Freidenker Community
Homepage Zur Startseite Zum Portal Registrierung Suche Mitgliederliste Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Dateiablage Linkliste
Freidenker Community » Freidenkerthemen » Büchertipps und Rezensionen, Filme und Kritiken, Kunst und Kultur » Was ich gerade lese » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (28): « erste ... « vorherige 26 27 [28] Neues Thema | Antworten
Zum Ende der Seite springen Was ich gerade lese
Beiträge zu diesem Thema Autor Datum
« Vorherige Seite
 RE: Was ich gerade lese Ramon 17.06.2017 11:17
 RE: Was ich gerade lese Ramon 28.06.2017 12:49
 RE: Was ich gerade lese Ramon 14.07.2017 09:06
 RE: Was ich gerade lese Ramon 06.08.2017 09:49
 RE: Was ich gerade lese Ramon 27.08.2017 13:18
 RE: Was ich gerade lese Ramon 16.09.2017 10:23

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ramon Ramon ist männlich
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Dabei seit: 23.11.2008
Beiträge: 6.520
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Marcel Reich-Ranicki - Thomas Mann und die Seinen

Beiträge über Thomas, Heinrich, Erika, Katia, Klaus, Michael und Golo Mann.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________
Auszeichnungen:
Poster der Woche Poster des Monats
17.06.2017 11:17 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon ist männlich
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Dabei seit: 23.11.2008
Beiträge: 6.520
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Arnold Zweig - Das Beil von Wandsbeck

"Hätten Sie je gedacht, Dr. Kley, dass Sie Klerikalismus und Dreieinigkeitsglauben noch einmal als Rettung begrüßen würden?" fragte sie sanft, während sie sich mit ihren Besuchern zur Tür bewegte.
"Warum nicht - seit der Atheismus bis zu den Nazis heruntergekommen ist und Frau Förster-Nietzsche dem Führer einen Spazierstock ihres zum Glück wehrlosen Bruders überreichen durfte."

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________
Auszeichnungen:
Poster der Woche Poster des Monats
28.06.2017 12:49 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon ist männlich
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Dabei seit: 23.11.2008
Beiträge: 6.520
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

John Irving - Bis ich dich finde

Unerträgliche Nabelschau (Penisschau), die sich auf gut 1100 Seiten erstreckt.

Gerhard Polt - Der Große Polt

Polt ist Pflichtlektüre für alle Bayern.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________
Auszeichnungen:
Poster der Woche Poster des Monats
14.07.2017 09:06 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon ist männlich
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Dabei seit: 23.11.2008
Beiträge: 6.520
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Alfred Andersch - Sansibar oder der letzte Grund

Nur knapp 150 Seiten, aber dabei so tief und spannend, dass sich mancher dicke Wälzer was abschauen könnte.

Nikolaus Wachsmann - KL / Die Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager

Hab bisher noch kein Buch gelesen, das sich so intensiv und ausschließlich mit dieser Thematik befasst hätte.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________
Auszeichnungen:
Poster der Woche Poster des Monats
06.08.2017 09:49 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon ist männlich
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Dabei seit: 23.11.2008
Beiträge: 6.520
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Peter Gay - Kult der Gewalt / Aggression im bürgerlichen Zeitalter

Woher kommt die Aggression, und wie sie sich verbirgt und mit Alibis ausstattet.

Arnold Zweig - Junge Frau von 1914

Nicht unbedingt sein bestes Werk, aber doch lesenswert, weil er hier ein Thema aufgreift, das zu dieser Zeit, auch unter den Literaten, noch stark tabuisiert war.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________
Auszeichnungen:
Poster der Woche Poster des Monats
27.08.2017 13:18 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon ist männlich
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Dabei seit: 23.11.2008
Beiträge: 6.520
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Peter Gay - Freud / Eine Biographie für unsere Zeit

Schon etwas älter, aber wer sich mit Sigmund Freud (Leben und Werk) befassen will, kommt daran nicht vorbei.

Stephen Jay Gould - Illusion Fortschritt

Hab besagtes Buch nun schon zum zweiten Mal gelesen, aber da es bei meiner letzten Lektüre noch gar kein Smartphone oder Internet gab, hat es sich mal wieder angeboten. Gould ist ja immer lesenswert.

Sigmund Freud - Unser Herz schlägt nach dem Süden / Reisebriefe 1895-1923

Schade, dass Atlana nicht mehr da ist, denn sie würde jetzt groß und breit darlegen, warum uns unser "Übervater" nichts mehr zu sagen hat. Augenzwinkern

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________
Auszeichnungen:
Poster der Woche Poster des Monats
16.09.2017 10:23 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Seiten (28): « erste ... « vorherige 26 27 [28] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema | Antworten
Freidenker Community » Freidenkerthemen » Büchertipps und Rezensionen, Filme und Kritiken, Kunst und Kultur » Was ich gerade lese

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH | Impressum