Freidenker Community
Homepage Zur Startseite Zum Portal Registrierung Suche Mitgliederliste Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Dateiablage Linkliste
Freidenker Community » Service » Userforum » Substanzlose Warnmeldung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema | Antworten
Zum Ende der Seite springen Substanzlose Warnmeldung
Beiträge zu diesem Thema Autor Datum
 Substanzlose Warnmeldung nicolai 17.03.2017 18:34
 RE: Substanzlose Warnmeldung ALO Atheist 18.03.2017 18:32
 RE: Substanzlose Warnmeldung Ramon 19.03.2017 09:42
 RE: Substanzlose Warnmeldung ALO Atheist 19.03.2017 13:00
 ergänzend : nicolai 19.03.2017 21:10
 RE: Substanzlose Warnmeldung Ramon 20.03.2017 18:16
 RE: Substanzlose Warnmeldung ALO Atheist 20.03.2017 20:17
 Wot ALO Atheist 23.03.2017 19:17

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
nicolai nicolai ist männlich
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 4.965
Herkunft: Graz

Substanzlose Warnmeldung antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Anfrage an den/die System-, bzw. siteadministrator(en) :

Neuerdings werde ich beim Einloggen darauf hingewiesen, daß die Seite, bzw. das Forum "nicht mehr sicher" sei und möglicherweise Daten von Unbefugten "abgefischt" und mißbräuchlich verwendet werden könnten. Warum erhalte ich diese Meldung, und, sofern sie begründet ist, was und wann gedenkt die Forenadministration dagegen/dafür zu tun ?

Nicht, daß sich auf meinem PC irgendwelche Daten befänden, die bezüglich eines Mißbrauchs von Relevanz wären (ich hab´ nichts zu verbergen, und falls doch, so findet sich das gewiß nicht auf einem Rechner oder im internet Augenzwinkern ), aber diesbezüglich kann ich nur für meine Person sprechen und nicht für andere user, die hiermit auch gleichzeitig gewarnt seien...

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
17.03.2017 18:34 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
ALO Atheist
Moderator


images/avatars/avatar-252.jpg

Dabei seit: 19.03.2010
Beiträge: 1.796

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Niemand betreibt hier Phishing. Dieses Forum ist absolut sicher, das beweisen auch sämtliche Checks, die ich eben durchführen ließ. Auch ich hatte mal vor Wochen so eine Warnmeldung vor dem Anklicken des Forums. Vielleicht ist manchen Leuten im Internet einfach fad und möchten mit Falschmeldungen an Google lustig sein. Und wenn es neuerdings sogar Gott geschafft hat, zu uns zu stoßen, um uns sein neues Buch vorzustellen, so kann es mit gefakten Warnmeldungen nicht weit her sein.

__________________
Auszeichnungen:
Poster der Woche Poster des Monats
18.03.2017 18:32 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon ist männlich
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Dabei seit: 23.11.2008
Beiträge: 6.521
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Hab Bitdefender und Avast "gefragt", aber die finden keine Fehler. Bei W.O.T, den man getrost als Datenklauer betiteln darf, haben ja immer schon ein paar Kommentare ausgereicht, um eine Seite als dubios und unsicher bezeichnen zu dürfen.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud
19.03.2017 09:42 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
ALO Atheist
Moderator


images/avatars/avatar-252.jpg

Dabei seit: 19.03.2010
Beiträge: 1.796

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

WOT ist das ideale Instrument für die breite Masse, um weltanschaulich missliebige Webseiten zu diskreditieren.

__________________
Auszeichnungen:
Poster der Woche Poster des Monats
19.03.2017 13:00 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai ist männlich
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 4.965
Herkunft: Graz

Themenstarter Thema begonnen von nicolai
ergänzend : antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Der Ursprung der Warnung läßt sich zum "mozilla support" rückverfolgen, der meiner Ansicht nach als durchaus vertrauenswürdig angesehen werden darf; die Warnung bezieht sich darauf, daß die "Verbindung nicht sicher" sei, also möglicherweise nicht den neuesten Verschlüsselungsstandards entspricht.

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
19.03.2017 21:10 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Ramon Ramon ist männlich
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Dabei seit: 23.11.2008
Beiträge: 6.521
Herkunft: Niederbayern

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Die Verbindung zu dieser Webseite ist nicht sicher!
Sie sollten keine vertraulichen Informationen wie Passwörter oder Kreditkartennummern auf dieser Webseite eingeben, da sie von Angreifern gestohlen werden könnten.

https://support.google.com/chrome/answer..._indicator&rd=1

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud
20.03.2017 18:16 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
ALO Atheist
Moderator


images/avatars/avatar-252.jpg

Dabei seit: 19.03.2010
Beiträge: 1.796

Achtung antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Der Inhaber der Website soll das läppische Websitezertifikat aktualisieren, dann ist die Sache erledigt. Also kein Grund zur Panik, folks!

__________________
Auszeichnungen:
Poster der Woche Poster des Monats
20.03.2017 20:17 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
ALO Atheist
Moderator


images/avatars/avatar-252.jpg

Dabei seit: 19.03.2010
Beiträge: 1.796

arschkarte Wot antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Das sollte man über das WOT-Add-on (Web of Trust) wissen: tagesschau.de/inland/tracker-online-103.html

__________________
Auszeichnungen:
Poster der Woche Poster des Monats
23.03.2017 19:17 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema | Antworten
Freidenker Community » Service » Userforum » Substanzlose Warnmeldung

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH | Impressum