Freidenker Community
Go to the Main Page Go to portal Register Search Members List Team Members Frequently Asked Questions Dateiablage Linkliste
Freidenker Community » Freidenkerthemen » News und Diskussion » Brauchen wir einen Bundespräsident? » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (40): « first ... « previous 38 39 [40] Neues Thema | Antworten
Go to the bottom of this page Brauchen wir einen Bundespräsident?
Posts in this Thread Author Date
« Previous Page
 RE: Brauchen wir einen Bundespräsident? webe 22.12.2022 04:46
 RE: Brauchen wir einen Bundespräsident? webe 23.12.2022 19:51
 RE: Brauchen wir einen Bundespräsident? webe 26.12.2022 07:49
 RE: Brauchen wir einen Bundespräsident? Ramon 27.12.2022 13:36
 RE: Brauchen wir einen Bundespräsident? webe 28.12.2022 09:16
 RE: Brauchen wir einen Bundespräsident? Ramon 29.12.2022 13:31
 RE: Brauchen wir einen Bundespräsident? webe 03.01.2023 21:02
 RE: Brauchen wir einen Bundespräsident? Ramon 04.01.2023 18:52
 RE: Brauchen wir einen Bundespräsident? webe 10.01.2023 15:41
 RE: Brauchen wir einen Bundespräsident? Ramon 11.01.2023 09:58
 RE: Brauchen wir einen Bundespräsident? webe 15.01.2023 10:43
 RE: Brauchen wir einen Bundespräsident? Ramon 22.01.2023 16:58
 RE: Brauchen wir einen Bundespräsident? webe 21.01.2023 21:16
 RE: Brauchen wir einen Bundespräsident? Ramon 22.01.2023 16:55
 RE: Brauchen wir einen Bundespräsident? webe 27.01.2023 20:52
 RE: Brauchen wir einen Bundespräsident? Ramon 28.01.2023 11:48
 RE: Brauchen wir einen Bundespräsident? webe 01.02.2023 17:31
 RE: Brauchen wir einen Bundespräsident? Ramon 03.02.2023 10:50
 RE: Brauchen wir einen Bundespräsident? webe 02.02.2023 12:10
 RE: Brauchen wir einen Bundespräsident? Ramon 03.02.2023 10:51

Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 3,513

Thread Starter Thread Started by webe
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Aha, dass irakische Volk war wohl wertlos?

Fakt ist, der Krieg ist für das ukrainische Volk ein unsägliches und nichtnotwendiges Leiden. Dieser militärische Angriff durch Russland hätte im Vorfeld verhindert gehört.
Ebenso der Irakkrieg durch USA, GB, Polen, Litauen und Ukraine, sowie noch andere Staaten!

Der Karlpreis entpuppt sich wie die Robert-Koch-Stiftung zu einer Show-Einlagen-Nummer, die mehr zum Klamauk neigt.

-Dies sollte man so sagen und schreiben dürfen! -

Anmerkung :

Es ist Krieg, politische Prominenz bricht wie Touristen in die Ukraine ein, und dies mit mehr Sicherheit als auf deutschen Straßen, Autobahnen, Zug- Strassenbahnenfahrten.

WSelenskyj kann nach Washington reisen.

Und dies alles in einem Krieg. Merkwürdig.

-Hierbei wird aber der grausame Krieg für die Ukraine nicht angezweifelt!

__________________

Poster der Woche Poster des Monats Abzeichen des Feuers
22.12.2022 04:46 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 3,513

Thread Starter Thread Started by webe
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

WSelenskyj macht den Ukraine-Krieg zur Show, hierin verfolgt er seine Machtinteressen, anstatt die der Ukraine-Bevölkerung.
Traurig, aber Wahr!

Ein Krieg ist dann vorhanden, wenn die Politik verdummten ist und keine Lösungen findet oder finden will!

Dies gilt für WSelenskyj, WPutin und. auch dem Westen insgesamt.

Im Krieg werden nicht die Interessen der Menschen berücksichtigt, sondern die der Waffenlobby und der Waffenindustrie.

-Dies sollte man so sagen und schreiben dürfen! -

__________________

Poster der Woche Poster des Monats Abzeichen des Feuers
23.12.2022 19:51 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 3,513

Thread Starter Thread Started by webe
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

SELV TALK :
==========

Trotz westlichen Sanktionen bricht die russische Wirtschaft nicht ein.
Aber dafür spürt der Westen jene Aktionen.
Inflation und teuere Energiekosten, die Gefahr von Energie-Ausfällen sind jene Ergebnisse.

Der Westen hat sich selbst dummhaft mit jenen Sanktionen gegen Russland bestraft, anstatt eine große Wirtschaftskrise im WPutin-Staat auszulösen.

