Freidenker Community
Go to the Main Page Go to portal Register Search Members List Team Members Frequently Asked Questions Dateiablage Linkliste
Freidenker Community » Freidenkerthemen » News und Diskussion » Wien braucht kein König-Abdullah-Zentrum » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (5): [1] 2 3 next » ... last » Neues Thema | Antworten
Go to the bottom of this page Wien braucht kein König-Abdullah-Zentrum
Posts in this Thread Author Date
 Wien braucht kein König-Abdullah-Zentrum atlana 10.07.2012 07:54
 RE: Wien braucht kein König-Abdullah-Zentrum Friedensreich 10.07.2012 10:27
 RE: Wien braucht kein König-Abdullah-Zentrum atlana 10.07.2012 11:19
 RE: Wien braucht kein König-Abdullah-Zentrum Friedensreich 10.07.2012 23:46
 RE: Wien braucht kein König-Abdullah-Zentrum landlerin 11.07.2012 06:43
 RE: Wien braucht kein König-Abdullah-Zentrum Friedensreich 11.07.2012 10:01
 Auspeitschung Raif Badawis: Bundespräsident Fischer, Außenamt und Kirche mitverantwortlich ALO Atheist 10.01.2015 17:05
 RE: Auspeitschung Raif Badawis: Bundespräsident Fischer, Außenamt und Kirche mitverantwortlich BlackWiddow 10.01.2015 22:32
 RE: Auspeitschung Raif Badawis: Bundespräsident Fischer, Außenamt und Kirche mitverantwortlich Der Brunnen ohne Krug 11.01.2015 01:28
 RE: Auspeitschung Raif Badawis: Bundespräsident Fischer, Außenamt und Kirche mitverantwortlich peter mitterstöger 11.01.2015 06:46
 RE: Auspeitschung Raif Badawis: Bundespräsident Fischer, Außenamt und Kirche mitverantwortlich marven 12.01.2015 06:13
 RE: Wien braucht kein König-Abdullah-Zentrum Friedensreich 11.01.2015 10:28
 RE: Wien braucht kein König-Abdullah-Zentrum peter mitterstöger 11.01.2015 10:37
 RE: Wien braucht kein König-Abdullah-Zentrum landlerin 11.01.2015 11:17
 RE: Wien braucht kein König-Abdullah-Zentrum nicolai 11.01.2015 11:46
 RE: Wien braucht kein König-Abdullah-Zentrum Der Brunnen ohne Krug 11.01.2015 13:42
 König-Abdullah-Zentrum wird möglicherweise geschlossen ALO Atheist 15.01.2015 16:08
 RE: Wien braucht kein König-Abdullah-Zentrum Friedensreich 15.01.2015 16:36
 König-Abdullah-Zentrum wird möglicherweise geschlossen ALO Atheist 15.01.2015 18:33
 RE: König-Abdullah-Zentrum wird möglicherweise geschlossen landlerin 16.01.2015 08:11
Next Page »

Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
atlana
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-106.jpg

Registration Date: 15.07.2008
Posts: 3,165
Herkunft: heiliges land

Wien braucht kein König-Abdullah-Zentrum antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

weiß zufällig jemand, ob von atheistischer seite irgendeine aktion gegen das könig-abdullah-zentrum in wien geplant ist?

__________________
ubi dubium ibi libertas
The past is a foreign country; they do things differently there. (L. P. Hartley)
10.07.2012 07:54 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Friedensreich Friedensreich is a male
Dozent/in


Registration Date: 18.08.2008
Posts: 807
Herkunft: Wien

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Proteste dagegen gibt es meines Wissens nach nicht. Obwohl man den Sinn schon hinterfragen sollte. Das wird mMn eher ein Monolog. Auch die Vizepräsidentin des Dialogzentrums, Bandion Ortner, hat sich vereinnahmen lassen und wird als Aushängeschild benutzt. Aber nur solange wie man sie braucht.
10.07.2012 10:27 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
atlana
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-106.jpg

Registration Date: 15.07.2008
Posts: 3,165
Herkunft: heiliges land

Thread Starter Thread Started by atlana
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

ich hoffe, sie wird wenigstens gut bezahlt für diesen akt des fremdschamgenerierens.

