Freidenker Community
Homepage Zur Startseite Zum Portal Registrierung Suche Mitgliederliste Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Dateiablage Linkliste
Freidenker Community » Freidenkerthemen » Büchertipps und Rezensionen, Filme und Kritiken, Kunst und Kultur » Heute auf arte » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste » Neues Thema | Antworten
Zum Ende der Seite springen Heute auf arte
Beiträge zu diesem Thema Autor Datum
« Vorherige Seite
 RE: Heute auf arte webe 18.02.2013 20:09
 RE: Heute auf arte Markus Pichler 19.02.2013 16:19
 RE: Heute auf arte Sokrates A. Theophilos 19.02.2013 16:25
 RE: Heute auf arte Markus Pichler 19.02.2013 16:32
 RE: Heute auf arte Sokrates A. Theophilos 19.02.2013 16:57
 RE: Heute auf arte Markus Pichler 20.02.2013 11:29
 RE: Heute auf arte Sokrates A. Theophilos 20.02.2013 15:19
 RE: Heute auf arte Sokrates A. Theophilos 20.02.2013 15:25
 RE: Heute auf arte webe 18.02.2013 20:46
 RE: Heute auf arte Sokrates A. Theophilos 19.02.2013 02:38
 RE: Heute auf arte emporda 21.02.2013 15:27
 RE: Heute auf arte Sokrates A. Theophilos 21.02.2013 15:38
 RE: Heute auf arte emporda 21.02.2013 15:44
 RE: Heute auf arte Sokrates A. Theophilos 21.02.2013 15:49
 RE: Heute auf arte Markus Pichler 21.02.2013 15:53
 RE: Heute auf arte Sokrates A. Theophilos 21.02.2013 16:13
 RE: Heute auf arte emporda 21.02.2013 16:41
 RE: Heute auf arte Sokrates A. Theophilos 21.02.2013 16:45
 RE: Heute auf arte Markus Pichler 21.02.2013 16:54
 RE: Heute auf arte emporda 21.02.2013 17:05
Nächste Seite »

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
webe webe ist männlich
Forscher/in


images/avatars/avatar-228.jpg

Dabei seit: 02.08.2012
Beiträge: 2.322

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

...vieleicht hast du ein ich, dass streng gläubig ist u der kirche erhebliche finanzmittel spendet, während das andere, atheistische ich, immer die entstandene haushaltgeldmisere verflucht u ni lachmitot cht nachvollziehen kann! lachmitot

__________________
Auszeichnungen:
Poster der Woche Poster des Monats Abzeichen des Feuers
18.02.2013 20:09 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Markus Pichler
Weiser/Weise


Dabei seit: 08.05.2012
Beiträge: 2.985

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Zitat:
Original von webe
...vieleicht hast du ein ich, dass streng gläubig ist u der kirche erhebliche finanzmittel spendet, während das andere, atheistische ich, immer die entstandene haushaltgeldmisere verflucht u ni lachmitot cht nachvollziehen kann! lachmitot


das ist durchaus eine möglicherweise treffende Analyse.
Dort sollte die Diskussion weitergehen, nicht bei den Beatles. Übrigens, nicht alle sind tot, es gibt noch Paul.

__________________
veni, vidi, Violine - ich kam, sah und vergeigte cool
19.02.2013 16:19 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Sokrates A. Theophilos Sokrates A. Theophilos ist männlich
Forscher/in


images/avatars/avatar-212.jpg

Dabei seit: 15.11.2012
Beiträge: 2.154
Herkunft: Obstweinquadrant

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Zitat:
Original von Markus Pichler
Zitat:
Original von webe
...vieleicht hast du ein ich, dass streng gläubig ist


das ist durchaus eine möglicherweise treffende Analyse.


Also ich würde ja darauf brennen, mit diesem streng gläubigen Ich von dir zu diskutieren.

__________________
Religion ist der Stachel im Fleisch der Vernunft!
Glaubst du noch, oder denkst du schon!
19.02.2013 16:25 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Markus Pichler
Weiser/Weise


Dabei seit: 08.05.2012
Beiträge: 2.985

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Zitat:
Original von Sokrates A. Theophilos
Zitat:
Original von Markus Pichler
Zitat:
Original von webe
...vieleicht hast du ein ich, dass streng gläubig ist


das ist durchaus eine möglicherweise treffende Analyse.


