Freidenker Community
Go to the Main Page Go to portal Register Search Members List Team Members Frequently Asked Questions Dateiablage Linkliste
Freidenker Community » Freidenkerthemen » Bildung » weiter, schneller, höher » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (2): [1] 2 next » Neues Thema | Antworten
Go to the bottom of this page weiter, schneller, höher
Posts in this Thread Author Date
 weiter, schneller, höher peter mitterstöger 14.12.2014 12:08
 RE: weiter, schneller, höher peter mitterstöger 14.12.2014 13:19
 RE: weiter, schneller, höher BlackWiddow 14.12.2014 13:40
 RE: weiter, schneller, höher peter mitterstöger 14.12.2014 14:21
 RE: weiter, schneller, höher Ramon 15.12.2014 10:29
 RE: weiter, schneller, höher Der Brunnen ohne Krug 14.12.2014 15:23
 RE: weiter, schneller, höher peter mitterstöger 14.12.2014 15:29
 RE: weiter, schneller, höher Der Brunnen ohne Krug 14.12.2014 15:31
 RE: weiter, schneller, höher Pallas Athene 14.12.2014 15:55
 RE: weiter, schneller, höher peter mitterstöger 14.12.2014 15:58
 RE: weiter, schneller, höher Der Brunnen ohne Krug 14.12.2014 16:07
 RE: weiter, schneller, höher peter mitterstöger 14.12.2014 16:13
 RE: weiter, schneller, höher Aminas 16.05.2015 06:06
 RE: weiter, schneller, höher darkness 15.12.2014 14:53
 RE: weiter, schneller, höher Pallas Athene 15.12.2014 15:55
 RE: weiter, schneller, höher BlackWiddow 16.12.2014 09:52
 RE: weiter, schneller, höher peter mitterstöger 16.12.2014 12:16
 RE: weiter, schneller, höher Pallas Athene 16.12.2014 12:25
 RE: weiter, schneller, höher peter mitterstöger 16.12.2014 12:46
 RE: weiter, schneller, höher BlackWiddow 16.12.2014 14:28
Next Page »

Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

weiter, schneller, höher antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Volker Pispers Zitate
"Ich habe nie verstanden was dieses ganze "Höher, schneller, weiter" mit einem natürlichen Leben zu tun hat. Sehen Sie, ... so ein Löwe ...der jagt ne Antilope, ... dann frisst er die und danach legt der sich schön in die Sonne und genießt das Leben. DAS ist ein Leben.

Der Löwe kommt doch nicht auf die Idee sich zu sagen, Moment mal, .. ich hab für die Antilope jetzt 15 Minuten gebraucht, wenn ich mich ranhalte schaf ich heute noch sechs ..... da kann ich morgen frei machen. Der Löwe ist doch nicht blöd. Der hat doch nicht BWL studiert."

Zitatende.
Bin mir nicht sicher, ob das kongruent zu meiner Philosophie ist. Stelle aber gerne zur Diskussion, falls es jemanden interessiert.

__________________
veni, vidi, witzig
14.12.2014 12:08 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

Thread Starter Thread Started by peter mitterstöger
RE: weiter, schneller, höher antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

man kommt unweigerlich auf die Gier. Aber ist Neu-Gier, die auch sehr extrem sein kann und Entdeckungswut (Stichwort Rosetta) nicht aus der gleichen Quelle getränkt?
Wie kann man das vermeintlich Böse-Schlechte wegbringen ohne das vermeintlich Positive auch?

__________________
veni, vidi, witzig
14.12.2014 13:19 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
BlackWiddow BlackWiddow is a female
Moderator


images/avatars/avatar-107.gif

Registration Date: 06.12.2008
Posts: 2,639
Herkunft: Weinvietel

RE: weiter, schneller, höher antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Originally posted by peter mitterstöger
Wie kann man das vermeintlich Böse-Schlechte wegbringen ohne das vermeintlich Positive auch?


Gar nicht, wenn in der Evolution eine Eigenschaft verstärkt wird, wird immer die Gegenteilige geschwächt.