__________________

Poster der Woche Poster des Monats Abzeichen des Feuers
26.12.2022 07:49 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 7,337
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Zitat:
Original von webe
SELV TALK :
==========

Trotz westlichen Sanktionen bricht die russische Wirtschaft nicht ein.
Aber dafür spürt der Westen jene Aktionen.
Inflation und teuere Energiekosten, die Gefahr von Energie-Ausfällen sind jene Ergebnisse.

Der Westen hat sich selbst dummhaft mit jenen Sanktionen gegen Russland bestraft, anstatt eine große Wirtschaftskrise im WPutin-Staat auszulösen.


Die russische Wirtschaft, wenn wir mal die Rohstoffe beiseite lassen, ist am Arsch.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud
27.12.2022 13:36 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 3,513

Thread Starter Thread Started by webe
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

SELV TALK :
==========

Der Mittelstand hat hohe finanzielle Einbußungen, aber bei uns fährt Jener auch in eine Krise.
Viele Unternehmungen werden aufgeben, wegen zu hohen Energiekosten.

__________________

Poster der Woche Poster des Monats Abzeichen des Feuers
28.12.2022 09:16 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 7,337
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Zitat:
Original von webe
SELV TALK :
==========

Der Mittelstand hat hohe finanzielle Einbußungen, aber bei uns fährt Jener auch in eine Krise.
Viele Unternehmungen werden aufgeben, wegen zu hohen Energiekosten.


Es gibt immer Unternehmungen, die aufgegeben werden. Und eine wirkliche Krise, da schau’ ich mir nur mal die Arbeitslosenzahlen an, sieht anders aus. Es sieht eher so aus, als ob uns nicht die Arbeit, sondern eher die Arbeiter ausgehen würden.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud
29.12.2022 13:31 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 3,513

Thread Starter Thread Started by webe
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Die Automatisierung wird noch viele Arbeitsplätze auffressen, noch steckt jener Wandel in den Kinderschuhen!

Was machen wir dann mit den Zuwanderer und wieviel Millionen Einwanderer und Bewohner insgesamt verträgt der kleine Flächenstaat Deutschland, 100 oder 200 Millionen Einwohner, oder noch mehr?

__________________

Poster der Woche Poster des Monats Abzeichen des Feuers
03.01.2023 21:02 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 7,337
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Zitat:
Original von webe
Die Automatisierung wird noch viele Arbeitsplätze auffressen, noch steckt jener Wandel in den Kinderschuhen!

Was machen wir dann mit den Zuwanderer und wieviel Millionen Einwanderer und Bewohner insgesamt verträgt der kleine Flächenstaat Deutschland, 100 oder 200 Millionen Einwohner, oder noch mehr?


Wenn ich mich nur mal bei mir im Landkreis Rottal-Inn so umschaue, dann sehe ich überall Firmen, Betriebe und Einrichtungen, die Mitarbeiter suchen. Wie es in 50 oder 100 Jahren aussieht oder aussehen wird, weiß ich leider nicht.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud
04.01.2023 18:52 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 3,513

Thread Starter Thread Started by webe
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Fakt ist, daß der größte Teil der Zuwanderung keine qualifizierte Berufsausbildung besitzt und somit nur ein Schön-Reden der Ampelkoalition darstellt.

Des anderen sind sie oft mit unserer Kultur überfordert, isolieren sich daher und belasten das Sozialsystem.

Die Einwanderungen müssen begrenzt werden und sollten eine langjährige Betreuung erhalten. Hierbei muss Ihnen unsere Sprache, Kultur und Wertvorstellungen vermittelt werden.

Bei Mißachtung der Gesetze des Gastgeberlandes gehören sie abgeschoben, unwichtig ob ihr Heimatland ein Kriegsgebiet oder Unrechtsstaat ist.

Andererseits darf man Jene nicht abschieben, was leider auch immer wieder vorkommt, die sich in einem Arbeitsplatz bewähren.

__________________

Poster der Woche Poster des Monats Abzeichen des Feuers
10.01.2023 15:41 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 7,337
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Zitat:
Original von webe
Fakt ist, daß der größte Teil der Zuwanderung keine qualifizierte Berufsausbildung besitzt und somit nur ein Schön-Reden der Ampelkoalition darstellt.

Des anderen sind sie oft mit unserer Kultur überfordert, isolieren sich daher und belasten das Sozialsystem.

Die Einwanderungen müssen begrenzt werden und sollten eine langjährige Betreuung erhalten. Hierbei muss Ihnen unsere Sprache, Kultur und Wertvorstellungen vermittelt werden.

Bei Mißachtung der Gesetze des Gastgeberlandes gehören sie abgeschoben, unwichtig ob ihr Heimatland ein Kriegsgebiet oder Unrechtsstaat ist.

