Freidenker Community
Go to the Main Page Go to portal Register Search Members List Team Members Frequently Asked Questions Dateiablage Linkliste
Freidenker Community » Religionen, Ideologien und anderes Irrationales » Allgemeine Religionsthemen » Was motiviert am stärksten zu einem Kirchenaustritt? » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (3): « previous 1 [2] 3 next » Neues Thema | Antworten
Go to the bottom of this page Was motiviert am stärksten zu einem Kirchenaustritt?
Posts in this Thread Author Date
« Previous Page
 RE: Was motiviert am stärksten zu einem Kirchenaustritt? ALO Atheist 28.12.2014 21:08
 RE: Was motiviert am stärksten zu einem Kirchenaustritt? emporda 20.11.2015 16:07
 RE: Was motiviert am stärksten zu einem Kirchenaustritt? Der Brunnen ohne Krug 20.11.2015 16:17
 RE: Was motiviert am stärksten zu einem Kirchenaustritt? nicolai 28.12.2014 02:57
 RE: Was motiviert am stärksten zu einem Kirchenaustritt? peter mitterstöger 28.12.2014 04:52
 RE: Was motiviert am stärksten zu einem Kirchenaustritt? nicolai 28.12.2014 13:49
 RE: Was motiviert am stärksten zu einem Kirchenaustritt? Ramon 28.12.2014 09:50
 RE: Was motiviert am stärksten zu einem Kirchenaustritt? Pallas Athene 30.12.2014 22:21
 RE: Was motiviert am stärksten zu einem Kirchenaustritt? BlackWiddow 31.12.2014 10:42
 RE: Was motiviert am stärksten zu einem Kirchenaustritt? Vendar 16.02.2015 01:31
 RE: Was motiviert am stärksten zu einem Kirchenaustritt? webe 24.08.2015 17:12
 RE: Was motiviert am stärksten zu einem Kirchenaustritt? Der Brunnen ohne Krug 24.08.2015 17:47
 RE: Was motiviert am stärksten zu einem Kirchenaustritt? webe 24.08.2015 18:45
 RE: Was motiviert am stärksten zu einem Kirchenaustritt? Der Brunnen ohne Krug 24.08.2015 20:44
 RE: Was motiviert am stärksten zu einem Kirchenaustritt? webe 24.08.2015 19:02
 RE: Was motiviert am stärksten zu einem Kirchenaustritt? Der Brunnen ohne Krug 24.08.2015 21:46
 RE: Was motiviert am stärksten zu einem Kirchenaustritt? peter mitterstöger 25.08.2015 09:52
 RE: Was motiviert am stärksten zu einem Kirchenaustritt? webe 25.08.2015 22:34
 RE: Was motiviert am stärksten zu einem Kirchenaustritt? nicolai 26.08.2015 12:46
 RE: Was motiviert am stärksten zu einem Kirchenaustritt? peter mitterstöger 26.08.2015 14:07
Next Page »

Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
ALO Atheist
Moderator


images/avatars/avatar-252.jpg

Registration Date: 19.03.2010
Posts: 1,857

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

So verwandelt man Bier in Natursekt.

youtube.com/watch?v=veEHPthI3kY
28.12.2014 21:08 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
emporda emporda is a male
Professor/in


images/avatars/avatar-181.jpg

Registration Date: 16.07.2008
Posts: 1,288
Herkunft: Costa Brava

RE: Was motiviert am stärksten zu einem Kirchenaustritt? antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Der Brunnen ohne Krug
quote:
Original von landlerin
Mir ist zuerst der Glaube an die Kirche abhanden gekommen.....

Der Glaube an die Kirche im Sinne eines Vertrauens in die Institution Kirche?

Wo gibt es denn o etwa ?

