Freidenker Community
Go to the Main Page Go to portal Register Search Members List Team Members Frequently Asked Questions Dateiablage Linkliste
Freidenker Community » Religionen, Ideologien und anderes Irrationales » Sonstige, Sekten und Ideologien » Könnte "Freidenkertum" eine Ideologie sein? » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (2): [1] 2 next » Neues Thema | Antworten
Go to the bottom of this page Könnte "Freidenkertum" eine Ideologie sein?
Posts in this Thread Author Date
 Könnte "Freidenkertum" eine Ideologie sein? Der Brunnen ohne Krug 13.11.2014 12:15
 RE: Könnte "Freidenkertum" eine Ideologie sein? BlackWiddow 13.11.2014 13:16
 RE: Könnte "Freidenkertum" eine Ideologie sein? Der Brunnen ohne Krug 13.11.2014 13:32
 RE: Könnte "Freidenkertum" eine Ideologie sein? Der Brunnen ohne Krug 01.12.2014 20:07
 RE: Könnte "Freidenkertum" eine Ideologie sein? Administrator 02.12.2014 13:34
 RE: Könnte "Freidenkertum" eine Ideologie sein? Der Brunnen ohne Krug 02.12.2014 13:54
 RE: Könnte "Freidenkertum" eine Ideologie sein? peter mitterstöger 03.12.2014 05:52
 RE: Könnte "Freidenkertum" eine Ideologie sein? Der Brunnen ohne Krug 03.12.2014 19:24
 RE: Könnte "Freidenkertum" eine Ideologie sein? Ramon 18.11.2014 09:53
 RE: Könnte "Freidenkertum" eine Ideologie sein? Der Brunnen ohne Krug 18.11.2014 10:11
 RE: Könnte "Freidenkertum" eine Ideologie sein? peter mitterstöger 30.11.2014 18:57
 RE: Könnte "Freidenkertum" eine Ideologie sein? Ramon 30.11.2014 19:01
 RE: Könnte "Freidenkertum" eine Ideologie sein? Der Brunnen ohne Krug 30.11.2014 23:03
 RE: Könnte "Freidenkertum" eine Ideologie sein? Der Brunnen ohne Krug 19.03.2015 12:56
 RE: Könnte "Freidenkertum" eine Ideologie sein? nicolai 21.03.2015 04:47
 RE: Könnte "Freidenkertum" eine Ideologie sein? peter mitterstöger 21.03.2015 05:47
 RE: Könnte "Freidenkertum" eine Ideologie sein? Der Brunnen ohne Krug 21.03.2015 08:48
 RE: Könnte "Freidenkertum" eine Ideologie sein? naturo 04.04.2017 00:44
 RE: Könnte "Freidenkertum" eine Ideologie sein? Ramon 05.04.2017 09:49
 RE: Könnte "Freidenkertum" eine Ideologie sein? naturo 09.04.2017 11:52
Next Page »

Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
Könnte "Freidenkertum" eine Ideologie sein? antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Könnte "Freidenkertum" eine Ideologie sein?

Denker
13.11.2014 12:15
BlackWiddow BlackWiddow is a female
Moderator


images/avatars/avatar-107.gif

Registration Date: 06.12.2008
Posts: 2,639
Herkunft: Weinvietel

RE: Könnte "Freidenkertum" eine Ideologie sein? antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Originally posted by Der Brunnen ohne Krug
Könnte "Freidenkertum" eine Ideologie sein?

Denker


Wenn man(n) es dazu macht Augenzwinkern

__________________

Alles, was entsteht, ist wert, dass es zugrunde geht. J.-W. v. Goethe, FAUST I (nach einem Buddha-Zitat)
13.11.2014 13:16 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
RE: Könnte "Freidenkertum" eine Ideologie sein? antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Augenzwinkern
13.11.2014 13:32
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
RE: Könnte "Freidenkertum" eine Ideologie sein? antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Der Brunnen ohne Krug
Könnte "Freidenkertum" eine Ideologie sein?

Denker


Im Wikipedia-Artikel "Ideologie" wird definiert/behauptet:

"Eine Ideologie [...] ist im philosophischen Sinn eine Weltanschauung, die einen hohen Anspruch auf Wahrheit erhebt und die für abweichende Lehrmeinungen kaum noch offen ist.
Im gesellschaftlichen Sinn werden aus solchen 'erstarrten Lehrmeinungen' ideologische Normen, von denen die Mehrzahl der Beteiligten zutiefst überzeugt sind. Die Grundannahmen oder Auswirkungen werden nicht hinterfragt. Oftmals wird eine Ideologie erst dann als solche erkannt, wenn sich anderswo modernere Erkenntnisse etablieren.
Der Begriff wird heute in einer neutralen oder einer abwertenden Bestimmung verwendet."