Andererseits darf man Jene nicht abschieben, was leider auch immer wieder vorkommt, die sich in einem Arbeitsplatz bewähren.



Auch die qualifizierte Zuwanderung hat mit einigen Problemen zu kämpfen. Da geht es um das Thema Sprache, aber auch darum, ob die vorhandene Ausbildung hier überhaupt anerkannt wird; ob sie überhaupt unseren Vorgaben und Standards entspricht. Und auch der qualifizierte Zuwanderer hat eventuell Frau und Familie.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud
11.01.2023 09:58 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 3,513

Thread Starter Thread Started by webe
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Mit der Unterbringung der Zuwanderer sind jetzt schon die Gemeinden, Länder überfordert.
Der Aufwand ergibt ein finanzielles Monster für den Steuerzahler und steht in keinem Nutzungsverhältnis, zumal es meißtens um Ungelernte handelt.

Hier wären die finanziellen Aufbringungen für die Flüchtlinge besser in einer breitangelegten Umschulung zur Facharbeiterqualifizierung für hiesige Arbeitslose angebracht.
Somit ist ein Beendigung der grenzenlosen Zuwanderung nutzvoller für unseren Staat.

In unseren heutigen Wirtschaft muß man davon ausgehen, daß man mehrere Berufsabschlüsse leisten muss, weil sich der berufliche Werdegang öfters durch die Unternehmen ändert:
Insolvenz, Entlassungen, Neuausrichtung, Modernisierung, unsw..
Hier können Arbeitsplätze verloren gehen.

__________________

Poster der Woche Poster des Monats Abzeichen des Feuers
15.01.2023 10:43 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 7,337
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Zitat:
Original von webe
Mit der Unterbringung der Zuwanderer sind jetzt schon die Gemeinden, Länder überfordert.
Der Aufwand ergibt ein finanzielles Monster für den Steuerzahler und steht in keinem Nutzungsverhältnis, zumal es meißtens um Ungelernte handelt.

Hier wären die finanziellen Aufbringungen für die Flüchtlinge besser in einer breitangelegten Umschulung zur Facharbeiterqualifizierung für hiesige Arbeitslose angebracht.
Somit ist ein Beendigung der grenzenlosen Zuwanderung nutzvoller für unseren Staat.

In unseren heutigen Wirtschaft muß man davon ausgehen, daß man mehrere Berufsabschlüsse leisten muss, weil sich der berufliche Werdegang öfters durch die Unternehmen ändert:
Insolvenz, Entlassungen, Neuausrichtung, Modernisierung, unsw..
Hier können Arbeitsplätze verloren gehen.


Da geht es aber primär um das Thema Asyl. Diesbezüglich sind die Kommunen und Länder derzeit überfordert. Und da es ein Asylrecht gibt, ist es müßig zu erwähnen, wo das Geld, deiner Ansicht nach, sinnvoller eingesetzt und verwendet werden könnte.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud
22.01.2023 16:58 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 3,513

Thread Starter Thread Started by webe
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

SELV TALK :
==========

Endlich gibt es für die kriegsgeilen OlivGrünen eine Konkurrenz bei den jetzigen Berliner Wahlen.

Die "Urbanen".

Hoffentlich werden Kriegslüsternen in Berlin mächtig abgestraft, durch entsprechende Verluste bei den Wahlen!

-Dies sollte man so sagen und schreiben dürfen! -

__________________

Poster der Woche Poster des Monats Abzeichen des Feuers
21.01.2023 21:16 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 7,337
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Zitat:
Original von webe
SELV TALK :
==========

Endlich gibt es für die kriegsgeilen OlivGrünen eine Konkurrenz bei den jetzigen Berliner Wahlen.

Die "Urbanen".

Hoffentlich werden Kriegslüsternen in Berlin mächtig abgestraft, durch entsprechende Verluste bei den Wahlen!

-Dies sollte man so sagen und schreiben dürfen! -


Dann hast du jetzt eine neue politische oder parteipolitische Heimat. Da kannst du dich einbringen und engagieren.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud
22.01.2023 16:55 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 3,513

Thread Starter Thread Started by webe
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Das ist gutes Gerede. Passt nicht in unsere schlimme und scharfmacheriche Zeit hinein.

Andererseits ist jene Partei noch eine angenehme politische Erscheinung im Gegensatz zu den OlivGrünen und den Kanonekugel-Liberalen!