Der all-wissende RKK Großinquisitor Ratzinger, Theologie Professor und Kardinal, erpresst 1990 Milliarden seiner Einfaltspinseln: „Wer nicht die unfehlbaren Inhalte des christlichen Glaubens ohne Zweifel, ohne Kritik und Vorbehalte annimmt, der hat einen persönlichen Defekt, eine mangelhafte persönliche Heiligung, ein ungenügend gebildetes Gewissen, eine sündige Verfasstheit, eine auf Vorurteilen beruhenden Geist der Kritik und huldigt der Untreue gegen den Heiligen Geist.“ Die RKK Psychopathen drohen und erpressen mit absurden Trugbildern um ihre Macht zu sichern. Wer den Gotteshumbug bedingungslos ohne Kritik glaubt, der gilt der RKK als "frei". Eine selbstbestimmte Existenz mit freiem Denken und Handeln bedeutet für die RKK ein "Leben in Unfreiheit"..Die Kirche beutet ihre Gläubigen systemaisch aus, durch sexuellen Missbrauch huldigen von Gott erleuchtete Kinderficker den Großtaten Gottes.

Despoten, Diktatoren, Rassisten, Faschisten und Gottesdeuter sind paranoide All-wissende und Schizophrene, die Menschen ihren Humbug mit Gewalt einprügeln. Mord, Diskriminierung, Erpressung und Missbrauch dienen nur dem Machterhalt. Sinnfreie Drohungen mit Dämonen, Erbsünde, Weltuntergang und ewiger Höllenpein macht den Gotteshumbug und Hass für die Einfaltspinsel überzeugend. Kritik am Humbug ist zu vernichten, denn Wissen und Argumente für einen Disput fehlen. Der Prophet einer Religion mag so verlogen, kriminell, sexuell abartig sein wie der verurteilte Betrüger Joseph Smith; seine phantasiete Mormonenbibel wird zur göttlichen Offenbahrung. Wenn das Märchen den "Brainwash" Geschädigten gefällt, dann fließt viel Geld. Die "Neue Welt Bibel" der Zeugen Jehovas übersetzen 4 Gelehrte, vor Gericht unter Eid gestehen sie Sprachen wie Altgriechisch, Demotisch, Aramäisch, Mittelhebräisch, Koptisch nicht zu kennen, von Gott erleuchtet übersetzen sie daraus. Die Evangelien der Vulgata Mythen schreiben weder Apostel noch Gebildete, sondern geistig behinderte Paranoiker, was Schizophrenie zu göttlichen Befehlen mit Mord, Gewalt, Ausbeutung, Genozid und gerechten Kriegen macht. Martin Luther ist ein paranoider Antisemit mit niedriger Intelligenz, wie auch sein geistiger Erbe als extremer Judenhetzer, der NAZI-Verleger Julius Streicher

__________________
Wer das wahre Wort Gottes akzeptiert, der leidet durch religiöse Gehirnwäsche verursacht am paranoiden Wahn
20.11.2015 16:07 Offline | Homepage | suchen | Freundesliste | YIM | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
RE: Was motiviert am stärksten zu einem Kirchenaustritt? antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von emporda
Wo gibt es denn o etwa ?

Ein "o" gibt es "etwa" in deinem eigenen Satz. Oder wolltest du "Wo gibt es denn so etwas ?" schreiben?
20.11.2015 16:17
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,047
Herkunft: Graz

RE: Was motiviert am stärksten zu einem Kirchenaustritt? antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

In etwa zu gleichen Teilen : die Kirchensteuer, bzw. deren Eintreibung und ein positives Beispiel von ausgetretenen Personen vorgelebt bekommen; so zumindest meine Vermutung.

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
28.12.2014 02:57 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

RE: Was motiviert am stärksten zu einem Kirchenaustritt? antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von nicolai
In etwa zu gleichen Teilen : die Kirchensteuer, bzw. deren Eintreibung und ein positives Beispiel von ausgetretenen Personen vorgelebt bekommen; so zumindest meine Vermutung.


also so ein Schmarrn. Da fehlt die Erkenntnis, würde der Valentin mit F sagen.

__________________
veni, vidi, witzig
28.12.2014 04:52 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,047
Herkunft: Graz

RE: Was motiviert am stärksten zu einem Kirchenaustritt? antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von peter mitterstöger
Da fehlt die Erkenntnis, würde der Valentin mit F sagen.