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Ideologie

In diesem Sinne habe ich den Eindruck, dass einige "Freidenker" ihr "Freidenkertum" durchaus ideologisch praktizieren und für abweichende Meinungen und ein Hinterfragen ihrer eigenen Grundannahmen (leider) kaum noch offen sind.

Und das finde ich irgendwie schade.
01.12.2014 20:07
Administrator Administrator is a male
Administrator


Registration Date: 22.04.2007
Posts: 485
Herkunft: Graz

RE: Könnte "Freidenkertum" eine Ideologie sein? antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Der Brunnen ohne Krug
In diesem Sinne habe ich den Eindruck, dass einige "Freidenker" ihr "Freidenkertum" durchaus ideologisch praktizieren und für abweichende Meinungen und ein Hinterfragen ihrer eigenen Grundannahmen (leider) kaum noch offen sind.

Und das finde ich irgendwie schade.


Dass es Menschen gibt, die eine Idee kaputt machen ist aber kein Fehler der Idee an sich, sondern derjenigen, die sie verzerren, zweckentfremden und mißbrauchen.

Ein echter Freidenker wäre für derartige Diskussionen offen. Und diese gibt es auch.

__________________
Vorstandsmitglied Peter Ebelsberger
email: p.ebelsberger@gmx.at
Tel.: 0650 705 3389


__________________

Orden der Selbstlosigkeit
02.12.2014 13:34 Offline | EMail | Homepage | suchen | Freundesliste | ICQ | MSN | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
RE: Könnte "Freidenkertum" eine Ideologie sein? antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Administrator
Ein echter Freidenker wäre für derartige Diskussionen offen. Und diese gibt es auch.


Das denk ich auch - von denen wünsch ich mir mehr im Forum!
02.12.2014 13:54
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

RE: Könnte "Freidenkertum" eine Ideologie sein? antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Der Brunnen ohne Krug
quote:
Original von Administrator
Ein echter Freidenker wäre für derartige Diskussionen offen. Und diese gibt es auch.


Das denk ich auch - von denen wünsch ich mir mehr im Forum!


Das Problem mit dir ist - du bist ohne Krug. Das bedeutet man kann dir nix einschenken.. lachmitot

__________________
veni, vidi, witzig
03.12.2014 05:52 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
RE: Könnte "Freidenkertum" eine Ideologie sein? antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von peter mitterstöger
Das Problem mit dir ist - du bist ohne Krug. Das bedeutet man kann dir nix einschenken.. lachmitot


Super formuliert! lachmitot smile
03.12.2014 19:24
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,705
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Könnte die atheistische Religionsgemeinschaft eine Totgeburt sein, die als Zombie durch die Gegend wandelt und blöde Fragen stellt?

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster der Woche Poster des Monats
18.11.2014 09:53 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Ramon
Könnte die atheistische Religionsgemeinschaft eine Totgeburt sein, die als Zombie durch die Gegend wandelt und blöde Fragen stellt?


Wenn es möglich wäre, dass sie eine Totgeburt ist und dass sie als Zombie durch die Gegend wandeln kann und dass sie blöde Fragen stellen kann: Ja.

Ansonsten: Nein.

Denker
18.11.2014 10:11
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Der Brunnen ohne Krug
quote:
Original von Ramon
Könnte die atheistische Religionsgemeinschaft eine Totgeburt sein, die als Zombie durch die Gegend wandelt und blöde Fragen stellt?


Wenn es möglich wäre, dass sie eine Totgeburt ist und dass sie als Zombie durch die Gegend wandeln kann und dass sie blöde Fragen stellen kann: Ja.

Ansonsten: Nein.

Denker


schön langsam gewinne ich de atheistischen "Religion" was ab. Ist ja nur eine Worthülse.

__________________
veni, vidi, witzig
30.11.2014 18:57 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,705
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von peter mitterstöger


schön langsam gewinne ich de atheistischen "Religion" was ab. Ist ja nur eine Worthülse.


Worthülsen, oder Brunnen und Krüge ohne Wasser.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster der Woche Poster des Monats
30.11.2014 19:01 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Ramon
Worthülsen, oder Brunnen und Krüge ohne Wasser.