Also ich würde ja darauf brennen, mit diesem streng gläubigen Ich von dir zu diskutieren.


es kann durchaus ein Mißverständnis sein, aber am liebsten wär mit schon eine direkte Diskussion mit dir.

__________________
veni, vidi, Violine - ich kam, sah und vergeigte cool
19.02.2013 16:32 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Sokrates A. Theophilos Sokrates A. Theophilos ist männlich
Forscher/in


images/avatars/avatar-212.jpg

Dabei seit: 15.11.2012
Beiträge: 2.154
Herkunft: Obstweinquadrant

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ich war in meinem Leben schön mehr in NY, Frisco oder Sydney als in Wien. Dieses Dorf ist mir zutiefst suspekt. Vielleicht lade ich dich im Sommer an meinen Schwimmteich ein.

__________________
Religion ist der Stachel im Fleisch der Vernunft!
Glaubst du noch, oder denkst du schon!
19.02.2013 16:57 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Markus Pichler
Weiser/Weise


Dabei seit: 08.05.2012
Beiträge: 2.985

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Zitat:
Original von Sokrates A. Theophilos
Ich war in meinem Leben schön mehr in NY, Frisco oder Sydney als in Wien. Dieses Dorf ist mir zutiefst suspekt. Vielleicht lade ich dich im Sommer an meinen Schwimmteich ein.


Wien > Frisco > Sydney > NY.
Weil du eben kaum in Wien warst, kennst dus nicht.
Übrigens, ich bin kein Wiener. Lebe in NÖ (Perchtoldsdorf).
Die besten Heurigen gibts auch nicht in Wien, sondern in P´dorf oder Pedersdorf, also Perchtoldsdorf. Dorthin würde ich dich gerne einladen.

__________________
veni, vidi, Violine - ich kam, sah und vergeigte cool
20.02.2013 11:29 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Sokrates A. Theophilos Sokrates A. Theophilos ist männlich
Forscher/in


images/avatars/avatar-212.jpg

Dabei seit: 15.11.2012
Beiträge: 2.154
Herkunft: Obstweinquadrant

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Schau ma mal wauns passt!

__________________
Religion ist der Stachel im Fleisch der Vernunft!
Glaubst du noch, oder denkst du schon!
20.02.2013 15:19 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Sokrates A. Theophilos Sokrates A. Theophilos ist männlich
Forscher/in


images/avatars/avatar-212.jpg

Dabei seit: 15.11.2012
Beiträge: 2.154
Herkunft: Obstweinquadrant

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

So schauts bei mir aus!

Sokrates A. Theophilos hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Home.jpg



__________________
Religion ist der Stachel im Fleisch der Vernunft!
Glaubst du noch, oder denkst du schon!
20.02.2013 15:25 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe ist männlich
Forscher/in


images/avatars/avatar-228.jpg

Dabei seit: 02.08.2012
Beiträge: 2.322

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

hast du gewusst, dass die beatles in st. pauli wohl den nuttensektor durchpopten u dann wohl unter geschlechtteilserkrankungen litten, sich oft mit frogen zustopften u j.lennon angeblich ein homoliason mit seinem manger. so erzählt man aus den engen kreisen der beatles.

__________________
Auszeichnungen:
Poster der Woche Poster des Monats Abzeichen des Feuers
18.02.2013 20:46 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Sokrates A. Theophilos Sokrates A. Theophilos ist männlich
Forscher/in


images/avatars/avatar-212.jpg

Dabei seit: 15.11.2012
Beiträge: 2.154
Herkunft: Obstweinquadrant

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Also gelebt haben sie.

__________________
Religion ist der Stachel im Fleisch der Vernunft!
Glaubst du noch, oder denkst du schon!
19.02.2013 02:38 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
emporda emporda ist männlich
Professor/in


images/avatars/avatar-181.jpg

Dabei seit: 16.07.2008
Beiträge: 1.288
Herkunft: Costa Brava

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Zitat:
Original von webe
hast du gewusst, dass die beatles in st. pauli wohl den nuttensektor durchpopten u dann wohl unter geschlechtteilserkrankungen litten, sich oft mit frogen zustopften u j.lennon angeblich ein homoliason mit seinem manger. so erzählt man aus den engen kreisen der beatles.
Da kann ich nur sagen, jedem das Seine ganz nachdem was er bezahlen kann.

