vom IST-Stand reden. Das Beispiel Indien/Pakistan ist sehr anschaulich. Indien wurde zur Demokratie, trotz Armut, religiöser Spannungen und Kastenwesen. Pakistan hingegen tümpelt so dahin.
Und die Ursache dafür ist der Islam.

2)Der Austritt aus einer Religionsgemeinschaft wird nicht bestraft. Und wieder geht es um den IST-Stand.
Ich glaube ja durchaus das sich die islamischen Länder entwickeln können. Aber der IST-Stand muss klar und deutlich betont werden.

3)Die islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich ist am Stand von Österreich zu messen. Es geht um die Frage, wie weit sie sich bereits europäisiert haben.
In der katholischen Kirche würden solche radikalen Prediger nicht mehr geduldet werden. Schon deswegen, weil der öffentliche Aufschrei ganz anders wäre.
Bei den Moslems hingegen scheint man das normal zu finden, was schon einiges aussagt.
Und diese "Normalität" gilt es zu brechen. Nur dann kann sich auch etwas ändern.

4)Nein, das 2. Vatikanische Konzil sieht das anders. Und es gibt keine Indokrination der Schüler mehr in diese Richtung.

__________________
Ich zweifle, also denke ich.
18.06.2015 06:56 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,705
Herkunft: Niederbayern

RE: Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von marven
Einfaches Weltbild?
Wir reden von Fakten.

Fakten:
1)Kein einziges Land mit islamischer Bevölkerungsmehrheit ist eine stabile Demokratie.
2)Todesstrafe für das Abfallen vom Glauben gibt es nur noch in islamischen Ländern.
3)Die muslimischen Gemeinschaften in Europa weigern sich, gegen die radikalen Kräfte vorzugehen.
4)Und selbst angeblich liberale Imame predigen ihren Schülern, da die Ungläubigen in der Hölle landen werden, was die Verachtung für alle Nichtmuslime natürlich fördert.

Und über diese Fakten müssen wir uns unterhalten, und zwar LAUT.


Davon abgesehen, dass ich von Deutschland gesprochen habe......
1. Das war vor zwanzig oder dreißig Jahren auch nicht anders
2. Ich bin gegen die Todesstrafe, und das ganz unabhängig davon, welche "Vergehen" oder "Verbrechen" sie ahnden soll
3. Auch der ADAC unternimmt nichts gegen Raser, und verherrlicht weiterhin Raserei, Übermotorisierung, Geschwindigkeitswahn, Ressourcenvernichtung, Umweltverschmutzung, Körperverletzung und Lärmbelastung
4. Ich muss gestehen, dass ich noch nie in einer Moschee war, und noch keinen einzigen Imam persönlich gesprochen hätte.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster der Woche Poster des Monats
17.06.2015 17:51 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

RE: Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von marven
Einfaches Weltbild?
Wir reden von Fakten.

Fakten:
1)Kein einziges Land mit islamischer Bevölkerungsmehrheit ist eine stabile Demokratie.
2)Todesstrafe für das Abfallen vom Glauben gibt es nur noch in islamischen Ländern.
3)Die muslimischen Gemeinschaften in Europa weigern sich, gegen die radikalen Kräfte vorzugehen.
4)Und selbst angeblich liberale Imame predigen ihren Schülern, da die Ungläubigen in der Hölle landen werden, was die Verachtung für alle Nichtmuslime natürlich fördert.

Und über diese Fakten müssen wir uns unterhalten, und zwar LAUT.


seh ich auch so.

__________________
veni, vidi, witzig
17.06.2015 19:07 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
marven marven is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-201.jpg

Registration Date: 02.05.2012
Posts: 1,445
Herkunft: Wien

Thread Starter Thread Started by marven
Braucht es Tote, um dem islamistischen Machtanspruch entgegenzutreten? antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Derzeit sprengen sie sich noch außerhalb Deutschlands in die Luft:
http://www.welt.de/politik/ausland/artic...n-die-Luft.html
Aber das wird nicht so bleiben.

Ein gutes Zitat:
Muss es erst Tote geben, bevor wir begreifen, dass wir vor dem totalen Machtanspruch des Islamismus nicht einen Schritt zurückweichen dürfen?

(Manfred Lahnstein, ehemaliger SPD-Bundesfinanzminster)

__________________
Ich zweifle, also denke ich.
17.06.2015 12:21 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
BlackWiddow BlackWiddow is a female
Moderator


images/avatars/avatar-107.gif

Registration Date: 06.12.2008
Posts: 2,639
Herkunft: Weinvietel

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Die "Mun-Sekte" gibts also noch?
Und die ist jetzt tatsächlich auch noch eine Religionsgemeinschaft - das sollte dann eigentlich auch FSM schaffen.

__________________

Alles, was entsteht, ist wert, dass es zugrunde geht. J.-W. v. Goethe, FAUST I (nach einem Buddha-Zitat)
16.06.2015 13:21 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von BlackWiddow
[...] - das sollte dann eigentlich auch FSM schaffen.

Mit welcher rechtlichen Begründung?
16.06.2015 13:45
BlackWiddow BlackWiddow is a female
Moderator


images/avatars/avatar-107.gif

Registration Date: 06.12.2008
Posts: 2,639
Herkunft: Weinvietel

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Der Brunnen ohne Krug
Mit welcher rechtlichen Begründung?


Weil jedes Märchenspaß sich also als "Religion" etablieren kann, ich fänds richtig, Religionen sind ja Märchenerzählungen.

__________________

Alles, was entsteht, ist wert, dass es zugrunde geht. J.-W. v. Goethe, FAUST I (nach einem Buddha-Zitat)
16.06.2015 16:04 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von BlackWiddow
quote:
Original von Der Brunnen ohne Krug
Mit welcher rechtlichen Begründung?


Weil jedes Märchenspaß sich also als "Religion" etablieren kann, ich fänds richtig, Religionen sind ja Märchenerzählungen.

Das halte ich unter den Bedingungen des geltenden österreichischen Religionsrechts für keine erfolgversprechende rechtliche Begründung. Augen rollen
16.06.2015 17:19
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,014
Herkunft: Graz

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Der Brunnen ohne Krug
quote:
Original von BlackWiddow
[...] - das sollte dann eigentlich auch FSM schaffen.

Mit welcher rechtlichen Begründung?


Mit derselben, mit der es Herrn Alm gelungen ist, sich mit seinem "rituellen Nudelsieb" auf dem (bekannten) Führerscheinphoto ablichten zu lassen...

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
16.06.2015 19:29 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Pages (3): [1] 2 3 next » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Neues Thema | Antworten
Freidenker Community » Religionen, Ideologien und anderes Irrationales » Sonstige, Sekten und Ideologien » Moon-Bewegung nun Bekenntnisgemeinschaft

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH | Impressum