__________________

Alles, was entsteht, ist wert, dass es zugrunde geht. J.-W. v. Goethe, FAUST I (nach einem Buddha-Zitat)
14.12.2014 13:40 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

Thread Starter Thread Started by peter mitterstöger
RE: weiter, schneller, höher antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von BlackWiddow
quote:
Originally posted by peter mitterstöger
Wie kann man das vermeintlich Böse-Schlechte wegbringen ohne das vermeintlich Positive auch?


Gar nicht, wenn in der Evolution eine Eigenschaft verstärkt wird, wird immer die Gegenteilige geschwächt.


fürchte auch. Wird nicht einmal dann funktionieren, wenn man Menschen designen kann.

__________________
veni, vidi, witzig
14.12.2014 14:21 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,705
Herkunft: Niederbayern

RE: weiter, schneller, höher antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von peter mitterstöger


fürchte auch. Wird nicht einmal dann funktionieren, wenn man Menschen designen kann.


Woran die Löwen, selbst wenn es um die eigene Art und die ihrer liebsten Beute ginge (die Antilopen sind ihnen ohnehin fast immer zu schnell), auch nicht interessiert sein dürften.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster der Woche Poster des Monats
15.12.2014 10:29 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
RE: weiter, schneller, höher antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von BlackWiddow
Gar nicht, wenn in der Evolution eine Eigenschaft verstärkt wird, wird immer die Gegenteilige geschwächt.


So, wie du das hier formuliert hast, kann es leicht sachlich falsch sein.

Es ist durchaus möglich, dass "Proaktive" im Laufe der Generationen immer "proaktiver" und gleichzeitig "Reaktive" auch immer "reaktiver" werden - beides gleichzeitig in ein und derselben Population.
14.12.2014 15:23
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

Thread Starter Thread Started by peter mitterstöger
RE: weiter, schneller, höher antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Der Brunnen ohne Krug
quote:
Original von BlackWiddow
Gar nicht, wenn in der Evolution eine Eigenschaft verstärkt wird, wird immer die Gegenteilige geschwächt.


So, wie du das hier formuliert hast, kann es leicht sachlich falsch sein.

Es ist durchaus möglich, dass "Proaktive" im Laufe der Generationen immer "proaktiver" und gleichzeitig "Reaktive" auch immer "reaktiver" werden - beides gleichzeitig in ein und derselben Population.


ich habe ohnedies was anderes gemeint. Ich meinte nicht gegensätzliche Eigenschaften, sondern eine Eigenschaft wie eine Medaille mit zwei Seiten. Wovon uns die eine negativ rüberkommt, die andere positive.
Wie eben Geldgier und Neugier. Und das scheint mir schwer wenn nicht unmöglich zu trennen. Könnten wir irgendwann das "Gier-Gen" eliminieren, eliminieren wir wahrscheinlich auch über die Epigenetik das "Neugier-Gen". Und das wäre verheerend.

__________________
veni, vidi, witzig
14.12.2014 15:29 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
RE: weiter, schneller, höher antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Stimmt. Da sprichst du wirklich einen interessanten Punkt an, finde ich.
14.12.2014 15:31
Pallas Athene Pallas Athene is a female
Professor/in


Registration Date: 03.02.2009
Posts: 961

RE: weiter, schneller, höher antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von peter mitterstöger
quote:
Original von Der Brunnen ohne Krug
quote:
Original von BlackWiddow
Gar nicht, wenn in der Evolution eine Eigenschaft verstärkt wird, wird immer die Gegenteilige geschwächt.


So, wie du das hier formuliert hast, kann es leicht sachlich falsch sein.

