Freidenker Community
Go to the Main Page Go to portal Register Search Members List Team Members Frequently Asked Questions Dateiablage Linkliste
Freidenker Community » Religionen, Ideologien und anderes Irrationales » Sonstige, Sekten und Ideologien » Aktuelle NS-Ideologie » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Neues Thema | Antworten
Go to the bottom of this page Aktuelle NS-Ideologie
Posts in this Thread Author Date
 Aktuelle NS-Ideologie theCell 19.12.2017 22:10
 RE: Aktuelle NS-Ideologie Ramon 20.12.2017 12:33
 RE: Aktuelle NS-Ideologie Friedensreich 24.12.2017 16:27

Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
theCell
Hauptschüler/in


Registration Date: 25.12.2013
Posts: 16

arschkarte Aktuelle NS-Ideologie antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Die ersten Lager entstehen schon in Österreich

Laut Gudenus sollen "Ausländer" in Wien aus ihren Wohnungen vertrieben werden und am Stadtrand in Massenquartieren untergebracht werden.

Ich frage mich, wer dann in Zukunft wieder behauptet, er oder sie hätte nichts davon gewusst.

http://wien.orf.at/news/stories/2884715/
19.12.2017 22:10 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,705
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Wenn man solche Leute wählt, darf man sich nicht wundern.

http://gfx.sueddeutsche.de/apps/e563408/www/

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster der Woche Poster des Monats
20.12.2017 12:33 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Friedensreich Friedensreich is a male
Dozent/in


Registration Date: 18.08.2008
Posts: 802
Herkunft: Wien

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ich glaube da wird übertrieben. Eine Unterbringung von Asylwerbern in größern Gruppen, bringt den Vorteil, dass man z.B. Sprachunterricht effizient organisieren kann. Ich kann da aus eigener Erfahrung sprechen. Seit 1 1/2 jahren mache ich Sprachunterricht. Von den zu meiner Gruppe eingeteilten kommen regelmäßig weniger als 50%. Der Rest kommt gelegentlich. Als Ausreden gebraucht man Verhinderung wegen Amtswegen, Krankheit etc. Das wäre bei einer org. Unterbingung nicht möglich. Wenn dann der Aufenthalsstatus feststeht und diech der Asylwerber/In halwegs selbst verständigen kann kann man diese leute natürlich auch in Privatquartiere vermitteln.
24.12.2017 16:27 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Neues Thema | Antworten
Freidenker Community » Religionen, Ideologien und anderes Irrationales » Sonstige, Sekten und Ideologien » Aktuelle NS-Ideologie

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH | Impressum