Freidenker Community
Go to the Main Page Go to portal Register Search Members List Team Members Frequently Asked Questions Dateiablage Linkliste
Freidenker Community » Freidenkerthemen » News und Diskussion » Kommt mir so bekannt vor aus D. düstersten Zeiten. » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (3): [1] 2 3 next » Neues Thema | Antworten
Go to the bottom of this page Kommt mir so bekannt vor aus D. düstersten Zeiten.
Posts in this Thread Author Date
 Kommt mir so bekannt vor aus D. düstersten Zeiten. Efeu 30.01.2013 16:23
 RE: Kommt mir so bekannt vor aus D. düstersten Zeiten. Sokrates A. Theophilos 30.01.2013 16:28
 RE: Kommt mir so bekannt vor aus D. düstersten Zeiten. marven 31.01.2013 07:35
 RE: Kommt mir so bekannt vor aus D. düstersten Zeiten. Sokrates A. Theophilos 30.01.2013 16:31
 RE: Kommt mir so bekannt vor aus D. düstersten Zeiten. landlerin 30.01.2013 19:44
 RE: Kommt mir so bekannt vor aus D. düstersten Zeiten. Sokrates A. Theophilos 30.01.2013 22:38
 RE: Kommt mir so bekannt vor aus D. düstersten Zeiten. landlerin 31.01.2013 08:43
 RE: Kommt mir so bekannt vor aus D. düstersten Zeiten. marven 31.01.2013 08:52
 RE: Kommt mir so bekannt vor aus D. düstersten Zeiten. Efeu 31.01.2013 08:53
 RE: Kommt mir so bekannt vor aus D. düstersten Zeiten. marven 31.01.2013 10:14
 RE: Kommt mir so bekannt vor aus D. düstersten Zeiten. Sokrates A. Theophilos 31.01.2013 15:27
 RE: Kommt mir so bekannt vor aus D. düstersten Zeiten. emporda 31.01.2013 10:56
 RE: Kommt mir so bekannt vor aus D. düstersten Zeiten. marven 31.01.2013 11:23
 RE: Kommt mir so bekannt vor aus D. düstersten Zeiten. emporda 31.01.2013 12:05
 RE: Kommt mir so bekannt vor aus D. düstersten Zeiten. marven 31.01.2013 12:16
 RE: Kommt mir so bekannt vor aus D. düstersten Zeiten. emporda 31.01.2013 12:24
 RE: Kommt mir so bekannt vor aus D. düstersten Zeiten. peter mitterstöger 31.01.2013 12:52
 RE: Kommt mir so bekannt vor aus D. düstersten Zeiten. emporda 31.01.2013 14:00
 RE: Kommt mir so bekannt vor aus D. düstersten Zeiten. peter mitterstöger 31.01.2013 14:06
 RE: Kommt mir so bekannt vor aus D. düstersten Zeiten. Sokrates A. Theophilos 31.01.2013 15:37
Next Page »

Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Efeu Efeu is a female
Professor/in


Registration Date: 06.02.2012
Posts: 1,197
Herkunft: aus dem Nichts

Kommt mir so bekannt vor aus D. düstersten Zeiten. antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

In Israel wurde äthiopischen Jüdinnen ohne ihr Einverständnis ein Langzeitverhütungsmittel Depo-Provera gespritzt,
das schwere gesundheitliche Nebenwirkungen hat.

http://derstandard.at/1358304837897/Wirb...ritze-in-Israel

__________________
Das Universum ist ein unendliches Fraktal.
Irrtümlicherweise glaubt jedes Apfelmännchen im Blick auf andere an eine getrennte Existenz.

30.01.2013 16:23 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Sokrates A. Theophilos Sokrates A. Theophilos is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-212.jpg

Registration Date: 15.11.2012
Posts: 2,154
Herkunft: Obstweinquadrant

RE: Kommt mir so bekannt vor aus D. düstersten Zeiten. antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Überrascht mich aber nicht wirklich, da Israel ja schon seit Jahrzehnten eine faschistische Politik betreibt. Der Unterschied zu den europäischen Faschisten ist nur der, dass es in Israel eine funktionierende Demokratie gibt die diese faschistische Politik (un)regelmäßig absegnet und bestätigt.

__________________
Religion ist der Stachel im Fleisch der Vernunft!
Glaubst du noch, oder denkst du schon!
30.01.2013 16:28 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
marven marven is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-201.jpg

Registration Date: 02.05.2012
Posts: 1,445
Herkunft: Wien

RE: Kommt mir so bekannt vor aus D. düstersten Zeiten. antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Anscheinend gibt es in Israel aber eine funktionierende Selbstkontrolle und die Behörden haben reagiert.