Es ist durchaus möglich, dass "Proaktive" im Laufe der Generationen immer "proaktiver" und gleichzeitig "Reaktive" auch immer "reaktiver" werden - beides gleichzeitig in ein und derselben Population.


ich habe ohnedies was anderes gemeint. Ich meinte nicht gegensätzliche Eigenschaften, sondern eine Eigenschaft wie eine Medaille mit zwei Seiten. Wovon uns die eine negativ rüberkommt, die andere positive.
Wie eben Geldgier und Neugier. Und das scheint mir schwer wenn nicht unmöglich zu trennen. Könnten wir irgendwann das "Gier-Gen" eliminieren, eliminieren wir wahrscheinlich auch über die Epigenetik das "Neugier-Gen". Und das wäre verheerend.



Hier verrennst du dich, im deutschen Suffix – gier, eine gemeinsame Ursache, nämlich der GIER zu vermuten, was falsch ist. In anderen Sprachen würde sich die vermeintliche Verwandtschaft dieser beiden Eigenschaften von vornherein nicht ergeben, daher erübrigt sich die Frage, ob es ein -gier Gen geben kann und sämtliche Ableitungen daraus.

Neugier: Curiositas, Curiosity
Habgier: Avaritia, Possessiviveness

__________________
Atheismus ist frei von Religionssek(k)(t)iererei
14.12.2014 15:55 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

Thread Starter Thread Started by peter mitterstöger
RE: weiter, schneller, höher antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Pallas Athene
quote:
Original von peter mitterstöger
quote:
Original von Der Brunnen ohne Krug
quote:
Original von BlackWiddow
Gar nicht, wenn in der Evolution eine Eigenschaft verstärkt wird, wird immer die Gegenteilige geschwächt.


So, wie du das hier formuliert hast, kann es leicht sachlich falsch sein.

Es ist durchaus möglich, dass "Proaktive" im Laufe der Generationen immer "proaktiver" und gleichzeitig "Reaktive" auch immer "reaktiver" werden - beides gleichzeitig in ein und derselben Population.


ich habe ohnedies was anderes gemeint. Ich meinte nicht gegensätzliche Eigenschaften, sondern eine Eigenschaft wie eine Medaille mit zwei Seiten. Wovon uns die eine negativ rüberkommt, die andere positive.
Wie eben Geldgier und Neugier. Und das scheint mir schwer wenn nicht unmöglich zu trennen. Könnten wir irgendwann das "Gier-Gen" eliminieren, eliminieren wir wahrscheinlich auch über die Epigenetik das "Neugier-Gen". Und das wäre verheerend.



Hier verrennst du dich, im deutschen Suffix – gier, eine gemeinsame Ursache, nämlich der GIER zu vermuten, was falsch ist. In anderen Sprachen würde sich die vermeintliche Verwandtschaft dieser beiden Eigenschaften von vornherein nicht ergeben, daher erübrigt sich die Frage, ob es ein -gier Gen geben kann und sämtliche Ableitungen daraus.

Neugier: Curiositas, Curiosity
Habgier: Avaritia, Possessiviveness


gleiche Triebfeder - das Bestreben, etwas zu mehren...
man könnte auch noch Ehrgeiz dazunehmen.. Manche differenzieren sich halt bis geht nicht mehr, andere versuchen Zusammenhänge zu erkennen..

__________________
veni, vidi, witzig
14.12.2014 15:58 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
RE: weiter, schneller, höher antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Pallas Athene
In anderen Sprachen würde sich die vermeintliche Verwandtschaft dieser beiden Eigenschaften von vornherein nicht ergeben, daher erübrigt sich die Frage, ob es ein -gier Gen geben kann und sämtliche Ableitungen daraus.


Wieso sollte sich deshalb denn die ernsthafte Frage, ob es eine gemeinsame genetische Grundlage gibt, erübrigen?
14.12.2014 16:07
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

Thread Starter Thread Started by peter mitterstöger
RE: weiter, schneller, höher antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Der Brunnen ohne Krug
quote:
Original von Pallas Athene
In anderen Sprachen würde sich die vermeintliche Verwandtschaft dieser beiden Eigenschaften von vornherein nicht ergeben, daher erübrigt sich die Frage, ob es ein -gier Gen geben kann und sämtliche Ableitungen daraus.


Wieso sollte sich deshalb denn die ernsthafte Frage, ob es eine gemeinsame genetische Grundlage gibt, erübrigen?


