Freidenker Community
Go to the Main Page Go to portal Register Search Members List Team Members Frequently Asked Questions Dateiablage Linkliste
Freidenker Community » Freidenkerthemen » Philosophie » "entweder-oder" oder "sowohl als auch" » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Neues Thema | Antworten
Go to the bottom of this page "entweder-oder" oder "sowohl als auch"
Posts in this Thread Author Date
 "entweder-oder" oder "sowohl als auch" peter mitterstöger 16.02.2015 08:55
 RE: "entweder-oder" oder "sowohl als auch" marven 16.02.2015 11:49
 RE: "entweder-oder" oder "sowohl als auch" peter mitterstöger 16.02.2015 12:23
 RE: "entweder-oder" oder "sowohl als auch" nicolai 20.02.2015 21:30
 RE: "entweder-oder" oder "sowohl als auch" marven 23.02.2015 06:33

Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

"entweder-oder" oder "sowohl als auch" antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

habe einiges geschrieben zu "Entweder-oder". Innerbetriebliche Entscheidungsprozesse. Da geht es natürlich darum, ob eine Fusion (wollte die Müncher Re und Mc Kinsey von mir wissen) oder eine Management-Ebene weg oder nicht, oder den Kundendienst in eine bestimmte Richtung weiterentwickeln usf.
Für meinen Teil bin ich immer mehr auf die "sowohl als auch"-Schiene gekommen, was schizophren anmutet, aber mein Leben leichter macht. Ich leiste mir immer öfter opponente Meinungen.
Würde mich interessieren, ob es anderen ebenso geht. verwirrt

__________________
veni, vidi, witzig
16.02.2015 08:55 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
marven marven is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-201.jpg

Registration Date: 02.05.2012
Posts: 1,445
Herkunft: Wien

RE: "entweder-oder" oder "sowohl als auch" antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Was mich immer wieder aufs Neue wundert ist, wie verbreitet das Denkmodell "Krieg dem Hausverstand!" in vielen Betrieben ist.
Das fängt im Alltagsleben bei den Kleinigkeiten an und setzt sich fort bis an die Spitze.

Ein Beispiel:
Komme in eine Kantine, in der man sich selbst eine Jause machen kann.
20 oder 30 Leute stehen an der Kassa. Es dauert ewig lang, weil kein Tablett bereit steht auf dem die Kunden ihre Ware beim zahlen zwischenlagern könnten.
Mühsam halten sie mit einer Hand die Ware und versuchen mit der anderen Hand an ihr Geld zu gelangen.
Weder die Verkäuferin noch ein Kunde kommt auf die naheliegende Idee doch einfach ein Tablett hinzustellen.
Ich schaue mir das an und muss fast lachen, so aberwitzig ist die Szene.
Vor allem, weil einige der Leutchen ja angeblich topqualifiziert sind und akademische Titel tragen.
Ganz frech wie ich bin nehme ich meine Ware, nehme dazu ein Tablett und stelle mich damit an.
Nachdem ich dran war, lasse ich das Tablett liegen und beobachte, was weiter passiert.
Plötzlich geht alles viel schneller, weil das Tablett ja jetzt auch von den Nachfolgern genutzt wird.
Es ist zum brüllen komisch und gleichzeitig stimmt es irgendwie auch nachdenklich.
Denn genauso werden sich die betreffenden Personen nämlich auch im beruflichen Alltag verhalten.

__________________
Ich zweifle, also denke ich.
16.02.2015 11:49 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

Thread Starter Thread Started by peter mitterstöger
RE: "entweder-oder" oder "sowohl als auch" antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

du scheinst ein guter Mensch zu sein, wenn du dein Tablett auch anderen zukommen lässt. Lachen

__________________
veni, vidi, witzig
16.02.2015 12:23 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,014
Herkunft: Graz

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Böse Zungen würden behaupten, daß "je höher dotiert eine Position, desto unfähiger die Person, die sie innehat" ein grundlegendes gesellschaftliches Gesetz darstellt; ich möchte dies dahingehend abschwächen, daß es nachweislich einige Personen in Spitzenpositionen gibt, die in der Lage sind, sich ohne fremde Hilfe die Schnürsenkel zuzubinden...

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
20.02.2015 21:30 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
marven marven is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-201.jpg

Registration Date: 02.05.2012
Posts: 1,445
Herkunft: Wien

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Leider sehe ich auch bei vielen Personen am unteren Ende der Hackordnung das Bauernschläue nicht immer serienmässig mitgeliefert wird.

__________________
Ich zweifle, also denke ich.
23.02.2015 06:33 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Neues Thema | Antworten
Freidenker Community » Freidenkerthemen » Philosophie » "entweder-oder" oder "sowohl als auch"

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH | Impressum