Freidenker Community
Go to the Main Page Go to portal Register Search Members List Team Members Frequently Asked Questions Dateiablage Linkliste
Freidenker Community » Freidenkerthemen » Büchertipps und Rezensionen, Filme und Kritiken, Kunst und Kultur » Was ich gerade lese » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (29): « first ... « previous 27 28 [29] Neues Thema | Antworten
Go to the bottom of this page Was ich gerade lese
Posts in this Thread Author Date
« Previous Page
 RE: Was ich gerade lese webe 14.05.2020 11:26
 RE: Was ich gerade lese Ramon 15.05.2020 11:36
 RE: Was ich gerade lese nicolai 16.05.2020 09:58
 RE: Was ich gerade lese Ramon 09.06.2020 09:28
 RE: Was ich gerade lese Ramon 06.09.2020 12:52
 RE: Was ich gerade lese Ramon 01.11.2020 13:22
 RE: Was ich gerade lese nicolai 10.11.2020 08:34
 RE: Was ich gerade lese Ramon 11.11.2020 10:16
 RE: Was ich gerade lese Ramon 10.12.2020 09:48
 RE: Was ich gerade lese Ramon 11.02.2021 10:35

Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 2,421

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Du solltest jeweils die Preisklasse erwähnen.

Den reinrassigen Römer dürfte es sowenig geben, wie solchen
als Germane.

Desweiteren haben wir noch Anteile von bestimmten
und wohl auch unbekannten Frühmenschen in uns.

Vermischungen gab es schon immer, ausser bei bestimmten kleinen Volksgruppen. Da ist Inzucht populär gewesen oder aktuell.
Selbst die Frühmenschen vermischten sich.

Aber Deine Bücher wirken sehr interessant und bestimmt lesenswert.

__________________

Abzeichen des Feuers
14.05.2020 11:26 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,845
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von webe
Du solltest jeweils die Preisklasse erwähnen.



Das kann sich doch jeder selbst heraussuchen, wenn er sich für das entsprechende Buch interessieren sollte. Davon abgesehen, dass ich hauptsächlich gebrauchte Bücher kaufe.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
15.05.2020 11:36 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,047
Herkunft: Graz

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Walter Scheidel - Nach dem Krieg sind alle gleich
Eine Analyse der gesellschaftlichen Ungleichheit, deren Ursachen, Auswirkungen und mögliche Alternativen in Geschichte und Gegenwart.

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
16.05.2020 09:58 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,845
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Peter Ustinov - Die Reisen des Sir Peter

Wunderbare Geschichten und Anekdoten eines Weltbürgers.


Marion Zimmer Bradley - Die Nebel von Avalon

Wer auf "Game of Thrones" steht, wird da auf auf einige Gemeinsamkeiten stoßen. Sprich, Westeros und die britischen Inseln haben einiges gemein. Und wer sich für Mythologie interessiert, kommt hier ohnehin nicht zu kurz.


Alfred Andersch - Der Vater eines Mörders

Kaum achtzig Seiten, aber die haben es in sich.
"Schützt Humanismus denn vor gar nichts? Diese Frage ist geeignet, einen in Verzweiflung zu stürzen." Alfred Andersch

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
09.06.2020 09:28 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,845
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

J. R. R. Tolkien - Der Herr der Ringe

Hier mal in der Übersetzung von Margaret Carroux. Die Übersetzung von Wolfgang Krege ist mir ja etwas zu modern.


Frank Witzel - Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969

Wer sich mal eine etwas andere Geschichte, die Themen RAF und 68 betreffend, gönnen mag, der ist hier genau richtig.


Susan Neiman - Das Böse denken

"Je mehr Verantwortung wir für das Böse übernehmen, umso größer müssen wir werden. Was als Entlastung Gottes begann, endet mit seiner Absetzung. Sieht das Ergebnis auch nach Wahnsinn aus, es ist nichts in ihm außer Methode." Susan Neiman


Joschka Fischer und Fritz Stern - Gegen den Strom / Ein Gespräch über Geschichte und Politik

Interessante Gesprächspartner und Gespräche.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
06.09.2020 12:52 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,845
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Sophie von Bechtolsheim - Stauffenberg / Mein Großvater war kein Attentäter

Sophie von Bechtolsheim, die Enkeltochter von Claus Schenk Graf von Stauffenberg, erzählt und beschreibt hier einiges, was in den diesbezüglichen Biographien oft zu kurz kommt. Der Ansicht, in letzter Zeit vermehrt geäußert, besagtes Attentat wäre direkt den Einflüssen Stefan Georges entsprungen, widerspricht sie vehement.


Ulrich Renz - Georg Elser

Nur 114 Seiten, aber doch extrem informativ und lesenswert.