__________________
ubi dubium ibi libertas
The past is a foreign country; they do things differently there. (L. P. Hartley)
10.07.2012 11:19 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Friedensreich Friedensreich is a male
Dozent/in


Registration Date: 18.08.2008
Posts: 807
Herkunft: Wien

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Entschuldige: Bandion Ortner wird Generalsekretärin bzw. Vizegeneralsekretärin, nach wahhabitischer Regel kann eine Frau ja nicht ganz an der Spitze stehen.
10.07.2012 23:46 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
landlerin landlerin is a female
Forscher/in


Registration Date: 18.09.2009
Posts: 1,471
Herkunft: NÖ

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Und daher hat diese Truppe, für welche die österreichische Gesetzeslage gelten müsste, hier nichts zu suchen.......aber Religionen gegenüber muss man ja tolerant sein, oder?
landlerin
11.07.2012 06:43 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Friedensreich Friedensreich is a male
Dozent/in


Registration Date: 18.08.2008
Posts: 807
Herkunft: Wien

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Soweit ich weiss hat die Organisation Status einer internationalen Organisation. Darum darf auch Bandion - Ortner, ein Jude und ein Christ (oder sogar zwei) drinnen sitzen.
Ansonsten halten sie sich an die hier geltenden Gesetze, siie akzeptieren Rechtsverkehr, parken auf eigenen reservierten Parkplätzen und akzeptieren die in Wien gebotene Infrastruktur. Das muss doch reichen.
11.07.2012 10:01 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
ALO Atheist
Moderator


images/avatars/avatar-252.jpg

Registration Date: 19.03.2010
Posts: 1,857

Auspeitschung Raif Badawis: Bundespräsident Fischer, Außenamt und Kirche mitverantwortlich antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Die Initiative Religion ist Privatsache fordert in einer APA-Meldung den sofortigen Ausstieg der Republik Österreich aus dem Saudischen König-Abdullah-Zentrum.

Siehe ots.at/presseaussendung/OTS_20150109_OTS0130/auspeitschung-raif-badawis-bun
despraesident-fischer-aussenamt-und-katholische-kirche-mitverantwortlich
10.01.2015 17:05 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
BlackWiddow BlackWiddow is a female
Moderator


images/avatars/avatar-107.gif

Registration Date: 06.12.2008
Posts: 2,639
Herkunft: Weinvietel

RE: Auspeitschung Raif Badawis: Bundespräsident Fischer, Außenamt und Kirche mitverantwortlich antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

10 Jahre Gefängnis und 1000 Peitschenhiebe, weil er dem Islam beleidigt hat - im selben Atemzug wurden die Pariser Anschläge verurteilt - schönes Beispiel für Taqiyya.

__________________

Alles, was entsteht, ist wert, dass es zugrunde geht. J.-W. v. Goethe, FAUST I (nach einem Buddha-Zitat)
10.01.2015 22:32 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
RE: Auspeitschung Raif Badawis: Bundespräsident Fischer, Außenamt und Kirche mitverantwortlich antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von ALO Atheist
Die Initiative Religion ist Privatsache fordert in einer APA-Meldung den sofortigen Ausstieg der Republik Österreich aus dem Saudischen König-Abdullah-Zentrum.

Diese Vorgehensweise wird halt keinen Erfolg haben. Wenn man da was erreichen will sollte man taktisch und strategisch klüger vorgehen. Mit "Forderungen" über APA Meldungen wird da eher emotionaler Widerstand angefacht, wo doch besser Ausstiegsunterstützer in SPÖ und ÖVP (!) - beide befinden sich derzeit in einer Koalition - motiviert und argumentativ "unterstützt" werden sollten.
11.01.2015 01:28
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

RE: Auspeitschung Raif Badawis: Bundespräsident Fischer, Außenamt und Kirche mitverantwortlich antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Meiner unbescheidenen Meinung haben wir mit dem löchrigen Krug einen Zugewinn.
Und. Jeder Fortschritt ist ein Fortschritt. Auch wenn es vielen nicht passt.

__________________
veni, vidi, witzig
11.01.2015 06:46 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
marven marven is a male
Forscher/in


images/avatars/avatar-201.jpg

Registration Date: 02.05.2012
Posts: 1,445
Herkunft: Wien

RE: Auspeitschung Raif Badawis: Bundespräsident Fischer, Außenamt und Kirche mitverantwortlich antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Warum auch immer sie eine Chance zur Reformierung Saudi-Arabiens torpedieren wollen.

__________________
Ich zweifle, also denke ich.
12.01.2015 06:13 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Friedensreich Friedensreich is a male
Dozent/in


Registration Date: 18.08.2008
Posts: 807
Herkunft: Wien

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ich nehme doch an, dass man Verträge mit der republik gemacht hat. Soweit ich weiss wird die Finanzierung des Zentrums für 12 Jahre von Saudi Arabien garantiert. Da wird auch die Republik nichts ändern können. Es sei den das zentrum macht sich massiv gegen die österr. Verfassung stark.