...könnte man dann angelegentlich auch erfahren, von welcher "Erkenntnis" Herr Valentin da spricht ?
Denn Herr Brecht (mit "B"), ebenfalls ein profunder Lauscher des Tickens der "Volksseele", vertritt ja die Meinung, "erst kommt das Fressen, und dann erst die Moral"...

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
28.12.2014 13:49 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,845
Herkunft: Niederbayern

RE: Was motiviert am stärksten zu einem Kirchenaustritt? antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von nicolai
In etwa zu gleichen Teilen : die Kirchensteuer, bzw. deren Eintreibung und ein positives Beispiel von ausgetretenen Personen vorgelebt bekommen; so zumindest meine Vermutung.


Auch bei den Kommunisten dreht sich die halbe Welt nur um das liebe Geld. Augenzwinkern

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
28.12.2014 09:50 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Pallas Athene Pallas Athene is a female
Professor/in


Registration Date: 03.02.2009
Posts: 961

RE: Was motiviert am stärksten zu einem Kirchenaustritt? antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Der Brunnen ohne Krug
Was motiviert am stärksten zu einem Kirchenaustritt? Ich weiß es nicht, wüsste es aber gerne.


Ich weiß es auch nicht, was die stärkste Motivation zum austreten ist, da ich nie reingegtreten wurde. In den letzten Jahren waren es vermutlich die Pädophilieskandale. Des weiteren finanzielle Überlegungen, inwieweit man nicht mehr bereit ist für einen Verein zu zahlen,bei dem man unaufgefordert Mitglied wurde und hoffentlich auch aus Überzeugung zu einer "gottlosen" Weltanschauung.

__________________
Atheismus ist frei von Religionssek(k)(t)iererei
30.12.2014 22:21 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
BlackWiddow BlackWiddow is a female
Moderator


images/avatars/avatar-107.gif

Registration Date: 06.12.2008
Posts: 2,639
Herkunft: Weinvietel

RE: Was motiviert am stärksten zu einem Kirchenaustritt? antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Originally posted by Pallas Athene
quote:
Original von Der Brunnen ohne Krug
Was motiviert am stärksten zu einem Kirchenaustritt? Ich weiß es nicht, wüsste es aber gerne.


Ich weiß es auch nicht, was die stärkste Motivation zum austreten ist, da ich nie reingegtreten wurde. In den letzten Jahren waren es vermutlich die Pädophilieskandale. Des weiteren finanzielle Überlegungen, inwieweit man nicht mehr bereit ist für einen Verein zu zahlen,bei dem man unaufgefordert Mitglied wurde und hoffentlich auch aus Überzeugung zu einer "gottlosen" Weltanschauung.


Wie wird jemanden so ein Glück zuteil???
Wenns bei mir nicht die sadistischen Nonnen gewesen wären, dann die Heuchelei, die in dieser Kirche nach wie vor herrscht Wut

__________________

Alles, was entsteht, ist wert, dass es zugrunde geht. J.-W. v. Goethe, FAUST I (nach einem Buddha-Zitat)
31.12.2014 10:42 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Vendar
Hauptschüler/in


Registration Date: 05.05.2014
Posts: 15
Herkunft: Wien

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Mir ist heute dazu eine Anekdote erzählt wurden,

offenbar reicht es wenn das eigene Kind austreten will, und der zuständige Pfaffe dann den Fehler macht nochmal dem Elternteil gegenüber in aller ruhe die ganzen Inkonsequenzen der Bibel aufzuzählen

=] Doppelaustritt
16.02.2015 01:31 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 2,421

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Der Gesetzgeber sollte Religionszugehörigkeit erst ab 16 Jahren erlauben, somit oeffentliche Erziehungsanstalten wie Kindergärten, Schulen unddergleichen, unterbinden.

Beschneidungen dürften erst ab 18 Jahren erlaubt sein.

Kirchenaustritte werden wohl verschiedene Anlässe haben, für den Einen, das Kirchengeld, für den Anderen das Auseinander leben mit dem Glauben, Ablehnung ihrer Struktur öd. einige Führungskräfte.