Ob ich es als junger Mann, ledig mit viel Geld in der Tasche es nicht genau so gemacht hätte, kann ich nicht sagen - möglich wäre es. Nur hatte ich kein Geld und einen Job, der vollen Einsatz erforderte. Also lief alles "stinknormal bürgerlich" ab, bis ich nach Brüssel/Belgien auswanderte, bei einem großen US-Concern arbeite und weltweit etwa 120 Raffinerien bei 180 Reisetagen/Jahr besuchte.

Irgendwann fand ich raus, die US-boysn kochen auch nur mit Wasser bzw. meine Kollegen aus Texas und Louisiana waren nicht nur in Geographie sondern auch fachlich sehr weit hinterm Mond. Wer das allerdings laut sagte, der war schnell arbeitslos.

Wir haben damals für 50 Millionen US$ Produkte (heute 1 Milliarde) nach Vorplanungen in Tanklagern quer durch Europa eingelagert und vorrätig gehalten. Der statistische Nachweis, dass diese Planung genau so zufällig ist wie die Autonummern der Fahrzeuge auf der Straßen, die wurde behandelt wie im Vatikan der Beweis, den heiligen Geist gibt es nicht.

Seitdem ist zumindest mir klar, mit jemanden auf ungleichen naturwissenschaftlichen zu diskutieren, ist totale Zeitverschendung. Am Strand zistzen, die Wellen zählen und die Füße waschen ist viel effektiver

__________________
Wer das wahre Wort Gottes akzeptiert, der leidet durch religiöse Gehirnwäsche verursacht am paranoiden Wahn
21.02.2013 15:27 Offline | Homepage | suchen | Freundesliste | YIM | Portal
Sokrates A. Theophilos Sokrates A. Theophilos ist männlich
Forscher/in


images/avatars/avatar-212.jpg

Dabei seit: 15.11.2012
Beiträge: 2.154
Herkunft: Obstweinquadrant

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ja ja. Kritikfähigkeit ist halt nicht Jedermanns Stärke.

__________________
Religion ist der Stachel im Fleisch der Vernunft!
Glaubst du noch, oder denkst du schon!
21.02.2013 15:38 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
emporda emporda ist männlich
Professor/in


images/avatars/avatar-181.jpg

Dabei seit: 16.07.2008
Beiträge: 1.288
Herkunft: Costa Brava

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Zitat:
Original von Sokrates A. Theophilos
Ja ja. Kritikfähigkeit ist halt nicht Jedermanns Stärke.
Etwa 95% der Kritik in diesem und anderen Foren hat nichts mit dem Thema zu tun, sondern ist nur flapsigen Gelaber auf dem Niveau von Neandertalern (die mögen es mit verzeihen). Darauf einzugehen ist sinnlos

__________________
Wer das wahre Wort Gottes akzeptiert, der leidet durch religiöse Gehirnwäsche verursacht am paranoiden Wahn
21.02.2013 15:44 Offline | Homepage | suchen | Freundesliste | YIM | Portal
Sokrates A. Theophilos Sokrates A. Theophilos ist männlich
Forscher/in


images/avatars/avatar-212.jpg

Dabei seit: 15.11.2012
Beiträge: 2.154
Herkunft: Obstweinquadrant

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ich hatte meinen Kommentar zu einem Zeitpunkt geschrieben, als der letzte Satz von dir noch lautete: "aber wer das laut sagte war arbeitslos."

Somit habe ich mich auf die Amis bezogen, nicht auf dich.

Und Nein, die Neandertaler verzeihen dir nicht. lachmitot

__________________
Religion ist der Stachel im Fleisch der Vernunft!
Glaubst du noch, oder denkst du schon!
21.02.2013 15:49 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Markus Pichler
Weiser/Weise


Dabei seit: 08.05.2012
Beiträge: 2.985

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Zitat:
Original von Sokrates A. Theophilos
Ich hatte meinen Kommentar zu einem Zeitpunkt geschrieben, als der letzte Satz von dir noch lautete: "aber wer das laut sagte war arbeitslos."

Somit habe ich mich auf die Amis bezogen, nicht auf dich.

Und Nein, die Neandertaler verzeihen dir nicht. lachmitot


schau, schau, jetzt müssen wir nur noch die Neandertaler benennen. Ich hab da mit mir keine Berührungsängste.