Stiftung Kloster Dalheim (Hrsg.) - Verschwörungstheorien-früher und heute

Begleitbuch zur Sonderausstellung der Stiftung Kloster Dalheim
Nein, Verschwörungstheorien sind keine neue oder moderne Erfindung.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
01.11.2020 13:22 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,047
Herkunft: Graz

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Ramon
Stiftung Kloster Dalheim (Hrsg.) - Verschwörungstheorien-früher und heute

Begleitbuch zur Sonderausstellung der Stiftung Kloster Dalheim
Nein, Verschwörungstheorien sind keine neue oder moderne Erfindung.

Natürlich nicht, die gabs seit jeher - das Problem ist nur, daß manche davon, und nicht unbedingt die harmlosesten. wahr sind/sein könnten...

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
10.11.2020 08:34 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,845
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von nicolai
quote:
Original von Ramon
Stiftung Kloster Dalheim (Hrsg.) - Verschwörungstheorien-früher und heute

Begleitbuch zur Sonderausstellung der Stiftung Kloster Dalheim
Nein, Verschwörungstheorien sind keine neue oder moderne Erfindung.

Natürlich nicht, die gabs seit jeher - das Problem ist nur, daß manche davon, und nicht unbedingt die harmlosesten. wahr sind/sein könnten...


Warum sollte das ein Problem sein? Und wer eine Theorie aufstellt, sollte sie so aufstellen und formulieren, dass sie, frei nach Karl Popper, auch falsifizierbar sein muss. Den gewöhnlichen Verschwörungstheoretiker erkennt man ja auch häufig daran, siehe "gefälschte Mondlandung" oder die ganzen UfO-Geschichten, dass er selbst dann nicht von seiner "Theorie" lässt, wenn er bereits mehrfach widerlegt wurde. Da ist er häufig wie ein religiöser oder gläubiger Mensch. Die Verschwörungstheorie ist also bereits ein Teil seiner Persönlichkeit geworden, durch sie zeigt er auch an, wie er die Welt sieht.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
11.11.2020 10:16 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,845
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Wolfram Eilenberger - Zeit der Zauberer

Unterhaltsamer und spannender kann Philosophiegeschichte kaum sein. Und wer sich, die besagten Zauberer (Heidegger, Cassirer, Benjamin und Wittgenstein) betreffend, einen leichten Einstieg und schnellen Überblick verschaffen will, ist hier gut bedient.


Truman Capote - Frühstück bei Tiffany

Den Film mit Audrey Hepburn kennt natürlich jeder, aber das Buch ist dann doch eine Klasse für sich. Und man kann Norman Mailer nur zustimmen, wenn er sagt, dass er hier keine zwei Worte ändern hätte wollen. Ein wunderbares Buch.


Ian Kershaw - Achterbahn

Europa 1950 bis heute ...... leicht und kurzweilig, dabei aber nicht seicht, so ist man es von den britischen Historikern ja gewohnt, verschafft uns Ian Kershaw hier einen geschichtlichen Überblick.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
10.12.2020 09:48 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,845
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

William Goldman - Die Brautprinzessin

Die Verfilmung dieses Buches (Die Braut des Prinzen) kennt natürlich jeder, aber die Vorlage ist nicht weniger unterhaltsam und witzig.


Oliver Sacks - Awakenings ...... Zeit des Erwachens

Das Buch wurde ja als "Buch zum Film" beworben, obwohl es weit darüber hinausgeht. Unbedingt lesen.

Zitat (Oliver Sacks): "Man begegnet jener wundervollen und fundamentalen, metaphysischen Wahrheit, die von Poeten, Ärzten und Metaphysikern seit Ewigkeiten verkündet worden ist - von Leibniz, Donne, Dante und Freud: Dass Eros der älteste und mächtigste unter den Göttern ist; dass Liebe das alpha und das omega des Daseins ist; und dass Heilen alles in allem eine Sache der Liebe bleibt."


Oskar Maria Graf - Unruhe um einen Friedfertigen

Erster Weltkrieg, Weimarer Republik und Machtergreifung der Nazis ........ hier steht alles drin.



Egon Friedell - Kulturgeschichte Griechenlands

Zitat (Egon Friedell): "Der Grieche lebte noch in der Einheit des Ästhetischen und Ethischen: für ihn waren "Schön" und "Gut" dasselbe, die beiden untrennbaren Hälften, die gemeinsame Vorder- und Rückseite des menschlichen Daseins, eine Anschauung, die für den nachantiken Menschen unmöglich, ja geradezu unvorstellbar geworden ist."

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster des Monats
11.02.2021 10:35 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Pages (29): « first ... « previous 27 28 [29] Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Neues Thema | Antworten
Freidenker Community » Freidenkerthemen » Büchertipps und Rezensionen, Filme und Kritiken, Kunst und Kultur » Was ich gerade lese

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH | Impressum