Meinen Namen habe ich - egal wie man jetzt zu meinen Beiträgen stehen mag - schon gut gewählt, stimmt's?

lachmitot
30.11.2014 23:03
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Ramon
Worthülsen, oder Brunnen und Krüge ohne Wasser.

Dazu schenke ich dir ein paar kostbare Gedankensplitter:

Wörtwasser!
Brünnenhuls, krugige.
Krügbrunnen.
Hüls, Hüls!
19.03.2015 12:56
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,014
Herkunft: Graz

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Und waunnst Di no aso aunstrengst : aus Dir werd weda a Jandl no a Artmann...

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
21.03.2015 04:47 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von nicolai
Und waunnst Di no aso aunstrengst : aus Dir werd weda a Jandl no a Artmann...


naja, zum Wiener Kreis zählen sich ja eh schon genug Unbefugte. Augenzwinkern

__________________
veni, vidi, witzig
21.03.2015 05:47 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Du scheinst ja ein richtiger Kenner zu sein...
21.03.2015 08:48
naturo
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Brunnen ohne Krug... da du dich anscheinend sehr intensiv mit der Atheistischen Religionsgesellschaft beschäftigst... könnte es den nicht sein, dass die Atheistische Religionsgesellschaft eine eigene Ideologie verfolgt?
04.04.2017 00:44
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,705
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von naturo
Brunnen ohne Krug... da du dich anscheinend sehr intensiv mit der Atheistischen Religionsgesellschaft beschäftigst... könnte es den nicht sein, dass die Atheistische Religionsgesellschaft eine eigene Ideologie verfolgt?


Er ist die Atheistische Religionsgesellschaft. Und wenn du dich diesbezüglich informieren möchtest, selbige (religiöse) Vereinigung dein Interesse geweckt haben sollte, dann besuch doch bitte ihre Seite oder ihr Forum.
Eine Werbe-oder Propagandaplattform, um seine religiösen Ansichten unter die Leute bringen zu können, ist dieses Forum, auch wenn es manchmal so scheint, nämlich noch nicht. Andere Themen scheinen dich (Warum wohl?) ohnehin nicht zu interessieren.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster der Woche Poster des Monats
05.04.2017 09:49 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
naturo
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Ramon
quote:
Original von naturo
Brunnen ohne Krug... da du dich anscheinend sehr intensiv mit der Atheistischen Religionsgesellschaft beschäftigst... könnte es den nicht sein, dass die Atheistische Religionsgesellschaft eine eigene Ideologie verfolgt?


Er ist die Atheistische Religionsgesellschaft. Und wenn du dich diesbezüglich informieren möchtest, selbige (religiöse) Vereinigung dein Interesse geweckt haben sollte, dann besuch doch bitte ihre Seite oder ihr Forum.
Eine Werbe-oder Propagandaplattform, um seine religiösen Ansichten unter die Leute bringen zu können, ist dieses Forum, auch wenn es manchmal so scheint, nämlich noch nicht. Andere Themen scheinen dich (Warum wohl?) ohnehin nicht zu interessieren.

Dieser Atheistischen Religionsgesellschaft möchte ich mich ganz sicher nicht anschließen. Ich sehe da nur Widersprüche!

Ich persönlich habe auch schon so meine Erfahrungen mit der Atheistischen Religionsgesellschaft gemacht... nach außen möchte die Atheistische Religionsgesellschaft offen und tollerant wirken und vor allem eine Religion!!! sein, aber wenn man sich das ganze mal von innen her ansieht, dann fragt man sich schon, was daran religiös sein soll. In dem Diskussionforum der ARG kommt an so mancher Stelle sogar das wahre Gesicht zum Vorschein, zumindestens sehe ich das mal so: http://forum.atheistisch.at/viewforum.php?f=33

Für mich ist die ARG wirklich nix und ich bezweifle auch, dass die ARG als Religion in Österreich anerkannt wird.

Ich finde momentan die Humanistische Religionsgesellschaft viel spannender. Da gibt es Werte, Überzeugungen, ein Sinndeutungsangebot, Offenheit für religiöse Inhalte, usw.
09.04.2017 11:52
Pages (2): [1] 2 next » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Neues Thema | Antworten
Freidenker Community » Religionen, Ideologien und anderes Irrationales » Sonstige, Sekten und Ideologien » Könnte "Freidenkertum" eine Ideologie sein?

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH | Impressum