Freidenker Community
Go to the Main Page Go to portal Register Search Members List Team Members Frequently Asked Questions Dateiablage Linkliste
Freidenker Community » Freidenkerthemen » Freidenkertum und Humanismus » Der Glaube an Autoritäten ist das Problem » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (2): « previous 1 [2] Neues Thema | Antworten
Go to the bottom of this page Der Glaube an Autoritäten ist das Problem
Posts in this Thread Author Date
« Previous Page
 RE: Der Glaube an Autoritäten ist das Problem BlackWiddow 21.04.2015 15:03
 RE: Der Glaube an Autoritäten ist das Problem Der Brunnen ohne Krug 21.04.2015 15:07
 RE: Der Glaube an Autoritäten ist das Problem Friedensreich 24.04.2015 16:38
 RE: Der Glaube an Autoritäten ist das Problem Der Brunnen ohne Krug 24.04.2015 16:51

Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
BlackWiddow BlackWiddow is a female
Moderator


images/avatars/avatar-107.gif

Registration Date: 06.12.2008
Posts: 2,639
Herkunft: Weinvietel

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Der Brunnen ohne Krug
Ich denke schon, dass "Glauben" einen Sinn machen kann, ohne dass es gleich automatisch bedeuten muss, sich "absolut" auf etwas zu verlassen. Aber vermutlich möchtest du sehr stark zwischen "Glauben" und "Wissen" trennen...


Wer nichts weiß muss alles glauben lachmitot

__________________

Alles, was entsteht, ist wert, dass es zugrunde geht. J.-W. v. Goethe, FAUST I (nach einem Buddha-Zitat)
21.04.2015 15:03 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Das halte ich für einen ziemlich - nun ja, ich sag's mal so: "unausgegorenen" Spruch. Auch im Hinblick auf Sokrates und viele andere...
21.04.2015 15:07
Friedensreich Friedensreich is a male
Dozent/in


Registration Date: 18.08.2008
Posts: 807
Herkunft: Wien

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Zitat Terry Pratchett: " Am ärgsten sind die Atheisten, sie verachten einen Gott den es nach ihrer Sicht gar nicht gibt."
24.04.2015 16:38 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Es ist allerdings so gut wie sicher, dass es unter "den Atheisten" weltweit mindestens eine/n gibt, die/der mindestens einen Gott, den es ihrer/seiner Ansicht nach "nicht gibt", nicht "verachtet".
24.04.2015 16:51
Pages (2): « previous 1 [2] Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Neues Thema | Antworten
Freidenker Community » Freidenkerthemen » Freidenkertum und Humanismus » Der Glaube an Autoritäten ist das Problem

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH | Impressum