Pallas hat einen sprachwissenschaftlichen Zugang, der nicht einmal semantisch einwandfrei ist und ist Assoziationsverweigerin.
Es ist doch nicht schwer zu verstehen, was "übermässiges oder auch nur mehr Verlangen nach irgendwas" bedeutet. Das Irgendwas kann Wissen, Geld, Ruhm was auch immer bedeuten. Aber da müsste man eine gewisse abstrakte Ebene erreichen. Stattdessen krallt sie sich an syntaktische und etymologische Winzigkeiten.

__________________
veni, vidi, witzig
14.12.2014 16:13 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Aminas
Volksschüler/in


Registration Date: 15.05.2015
Posts: 5

RE: weiter, schneller, höher antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Originally posted by Der Brunnen ohne Krug
quote:
Original von Pallas Athene
In anderen Sprachen würde sich die vermeintliche Verwandtschaft dieser beiden Eigenschaften von vornherein nicht ergeben, daher erübrigt sich die Frage, ob es ein -gier Gen geben kann und sämtliche Ableitungen daraus.


Wieso sollte sich deshalb denn die ernsthafte Frage, ob es eine gemeinsame genetische Grundlage gibt, erübrigen?


aber ich finde die gemeinsame genetische Grundlage ist wichtig...

__________________
Auf einen Hieb fällt kein Baum.Beinahe ist noch lange nicht halb. iphone 6 plus hülle
16.05.2015 06:06 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
darkness darkness is a female
Magister/ra


images/avatars/avatar-25.jpg

Registration Date: 23.02.2008
Posts: 300
Herkunft: Sankt Pölten

RE: weiter, schneller, höher antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ramon zu Pallas:
Ich bin geihl auf dich...

Pallas: So nicht, es heißt geil...
15.12.2014 14:53 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Pallas Athene Pallas Athene is a female
Professor/in


Registration Date: 03.02.2009
Posts: 961

RE: weiter, schneller, höher antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von darkness
Ramon zu Pallas:
Ich bin geihl auf dich...

Pallas: So nicht, es heißt geil...



lachmitot lachmitot lachmitot
Lass ramon da raus, ihm würde bei so einem delikaten Wort kaum ein solcher Lapsus passieren. Dafür wäre PM zuständig, der mich vor längerer Zeit orthographisch korrekt, aber völlig grund- und ansatzlos in diesem Forum ficken wollte. Da er aber nicht in der Lage war, seine Methylgruppe zu deaktivieren, um sein Antriebsgiergen epigenetisch mir konvenient zu modifizieren, deutete ich seine Aussage nicht als sexuelle Avance, sondern als typisches Dominanzverhalten.

__________________
Atheismus ist frei von Religionssek(k)(t)iererei
15.12.2014 15:55 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
BlackWiddow BlackWiddow is a female
Moderator


images/avatars/avatar-107.gif

Registration Date: 06.12.2008
Posts: 2,639
Herkunft: Weinvietel

RE: weiter, schneller, höher antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Originally posted by Pallas Athene
Dafür wäre PM zuständig, der mich vor längerer Zeit orthographisch korrekt, aber völlig grund- und ansatzlos in diesem Forum ficken wollte. Da er aber nicht in der Lage war, seine Methylgruppe zu deaktivieren, um sein Antriebsgiergen epigenetisch mir konvenient zu modifizieren, deutete ich seine Aussage nicht als sexuelle Avance, sondern als typisches Dominanzverhalten.


Du bist die einzige nicht lachmitot lachmitot lachmitot

__________________

Alles, was entsteht, ist wert, dass es zugrunde geht. J.-W. v. Goethe, FAUST I (nach einem Buddha-Zitat)
16.12.2014 09:52 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

Thread Starter Thread Started by peter mitterstöger
RE: weiter, schneller, höher antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von BlackWiddow
quote:
Originally posted by Pallas Athene
Dafür wäre PM zuständig, der mich vor längerer Zeit orthographisch korrekt, aber völlig grund- und ansatzlos in diesem Forum ficken wollte. Da er aber nicht in der Lage war, seine Methylgruppe zu deaktivieren, um sein Antriebsgiergen epigenetisch mir konvenient zu modifizieren, deutete ich seine Aussage nicht als sexuelle Avance, sondern als typisches Dominanzverhalten.