__________________

Abzeichen des Feuers
24.08.2015 17:12 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von webe
Der Gesetzgeber sollte Religionszugehörigkeit erst ab 16 Jahren erlauben, somit oeffentliche Erziehungsanstalten wie Kindergärten, Schulen unddergleichen, unterbinden.

Beschneidungen dürften erst ab 18 Jahren erlaubt sein.

Das zu verwirklichen hieße wohl, das Kind mit dem Bade auszuschütten. Meinst du das alles wirklich genau so, wie du es hier ganz konkret formuliert hast?
24.08.2015 17:47
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 2,421

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ja! Früher hat man junge Männer zum Militärdienst gepresst, und dieses ist bei den Religionen in verwandter Form: Unmündig wird man per Eltern in jene Instutionen hinein versklavt.

(dies sollte man so sagen dürfen).

In politischen Parteien darf man erst ab 16 Jahren mitwirken, warum muss da Religion Sonderrechte besitzen? Solches, Sonderstellung, alte ich für fatal und falsch!

Beschneidung ist Verstümmelung, Menschenrechtverletzung!

__________________

Abzeichen des Feuers
24.08.2015 18:45 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von webe
Beschneidung ist Verstümmelung, Menschenrechtverletzung!

Kannst du ausschließen, dass fallweise eine Beschneidung/Zirkumzision aus medizinischer Sicht dringend angezeigt ist? Wenn deine Forderung Gesetz wäre, wäre jede Zirkumzision verboten. Ist das wirklich dein Wille? Wäre es nicht besser, da ein wenig zu differenzieren?
Denker
24.08.2015 20:44
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 2,421

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Wenn man sich den Umgang und Förderung des Staates mit der Religon vor die Augen hält, müsste es auch rechtlich möglich sein, vor einem Arbeitsgericht einen Rechtsstreit gegenüber einem fiktiven Arbeitsverhältnis, Arbeitgeber auf nicht ergangene Lohnkosten zuklagen; wobei nie ein finanzielle Entschädigung erging, aber ein Arbeitsaufwand für das Gericht-oder? Happy

__________________

Abzeichen des Feuers
24.08.2015 19:02 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von webe
[...]; wobei nie ein finanzielle Entschädigung erging, aber ein Arbeitsaufwand für das Gericht-oder? Happy

Was bitte meinst du mit diesem Satzteil?
24.08.2015 21:46
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

ja, webe bitte erklären.

__________________
veni, vidi, witzig
25.08.2015 09:52 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 2,421

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Der Arbeitsaufwand für das Gerichtswesen wäre real, doch der Verfahrensinhalt unrealistisch.

Der Staat richtet sich so in seinem Wesen aus, als ob Gott Wirklichkeit wäre; u. somit müssten solche im Prinzip schwachsinnige Verfahren vor den.Gerichten zulässig sein, denn das ganze Glaubenssystem fußt auf jenen Unsinn!

-dies sollte man so sagen dürfen-

__________________

Abzeichen des Feuers
25.08.2015 22:34 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,047
Herkunft: Graz

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Wenn ich Dich richtig verstehe, dann willst Du also die Kirche verklagen, weil das Christkind die falschen Geschenke gebracht hat oder weil "Gotteslohn" nicht dem Tarif/Kollektivvertrag entspricht ? Augen rollen

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
26.08.2015 12:46 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

2 kleine Korrekturen: die Geschenke bringt der Weihnachtsmann und nicht das Christkind. Weiters ist Gotteslohn nur ein Synomym für ehrenamtliche Tätigkeit und unterliegt keinem Tarif. Lachen

__________________
veni, vidi, witzig
26.08.2015 14:07 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Pages (3): « previous 1 [2] 3 next » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Neues Thema | Antworten
Freidenker Community » Religionen, Ideologien und anderes Irrationales » Allgemeine Religionsthemen » Was motiviert am stärksten zu einem Kirchenaustritt?

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH | Impressum