Freidenker Community
Go to the Main Page Go to portal Register Search Members List Team Members Frequently Asked Questions Dateiablage Linkliste
Freidenker Community » Freidenkerthemen » Bildung » die Welt ist eine Scheibe » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Neues Thema | Antworten
Go to the bottom of this page die Welt ist eine Scheibe
Posts in this Thread Author Date
 die Welt ist eine Scheibe peter mitterstöger 04.06.2015 14:56
 RE: die Welt ist eine Scheibe nicolai 04.06.2015 23:29
 RE: die Welt ist eine Scheibe peter mitterstöger 05.06.2015 06:50
 RE: die Welt ist eine Scheibe emporda 20.11.2015 14:12
 RE: die Welt ist eine Scheibe emporda 20.11.2015 14:20
 RE: die Welt ist eine Scheibe Der Brunnen ohne Krug 20.11.2015 15:29
 RE: die Welt ist eine Scheibe Hinz 21.11.2015 07:29
 RE: die Welt ist eine Scheibe nicolai 22.11.2015 05:48
 RE: die Welt ist eine Scheibe Hinz 22.11.2015 16:16
 RE: die Welt ist eine Scheibe Ramon 20.11.2015 16:18
 RE: die Welt ist eine Scheibe Friedensreich 21.09.2015 15:53
 RE: die Welt ist eine Scheibe peter mitterstöger 21.09.2015 18:04
 RE: die Welt ist eine Scheibe Matoo 23.09.2015 14:05
 RE: die Welt ist eine Scheibe Matoo 23.09.2015 14:09
 RE: die Welt ist eine Scheibe peter mitterstöger 23.09.2015 22:47
 RE: die Welt ist eine Scheibe webe 24.09.2015 22:21
 RE: die Welt ist eine Scheibe peter mitterstöger 25.09.2015 06:17
 RE: die Welt ist eine Scheibe Hinz 15.11.2015 22:52

Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

die Welt ist eine Scheibe antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

die Welt ist eine Scheibe. Nachweislich. Es gibt sogar seit etwa 10 Jahren eine Karte davon.
Welt = Universum. Ganz flach, fast nix 3D.
Damit bin ich meinem selbstauferlegten Bildungsauftrag von diesem Forum wieder mal nachgekommen *g+*

__________________
veni, vidi, witzig
04.06.2015 14:56 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,014
Herkunft: Graz

RE: die Welt ist eine Scheibe antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

So ein Blödsinn - wo doch jeder halbwegs gebildete Mensch schon lange weiß, daß die Erde eine Kugel sein muß; denn Scheiben können nun einmal nicht hohl sein (https://www.youtube.com/watch?v=RaPtq8F2hUc)... Happy

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
04.06.2015 23:29 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

Thread Starter Thread Started by peter mitterstöger
RE: die Welt ist eine Scheibe antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von nicolai
So ein Blödsinn - wo doch jeder halbwegs gebildete Mensch schon lange weiß, daß die Erde eine Kugel sein muß; denn Scheiben können nun einmal nicht hohl sein (https://www.youtube.com/watch?v=RaPtq8F2hUc)... Happy


das Dilemma Kugel oder Scheibe löst der Saturn am besten: er ist eine Kugel und hat so was wie eine Scheibe. Mit Abstand der ästhetischeste Planet für mich.

__________________
veni, vidi, witzig
05.06.2015 06:50 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
emporda emporda is a male
Professor/in


images/avatars/avatar-181.jpg

Registration Date: 16.07.2008
Posts: 1,288
Herkunft: Costa Brava

RE: die Welt ist eine Scheibe antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von nicolai
So ein Blödsinn - wo doch jeder halbwegs gebildete Mensch schon lange weiß, daß die Erde eine Kugel sein muß; denn Scheiben können nun einmal nicht hohl sein (https://www.youtube.com/watch?v=RaPtq8F2hUc)... Happy

Auch wenn Dein Post schon lange her ist, die Erdenscheibe ist viel viel älter. Werfe Dein Hirn weg und Du befindest Dich im Kreis erleuchteter All-Wissender

Der Gotteshumbug als psychopathologischer Wahn ist Ignoranz, Idiotie und Macht wie im RKK Dogma No.93 deutlich belegt: "Niemand soll es wagen, die Heilige Schrift im Vertrauen auf eigene Klugheit nach seinem eigenen Sinn zu drehen, gegen den Sinn, den die heilige Mutter, die Kirche, hielt und hält - ihr steht das Urteil über den wahren Sinn und die Erklärung der heiligen Schriften zu".