__________________
Ich zweifle, also denke ich.
31.01.2013 07:35 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Sokrates A. Theophilos Sokrates A. Theophilos is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-212.jpg

Registration Date: 15.11.2012
Posts: 2,154
Herkunft: Obstweinquadrant

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Auch das ist extrem Traurig. Solche Perversitäten sollte es einfach nicht mehr geben.
http://kurier.at/chronik/oesterreich/nie...wehrt/2.928.892

__________________
Religion ist der Stachel im Fleisch der Vernunft!
Glaubst du noch, oder denkst du schon!
30.01.2013 16:31 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
landlerin landlerin is a female
Forscher/in


Registration Date: 18.09.2009
Posts: 1,471
Herkunft: NÖ

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Wundert dich das? Mich nicht.......
landlerin
30.01.2013 19:44 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Sokrates A. Theophilos Sokrates A. Theophilos is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-212.jpg

Registration Date: 15.11.2012
Posts: 2,154
Herkunft: Obstweinquadrant

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ich finde es nur zutiefst besxhämend, wenn im ach so aufgeklärten und liberalen Europa des 21 Jahrhunderts Behörden derartige Willkürakte setzen und ganze Menschengruppen auf der Basis dessen was sie sind diskrimminieren.

__________________
Religion ist der Stachel im Fleisch der Vernunft!
Glaubst du noch, oder denkst du schon!
30.01.2013 22:38 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
landlerin landlerin is a female
Forscher/in


Registration Date: 18.09.2009
Posts: 1,471
Herkunft: NÖ

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Leider ist es so....aber andererseits.....vielleicht sieht man in Israel das Problem der religiös rabiaten Mitbürger mit offeneren Augen als hierzulande. Meine Freundin war In Israel auf Urlaub, und bei einer Stadtrundfahrt sagte der Fremdenführer dass die 'Wohngebiete der Ultraorthodoxen ein "No-Go" Gebiet sind. Pro Familie mindestens 7 Kinder usw. Radikale Auslegung religiöser Gebote, absolute Unterdrückung der Frauen uvm.
landlerin
31.01.2013 08:43 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
marven marven is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-201.jpg

Registration Date: 02.05.2012
Posts: 1,445
Herkunft: Wien

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Das sagen lustigerweise fast alle Israelis. Sie betreten Mea Shearim nicht, weil da ja die bösen Ultras zu Hause sind. Das hat den Effekt, dass sie diese Gegend nur vom Hören sagen kennen.
Ich war selber dort und wurde als klar erkennbarer Goy überall korrekt und freundlich behandelt.

__________________
Ich zweifle, also denke ich.
31.01.2013 08:52 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Efeu Efeu is a female
Professor/in


Registration Date: 06.02.2012
Posts: 1,197
Herkunft: aus dem Nichts

Thread Starter Thread Started by Efeu
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Und wenn du eine Frau gewesen wärest?

__________________
Das Universum ist ein unendliches Fraktal.
Irrtümlicherweise glaubt jedes Apfelmännchen im Blick auf andere an eine getrennte Existenz.

31.01.2013 08:53 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
marven marven is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-201.jpg

Registration Date: 02.05.2012
Posts: 1,445
Herkunft: Wien

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Was wäre dann gewesen?
Gut, ich hätte im Bus statt vorne bei den Männern hinten bei den Frauen sitzen müssen, weil das dort so üblich ist.
Und weiter?

__________________
Ich zweifle, also denke ich.
31.01.2013 10:14 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Sokrates A. Theophilos Sokrates A. Theophilos is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-212.jpg

Registration Date: 15.11.2012
Posts: 2,154
Herkunft: Obstweinquadrant

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Goy?

__________________
Religion ist der Stachel im Fleisch der Vernunft!
Glaubst du noch, oder denkst du schon!
31.01.2013 15:27 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
emporda emporda is a male
Professor/in


images/avatars/avatar-181.jpg

Registration Date: 16.07.2008
Posts: 1,288
Herkunft: Costa Brava

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Sokrates A. Theophilos
Ich finde es nur zutiefst besxhämend, wenn im ach so aufgeklärten und liberalen Europa des 21 Jahrhunderts Behörden derartige Willkürakte setzen und ganze Menschengruppen auf der Basis dessen was sie sind diskrimminieren.
Das machen 1,2 Milliarden Christen und 1,5 Milliarden Muslime jeden Tag seit weit über 1000 Jahren, daran musst Du dich doch gewöhnt haben
quote:
Original von marven
Was wäre dann gewesen?
Gut, ich hätte im Bus statt vorne bei den Männern hinten bei den Frauen sitzen müssen, weil das dort so üblich ist.
Ein Stück weiter haben Bussen und Bahnen eine Trennwand sowie separate Türen für die Geschlechter, es gibt getrennte Fahrstühle, in Restaurants auch getrennte Speiseräume und selbst bei Notfallambulancen hört der Wahnsinn nicht auf, da dürfen männliche Sanitäter keine verletzen Frauen helfen sondern müssen sie verbluten lassen. Mangelhaft bekleidete Frauen werden gehindert brennende Gebäude zu verlassen und müssen darin elendig verbrennen - denn der große Zombie will das nicht