Du bist die einzige nicht lachmitot lachmitot lachmitot


es ist zwar sehr spät, aber ich entschuldige mich bei euch beiden. Oder ich versuche es wenigstens.

__________________
veni, vidi, witzig
16.12.2014 12:16 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Pallas Athene Pallas Athene is a female
Professor/in


Registration Date: 03.02.2009
Posts: 961

RE: weiter, schneller, höher antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von peter mitterstöger
quote:
Original von BlackWiddow
quote:
Originally posted by Pallas Athene
Dafür wäre PM zuständig, der mich vor längerer Zeit orthographisch korrekt, aber völlig grund- und ansatzlos in diesem Forum ficken wollte. Da er aber nicht in der Lage war, seine Methylgruppe zu deaktivieren, um sein Antriebsgiergen epigenetisch mir konvenient zu modifizieren, deutete ich seine Aussage nicht als sexuelle Avance, sondern als typisches Dominanzverhalten.


Du bist die einzige nicht lachmitot lachmitot lachmitot


es ist zwar sehr spät, aber ich entschuldige mich bei euch beiden. Oder ich versuche es wenigstens.



Kein Problem- Entschuldigung wohlwollend angenommen- Zeit der Weihnachtsamnestie Scheinheiliger Augenzwinkern

__________________
Atheismus ist frei von Religionssek(k)(t)iererei
16.12.2014 12:25 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

Thread Starter Thread Started by peter mitterstöger
RE: weiter, schneller, höher antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Pallas Athene
quote:
Original von peter mitterstöger
quote:
Original von BlackWiddow
quote:
Originally posted by Pallas Athene
Dafür wäre PM zuständig, der mich vor längerer Zeit orthographisch korrekt, aber völlig grund- und ansatzlos in diesem Forum ficken wollte. Da er aber nicht in der Lage war, seine Methylgruppe zu deaktivieren, um sein Antriebsgiergen epigenetisch mir konvenient zu modifizieren, deutete ich seine Aussage nicht als sexuelle Avance, sondern als typisches Dominanzverhalten.


Du bist die einzige nicht lachmitot lachmitot lachmitot


es ist zwar sehr spät, aber ich entschuldige mich bei euch beiden. Oder ich versuche es wenigstens.



Kein Problem- Entschuldigung wohlwollend angenommen- Zeit der Weihnachtsamnestie Scheinheiliger Augenzwinkern


danke umso mehr, als es weder zu rechtfertigen noch zu entschuldigen ist.

__________________
veni, vidi, witzig
16.12.2014 12:46 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
BlackWiddow BlackWiddow is a female
Moderator


images/avatars/avatar-107.gif

Registration Date: 06.12.2008
Posts: 2,639
Herkunft: Weinvietel

RE: weiter, schneller, höher antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Originally posted by peter mitterstöger

Es ist zwar sehr spät, aber ich entschuldige mich bei euch beiden. Oder ich versuche es wenigstens.
quote:
Original von Pallas Athene

Kein Problem- Entschuldigung wohlwollend angenommen- Zeit der Weihnachtsamnestie Scheinheiliger Augenzwinkern


danke umso mehr, als es weder zu rechtfertigen noch zu entschuldigen ist.


Für mich auch ein Problem, im Internet ist das alles nicht so ernst zu nehmen Augenzwinkern Lachen

__________________

Alles, was entsteht, ist wert, dass es zugrunde geht. J.-W. v. Goethe, FAUST I (nach einem Buddha-Zitat)
16.12.2014 14:28 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Pages (2): [1] 2 next » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Neues Thema | Antworten
Freidenker Community » Freidenkerthemen » Bildung » weiter, schneller, höher

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH | Impressum