Der Tanach wird ab 250 v.C. mit neuen Ortsnamen aus 2.500 Jahre alten eblaitischen und sumerischen Mythen kopiert. Vor 6.018 Jahren erschafft Yahwe 1.250 Dinosaurier sowie weitere 2,3 Mili. Arten, die niemand kennt aber rund 300 Mill. Jahre lang die Erde bevölkern. Vor 65 Mill. Jahren tötet Zombies Asteroid 90% aller Tiere und bastelt aus Säugern den Homo Religiotis mit der Erbsünde und miesen Genitalien. Aus Neid ärgern sich 20 andere Homo Arten ohne Erbsünde tot. Zombie formt die runde Erdkugel zu der am großen NICHTS aufgehängten Erdenscheibe um, an deren 4 Ecken halten Engel die Winde fest. Sein Ebenbild als grunzende Analphabeten Adam mit Rippe Eva setzt er ins Paradies. Wegen Erbsünderitis (Kinderficken) in Sodom und Gomorra wird die Bande ersäuft und 3 edle 400 Jahre alte Söhne Noahs bevölkern per Inzucht mit ihrer Mutter die Erdenscheibe neu mit Religioten, eine schwere Todsünde.

Für einstige Religioten wie Thales (624-545 v.C.) und Anaximander (611-547 v.C.), beide aus Milet, für Anaximenes (585-524 v.C.), Anaxagoras (499-428 v.C.), Leukipp (450-420 v.C.), Lucretius (97–55 v.C.), Lactanius (245–320 n.C.), Severian von Gabala (380-408 n.C.), Kyril von Jerusalem (313–368 n.C.), John Chrysostomos (347–407 n.C.), Kosmas Indikopleustes schwimmt die Erdenscheibe auf Gottes Urmeer unterm Firmament. Sonne, Mond und Sterne sind daran aufgehängt, die Wasser darüber sind der Regen. Engel halten die Winde an vier Ecken fest, von einem hohen Berg zeigt der Teufel alle Königreiche der Welt. Die Universität Tübingen verdammt Johannes Keplers (1571-1630 n.C.) Heliozentrismus, für Johannes Calvin (1509–1564 n.C.) ist ungeachtet Christoph Columbus (1451-1506 n.C.) die Erdenscheibe das Zentrum des Universums, die Irrlehre des Nicolaus Kopernikus ist gegen Gottes Ordnung.

Der erleuchtete Augustinus von Hippo (354-430 n.C.) erfindet die RKK Sittenlehre mit ewiger Verdammnis, Erbsünde, Heiligem Geist, gerechtem Krieg und Antisemitismus. In Zombies Welt sind Licht und Gutes Gegenpole zu Dunkelheit und Bösem. Die Zeit mit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft existiert nicht im elenden Diesseits, erst im Geist auf dem Weg zu Gottes ewiger Glorie gibt es die Zeit. Sünder braten auf ewig in der Hölle, das Fegefeuer reinigt nicht. Freier Wille existiert nicht, sündhaft sind Sex und Ehe; Bildung und Wissen ist nur eine nutzlose Eitelkeit als Verführung des Satans auf dem Weg in Gottes wunderbarem Paradies.

Claudius Ptolemäus (180-100 v.C.) erklärt die Erde als rund, alles fällt zur Erdmitte, der runde Erdschatten auf dem Mond belegt die Kugelform. Hipparchos von Nicäa (190-120 v.C.) berechnet die kreisförmigen Planetenbahnen des antiken Weltbildes. Seine Armillarsphäre mit Chordentafel sind erhalten, ein Katalog mit 900 Sternen ist überliefert. Er erkennt auch das Taumeln der Fixsterne relativ zur Erdachse alle 25.920 Jahre (Präzession), sein Abstand zum Mond beträgt 384.000 km. Heute kennt man etwa 219 Mill. Sonnen nur in der Milchstrasse.