__________________
Wer das wahre Wort Gottes akzeptiert, der leidet durch religiöse Gehirnwäsche verursacht am paranoiden Wahn
31.01.2013 10:56 Offline | Homepage | suchen | Freundesliste | YIM | Portal
marven marven is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-201.jpg

Registration Date: 02.05.2012
Posts: 1,445
Herkunft: Wien

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Saudi-Arabien ist aber eine ganz andere Baustelle, hat mit den Orthodoxen überhaupt nichts zu tun.
Und in der westlichen Welt gehen Leute ohne sich zu kümmern an Verletzten, obwohl es ihnen nicht verboten wurde.
Auf Volksfesten gibt es Vergewaltigungen und viele schauen zu (auch die anderen Mädels) und finden es lustig.

__________________
Ich zweifle, also denke ich.
31.01.2013 11:23 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
emporda emporda is a male
Professor/in


images/avatars/avatar-181.jpg

Registration Date: 16.07.2008
Posts: 1,288
Herkunft: Costa Brava

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von marven
Saudi-Arabien ist aber eine ganz andere Baustelle, hat mit den Orthodoxen überhaupt nichts zu tun.
Das sehe ich anders. Die Saudis haben über etwa 120 "Firmen" in Ägypten mit Milliarden US$ die Muslim-Brüder zu den neuen Diktatoren gemacht. Wie sagte neulich einer im Interview, wir haben durch legalen Wahlen die Macht erobert und werden sie nicht mehr hergeben.

Der Mensch ist in allen seinen Regungen ein Tier, sobald er die Anonymität der (Affen)herde fühlt, läßt er die Sau raus - unabhängig von Religion und Weltanschauung

__________________
Wer das wahre Wort Gottes akzeptiert, der leidet durch religiöse Gehirnwäsche verursacht am paranoiden Wahn
31.01.2013 12:05 Offline | Homepage | suchen | Freundesliste | YIM | Portal
marven marven is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-201.jpg

Registration Date: 02.05.2012
Posts: 1,445
Herkunft: Wien

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Und was hat Ägypten mit den orthodoxen Juden zu tun?

__________________
Ich zweifle, also denke ich.
31.01.2013 12:16 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
emporda emporda is a male
Professor/in


images/avatars/avatar-181.jpg

Registration Date: 16.07.2008
Posts: 1,288
Herkunft: Costa Brava

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von marven
Und was hat Ägypten mit den orthodoxen Juden zu tun?
Glaubst die handeln irgendwie vernünftiger.
Arbeiten ist am heiligen Tag verboten. Die Fahrstühle haben Sondernprogramme, damit jeder ein- oder austeigen kann ohne zu "arbeiten", indem er einen Knopf drückt. Ebenso die Züge und sonstigen Verkehrsmittel, den "Stop-Knopf" zu drücken gilt als strikt verbotene Arbeit, deswegen hält jeder Zug, Bahn, Bus an jeder Haltestelle. Komisch bleibt nur, dass der Fahrer arbeiten darf.

Die Ideologie des religiösen Wahnsinns wird konsequent umgesetzt, auch wenn die Zahl der Anhänger schwindet. Es gab auf Yahoo eine schönes Video, wie ein Flugzeug voll mit Rabbies über Isreal geflogen ist, alle haben auf einer Tröte geblasen und Krach gemacht, um den satanischen Vogelgrippevirus von Israel fern zu halten.

Für meine Vorstellung gehören die alle hinter Gitter in die geschlossene Psychiatrie

__________________
Wer das wahre Wort Gottes akzeptiert, der leidet durch religiöse Gehirnwäsche verursacht am paranoiden Wahn
31.01.2013 12:24 Offline | Homepage | suchen | Freundesliste | YIM | Portal
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von emporda
Es gab auf Yahoo eine schönes Video, wie ein Flugzeug voll mit Rabbies über Isreal geflogen ist, alle haben auf einer Tröte geblasen und Krach gemacht, um den satanischen Vogelgrippevirus von Israel fern zu halten.