FAKT ist leider:
------------------------

Die OlivGrünen und die Kanonekugel-Liberalen sind weitaus gefährlicher als die damalige RAF!
Diese Kriegsmonster-Parteien rücken uns immer näher in Richtung 3.Weltkrieg.
Wer diese Kriegsgeilen noch wählt, wirkt wie ein politischer Terrorist, es sei denn, er und bestimmte Parteimitglieder lehnen jene Kriegslüsternheit ab und versuchen sie zu verhindern!

-Dies sollte man so sagen und schreiben dürfen! -

__________________

Poster der Woche Poster des Monats Abzeichen des Feuers
27.01.2023 20:52 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 7,337
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Zitat:
Original von webe
Das ist gutes Gerede. Passt nicht in unsere schlimme und scharfmacheriche Zeit hinein.

Andererseits ist jene Partei noch eine angenehme politische Erscheinung im Gegensatz zu den OlivGrünen und den Kanonekugel-Liberalen!



FAKT ist leider:
------------------------

Die OlivGrünen und die Kanonekugel-Liberalen sind weitaus gefährlicher als die damalige RAF!
Diese Kriegsmonster-Parteien rücken uns immer näher in Richtung 3.Weltkrieg.
Wer diese Kriegsgeilen noch wählt, wirkt wie ein politischer Terrorist, es sei denn, er und bestimmte Parteimitglieder lehnen jene Kriegslüsternheit ab und versuchen sie zu verhindern!

-Dies sollte man so sagen und schreiben dürfen! -


Sich echauffieren, wenn die Außenministerin das Wort Krieg verwendet, aber selber und gleichzeitig den Dritten Weltkrieg in Aussicht stellen. Wenn ich es nicht besser wüsste, könnte man dich fast, wie den Genossen Kolja, für einen Putintroll halten.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud
28.01.2023 11:48 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 3,513

Thread Starter Thread Started by webe
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Trotzdem, daß Russland völkerrechtswidrig Krieg gegen die Ukraine führt; wenn sie selbst an einem völkerrechtswidrigen Krieg im Irak beteiligt hatte und ebenso ein korrupte Staat wie der Angreifer ist, ist der militärische Angriff von Russland abzulehnen.

Doch daß das Komunionsmädel ABaerbock die Aussage tätigt,
wir stehen im Krieg zu Russland, zeigt ihre Unreife. Eben ein Kind.
Entfernt endlich diesen Trottel aus der Politik, der schon im Lebenslauf Unreimheiten auflistete!

Selbst in den amerikanischen Medien wird sie wohl eher als Trottel wie als Aussenministerin gesehen.


-Dies sollte man so sagen und schreiben dürfen! -

__________________

Poster der Woche Poster des Monats Abzeichen des Feuers
01.02.2023 17:31 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 7,337
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Zitat:
Original von webe
Trotzdem, daß Russland völkerrechtswidrig Krieg gegen die Ukraine führt; wenn sie selbst an einem völkerrechtswidrigen Krieg im Irak beteiligt hatte und ebenso ein korrupte Staat wie der Angreifer ist, ist der militärische Angriff von Russland abzulehnen.

Doch daß das Komunionsmädel ABaerbock die Aussage tätigt,
wir stehen im Krieg zu Russland, zeigt ihre Unreife. Eben ein Kind.
Entfernt endlich diesen Trottel aus der Politik, der schon im Lebenslauf Unreimheiten auflistete!

Selbst in den amerikanischen Medien wird sie wohl eher als Trottel wie als Aussenministerin gesehen.


-Dies sollte man so sagen und schreiben dürfen! -


Auch nicht unreifer und unüberlegter, wie wenn man ständig Verhandlungen mit Russland fordert, aber gleichzeitig einen dritten Weltkrieg, den besagtes Russland als Drohszenario nutzt, befürchtet. Und ob deine Vorwürfe und Beleidigungen wirklich von Reife und Weisheit zeugen, darf auch angezweifelt werden.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud
Yesterday, 10:50 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 3,513

Thread Starter Thread Started by webe
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Anmerkung :

Deutschland benötigt dringend einen qualifizierten Aussenminister, der uns den nötigen und vertrauensvollen Respekt des Auslandes einbringt, ebenso eine Führungsrolle.

__________________

Poster der Woche Poster des Monats Abzeichen des Feuers
02.02.2023 12:10 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 7,337
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Zitat:
Original von webe
Anmerkung :

Deutschland benötigt dringend einen qualifizierten Aussenminister, der uns den nötigen und vertrauensvollen Respekt des Auslandes einbringt, ebenso eine Führungsrolle.


Du kannst dich ja mal bewerben oder ins Gespräch bringen.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud
Yesterday, 10:51 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Pages (40): « first ... « previous 38 39 [40] Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Neues Thema | Antworten
Freidenker Community » Freidenkerthemen » News und Diskussion » Brauchen wir einen Bundespräsident?

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH | Impressum