__________________
veni, vidi, Violine - ich kam, sah und vergeigte cool
21.02.2013 15:53 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Sokrates A. Theophilos Sokrates A. Theophilos ist männlich
Forscher/in


images/avatars/avatar-212.jpg

Dabei seit: 15.11.2012
Beiträge: 2.154
Herkunft: Obstweinquadrant

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Als Boxer vermute ich, wird dein Körperbau soundso dem der Neandertaler ähneln. Lachen

Der Hintergrund war, wie soll jemand jemanden Verzeihung spenden, wenn es Ersteren gar nicht mehr gibt!

__________________
Religion ist der Stachel im Fleisch der Vernunft!
Glaubst du noch, oder denkst du schon!
21.02.2013 16:13 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
emporda emporda ist männlich
Professor/in


images/avatars/avatar-181.jpg

Dabei seit: 16.07.2008
Beiträge: 1.288
Herkunft: Costa Brava

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Zitat:
Original von Sokrates A. Theophilos
Als Boxer vermute ich, wird dein Körperbau soundso dem der Neandertaler ähneln. Lachen
Deswegen werden wir uns nie verstehen, ich war als Student Ringer (klassisch römisch) mit knapp über 100 kg. Mit einigen schnellen Bewegungen bis Du im köperllichen Kontak auch zum besten Boxer und legst den Scheißtypen flach. Am besten ist ein Beinschere, wenn dem Typ dann die Luft ausgeht, ist seine Boxkunst nur noch eitler Jahrmarktzauber

__________________
Wer das wahre Wort Gottes akzeptiert, der leidet durch religiöse Gehirnwäsche verursacht am paranoiden Wahn
21.02.2013 16:41 Offline | Homepage | suchen | Freundesliste | YIM | Portal
Sokrates A. Theophilos Sokrates A. Theophilos ist männlich
Forscher/in


images/avatars/avatar-212.jpg

Dabei seit: 15.11.2012
Beiträge: 2.154
Herkunft: Obstweinquadrant

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Die Römer haben auch noch mit etwas anderem gerungen, als mit ihrem Luxus???

__________________
Religion ist der Stachel im Fleisch der Vernunft!
Glaubst du noch, oder denkst du schon!
21.02.2013 16:45 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Markus Pichler
Weiser/Weise


Dabei seit: 08.05.2012
Beiträge: 2.985

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Zitat:
Original von emporda
Zitat:
Original von Sokrates A. Theophilos
Als Boxer vermute ich, wird dein Körperbau soundso dem der Neandertaler ähneln. Lachen
Deswegen werden wir uns nie verstehen, ich war als Student Ringer (klassisch römisch) mit knapp über 100 kg. Mit einigen schnellen Bewegungen bis Du im köperllichen Kontak auch zum besten Boxer und legst den Scheißtypen flach. Am besten ist ein Beinschere, wenn dem Typ dann die Luft ausgeht, ist seine Boxkunst nur noch eitler Jahrmarktzauber


das stimmt leider wirklich. Aber eine ganz schlechte Nachricht für dich: Ringen wird nicht mehr olympisch sein (das nächste Mal zum letzten Mal).

__________________
veni, vidi, Violine - ich kam, sah und vergeigte cool
21.02.2013 16:54 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
emporda emporda ist männlich
Professor/in


images/avatars/avatar-181.jpg

Dabei seit: 16.07.2008
Beiträge: 1.288
Herkunft: Costa Brava

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Zitat:
Original von Markus Pichler
das stimmt leider wirklich. Aber eine ganz schlechte Nachricht für dich: Ringen wird nicht mehr olympisch sein (das nächste Mal zum letzten Mal).
Deswegen hab ich mich im topfitten Alter von nur 73 aus diesem Sport verabschiedet. Ich ringe nur noch in der Familie, bei der Frau um meine Fassung und der bei Susi um die Finger, in die so gerne unfair immer beißt. Jeder Versuch ihr die Regeln zu erklären, ist bisher gescheitert. Bei nur 20 kg hebe ich sie einfach hoch und dann brummt sie zufrieden. Bei meiner Frau fällt mir das schwer, heimlich blättere ich in Katalogen für einen leichten Kran.

__________________
Wer das wahre Wort Gottes akzeptiert, der leidet durch religiöse Gehirnwäsche verursacht am paranoiden Wahn
21.02.2013 17:05 Offline | Homepage | suchen | Freundesliste | YIM | Portal
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema | Antworten
Freidenker Community » Freidenkerthemen » Büchertipps und Rezensionen, Filme und Kritiken, Kunst und Kultur » Heute auf arte

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH | Impressum