Nebbich, hat ja funktioniert.
Jahwe ist der dienstälteste Gott (lassen wir Fernost weg). Also funktioniert er auch am zuverlässigsten, der ist schon lange in Übung.
Man kann gegen Erfolg nicht argumentieren. Es gab keine Vogelgrippe in Israel, quod erat demonstrandum by Jahwe.

__________________
veni, vidi, witzig
31.01.2013 12:52 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
emporda emporda is a male
Professor/in


images/avatars/avatar-181.jpg

Registration Date: 16.07.2008
Posts: 1,288
Herkunft: Costa Brava

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von peter mitterstöger
Jahwe ist der dienstälteste Gott (lassen wir Fernost weg). Also funktioniert er auch am zuverlässigsten, der ist schon lange in Übung.
Man kann gegen Erfolg nicht argumentieren. Es gab keine Vogelgrippe in Israel, quod erat demonstrandum by Jahwe.
Selbst das stimmt nicht, hast Du irgend wann einmal ein Argument mit realem Hintergund
quote:
Ebla (Tell Marik/Syrien), ausgegraben 1965 bis 1968, war ab 3000 v.C. ein Stadtstaat, hat 2450–2240 v.C. eine kurze Blüte und erreicht von 1850–1530 v.C. Bedeutung. Die Stadt ist ummauert mit Zitadelle und Palast im Zentrum. Wahrscheinlich hat Sargon, König von Akkad, Ebla zerstört, die Einwohner unter König Ibbit-Lim sind Amurriter. Weitere Herrscher sind Igrish-Halam, Irkab-Damu, Ar-Ennum, Ibrium und Ibbi-Sipish, die Regentschaft ist erblich. Gebiete und Städte wie Melchizedec, Hazor, Lachish, Megiddo, Gaza, Dor, Sinai, Ashtaroth, Joppa, Damascus, Urusalima (Jerusalem), Sodom, Gomorrah, Admah, Zeboiim, Zoar werden durch Tribute beherrscht. Die Autoren der Tafeln berichten von alltäglichen Ereignissen, Gesetzen, Verträgen, Briefen, Literatur und sogar Wörterbücher von Sprachen der Nachbarn und Handelspartner.

Die Namen und Götter im jüdischen Tanach sind kopierte eblaitische Namen wie Yah/Yahweh, A-da-mu/Adam, h’àwa/Eva, Ab-ra-mu/Abraham, Bilhah, Ish-ma-ilu/Ismael, E-sa-um/Esau, Mika-ilu/Michael, Sa-u-lum/Saul, Da-udum/David. In Ebla werden Götzen wie El, Yah, Dagon, Baal, Ishtar, Resheph, Kanish, Hadad, Kura, Nidakul usw. verehrt sowie sumerische/hurritische wie Enki, Ninki, Ashtapi, Hapat, Ishara. Enki ist der sumerische Schöpfer der Welt und dient vielen späteren Religionen als Vorlage lange bevor Althebräisch als fremd übernommene Sprache aufkommt. Viele eblaitische Mythen sind ebenfalls in der biblischen Genesis zu finden.

Die jüdische Religion mit dem Tanach hat viele Gemeinsamkeiten mit dem Dschungel-Camp von RTL, alles nur Show von vielen älteren Vorbildern kopiert, um ein Heer von Vollidioten zu beeindrucken

__________________
Wer das wahre Wort Gottes akzeptiert, der leidet durch religiöse Gehirnwäsche verursacht am paranoiden Wahn
31.01.2013 14:00 Offline | Homepage | suchen | Freundesliste | YIM | Portal
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

ich hab das im Augenblick mir gedacht, als ich "Fernost" geschrieben habe. Aber es ist ja nicht nur das Zweistromland gewesen, das ich übersehe habe (bewußt), Ägypten bitte.
So, für dich als Begriffsstützigen. Andere haben das hoffentlich verstanden. Welche von den alten Religionen haben heute noch Bestand? Also, schmeiss deinen letzten Beitrag einfach weg und am besten dich als Beitragenden in diesem Forum. Augen rollen

__________________
veni, vidi, witzig
31.01.2013 14:06 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Sokrates A. Theophilos Sokrates A. Theophilos is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-212.jpg

Registration Date: 15.11.2012
Posts: 2,154
Herkunft: Obstweinquadrant

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ich dachte du wolltest mich mobben, nicht andere.

__________________
Religion ist der Stachel im Fleisch der Vernunft!
Glaubst du noch, oder denkst du schon!
31.01.2013 15:37 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Pages (3): [1] 2 3 next » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Neues Thema | Antworten
Freidenker Community » Freidenkerthemen » News und Diskussion » Kommt mir so bekannt vor aus D. düstersten Zeiten.

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH | Impressum