Was nach dieser Vertragsfrist geschieht weiss niemand. Ich habe gewettet, dass dort dann die erste Innenstadtmoschee Wiens entstehen wird.
11.01.2015 10:28 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

die Frage ist halt immer, wie man Schaden mindert. Man kann den vermeintlichen Feind bekämpfen oder ihm begegnen.
Im Falle Saudi-Arabiens schwer zu entscheiden. verwirrt

__________________
veni, vidi, witzig
11.01.2015 10:37 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
landlerin landlerin is a female
Forscher/in


Registration Date: 18.09.2009
Posts: 1,471
Herkunft: NÖ

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ich habe meinen kleinen Beitrag schon geleistet...bei der NR und LT Wahl nicht mehr die ÖVP gewählt. Leider hilfts nichts........aber vielleicht denkt man doch nach ob nicht doch auch wegen solcher dinge die Stimmen davon schwimmen.
Landlerin
11.01.2015 11:17 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,047
Herkunft: Graz

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

In den österreichischen "Klientelparteien" wird nicht nachgedacht, sondern grundsätzlich ein interessensgruppenkonformer Kurs gefahren (und dann natürlich gejammert und irgendein "Sündenbock", sei es in den eigenen Reihen oder auch anderswo gesucht und gefunden).
Und da der vielzitierte "Kontakt zur Basis" sowie das eventuelle Eingehen auf die Wünsche derselben ohnehin nur ein presseaussendungs- und parteitagstaugliches, nichtsdestotrotz völlig inhaltsleeres "Modeschlagwort" darstellt, um damit rhetorische Pluspunkte zu akkumulieren ist eine diesbezügliche Veränderung der Verhältnisse auch nicht zu erwarten; was übrigens nicht nur für Österreich gilt...

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
11.01.2015 11:46 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Daher empfiehlt es sich - wenn man Veränderungen erreichen möchte - mit diesen Gruppen möglichst wenig zu tun zu haben und andere politische Akteure zu stärken.
11.01.2015 13:42
ALO Atheist
Moderator


images/avatars/avatar-252.jpg

Registration Date: 19.03.2010
Posts: 1,857

König-Abdullah-Zentrum wird möglicherweise geschlossen antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Zitat aus orf.at/#/stories/2261343:

"Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) geht auf deutliche Distanz zum König-Abdullah-Zentrum für interreligiösen Dialog (KAICIID). Er will eine rasche Prüfung, um noch vor dem Sommer eine Entscheidung über eine mögliche Kündigung der entsprechenden Abkommen zu treffen. Das Zentrum komme seinen vertraglich festgelegten Aufgaben nicht nach, so die Einschätzung im Kanzleramt gegenüber der APA.

Konkreter Anlass für die Kritik ist die Weigerung des Zentrums, die Auspeitschungen des Bloggers Raif Badawi in Saudi-Arabien zu verurteilen (der sich für die Gleichwertigkeit von Muslimen, Juden, Christen, Atheisten einsetzt, Anm.).
"

Weiterlesen auf http://orf.at/#/stories/2261343
15.01.2015 16:08 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Friedensreich Friedensreich is a male
Dozent/in


Registration Date: 18.08.2008
Posts: 807
Herkunft: Wien

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Interessieren würd mich, was dann mit der Liegenschaft passiert. Wird das dann die erste Innenstadmoschee von Wien?
15.01.2015 16:36 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
ALO Atheist
Moderator


images/avatars/avatar-252.jpg

Registration Date: 19.03.2010
Posts: 1,857

König-Abdullah-Zentrum wird möglicherweise geschlossen antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Da stellen sich einige Fragen: http://www.gruene.at/themen/kontrolle/ab...immobilien-deal

Zitate aus ots.at: "Darabos: "Vorgebliches Dialogzentrum, das Dialog verweigert, stellt sich selbst in Frage". Schweigen zu Auspeitschung von Menschenrechtsaktivist skandalös - Sinnhaftigkeit von Abdullah-Zentrum rasch evaluieren"

""Es ist eine Schande, dass ein Zentrum für interreligiösen und interkulturellen Dialog dröhnend zu der Tatsache schweigt, dass ein Menschenrechtsaktivist und Blogger wegen eines Aufrufs zur Religionsfreiheit zu zehn Jahren Haft, zu einer Geldstrafe von 200.000 Euro und zu 1.000 Peitschenhieben verurteilt wird", sagte Darabos."

Siehe http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20150115_OTS0137/darabos-vorgebliche
s-dialogzentrum-das-dialog-verweigert-stellt-sich-selbst-in-frage
15.01.2015 18:33 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
landlerin landlerin is a female
Forscher/in


Registration Date: 18.09.2009
Posts: 1,471
Herkunft: NÖ

RE: König-Abdullah-Zentrum wird möglicherweise geschlossen antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Naja...zumindest manche in der ÖVp haben ja auch kein Problem, häusliche Gewalt anzuwenden. Erst wenn was davon in die Öffentlichkeit kommt, dann haben die es gar nicht gern wenn das passiert.....und die Auspeitschungen, Köpfungen passieren eh weit weg und nicht jeden Freitag.
Landlerin
16.01.2015 08:11 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Pages (5): [1] 2 3 next » ... last » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Neues Thema | Antworten
Freidenker Community » Freidenkerthemen » News und Diskussion » Wien braucht kein König-Abdullah-Zentrum

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH | Impressum