Nachtrag:
Bitte die Erkenntniss des heiligen Ausgustinus der RKK, das es keine Zeit mit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gibt, an die Schweizer Uhrmacher weitergeben. Die wären morgen schon arbeitslos, ohne Zeit braucht niemand eine Uhr

__________________
Wer das wahre Wort Gottes akzeptiert, der leidet durch religiöse Gehirnwäsche verursacht am paranoiden Wahn
20.11.2015 14:12 Offline | Homepage | suchen | Freundesliste | YIM | Portal
emporda emporda is a male
Professor/in


images/avatars/avatar-181.jpg

Registration Date: 16.07.2008
Posts: 1,288
Herkunft: Costa Brava

RE: die Welt ist eine Scheibe antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Man darf dabei unter keinen Umständen die überragenden Geleerten des Islams vergessen, die als totale Dumpfbacken jeden vom Diktator gewünschten Scheiss aus dem Koran heraus lesen

Der Türke Dr. Ahmad Al-Muzain beweist wissenschaftlich überwacht von weisen Koran Gelehrten, die jeder viele Koransuren auswendig können, der Urin männlicher Säuglinge ist nicht so unrein wie der weiblicher Säuglinge und muss nicht abgewaschen werden, Junge Musels dürfen in ihrer Pisse liegen wie vom Propheten vorhergesagt. Der türkische Soziologe Fehmi Kaya erforscht autistische Kinder haben keine Allah Region im Gehirn, sie können nicht glauben und werden als Atheisten geboren. Ein Türkischer Lehrer wird bestraft, weil er die Evolution nach Charles Darwin unterrichtet. Der türkische Minister für Wissenschaft Fikri I_1k erkennt Muslime wissen seit 830 n.C. die Erde ist eine Kugel und sind bereits 700 Jahre vor Columbus bereits nach Amerika gesegelt. Wissenschaftler des "Saudi Council of Senior Scholars" legen 2014 auf Grundlage des Korans verbindlich fest, "Die Sonne dreht sich um die Erde als Zentrum von Allahs Universums".

__________________
Wer das wahre Wort Gottes akzeptiert, der leidet durch religiöse Gehirnwäsche verursacht am paranoiden Wahn
20.11.2015 14:20 Offline | Homepage | suchen | Freundesliste | YIM | Portal
Der Brunnen ohne Krug
unregistered
RE: die Welt ist eine Scheibe antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Auf welche Quellen stützt du dich bei diesen Aussagen?
Denker
20.11.2015 15:29
Hinz
unregistered
RE: die Welt ist eine Scheibe antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

abgesehen davon stehen hier unter "religioten" ein paar namen, in deren reihe eingereiht zu werden eher als ehre denn als Beleidigung zu empfinden wäre ...

mithin ist der begriff "religiot" einerseits beleidigend und andererseits nichtssagend, und wirft sein licht viel mehr auf den verwender.


es ist schon eher leicht, im 21. Jahrhundert im Internet zu sitzen und den Leuten von vor 2500 Jahren dummheit vorzuwerfen.
Oh, diese Arroganz.

Emporda, im vergleich zu den damaligen Möglichkeiten und den Fortschritten (und seien es auch nur zwischenschritte) die diese "Religioten" vollbracht haben, was kannst du vorweisen?
21.11.2015 07:29
nicolai nicolai is a male
Superintelligenz


images/avatars/avatar-165.gif

Registration Date: 05.02.2010
Posts: 5,014
Herkunft: Graz

RE: die Welt ist eine Scheibe antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Hinz
Emporda, im vergleich zu den damaligen Möglichkeiten und den Fortschritten (und seien es auch nur zwischenschritte) die diese "Religioten" vollbracht haben, was kannst du vorweisen?


...vielleicht könntest Du uns "arme und arrogante internet-Disputanten des 21. Jahrhunderts" ein wenig erleuchten, welche "Fort-, bzw. Zwischenschritte" die von Dir leider nicht namentlich angeführten oder genauer bezeichneten "Religioten" denn so aufzuweisen haben, oder welche sie zumindest nicht möglichst effizient und nachhaltig zu ver- oder wenigstens behindern suchten, und wer diese Leute denn eigentlich waren, wie sie hießen...
Was Dir wohl, angesichts derer offenbar großen Anzahl und allgemeinen Bekanntheit sowie ihrer herausragenden "Leistungen" nicht allzu schwer fallen sollte...

__________________
...natürlich hab´ ich leider recht !
22.11.2015 05:48 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Hinz
unregistered
RE: die Welt ist eine Scheibe antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ich kann nicht im selben brustton der überzeugung die fehler aller vorangegamgenen aufzählen. Aber auf wikipedia siehst du vielleicht schon auf den ersten blick zu thales oder anaximander, dass der pauschalbeleidigung von emporda rtwas fehlt.

Narziss verwitterte zunehmend, während er verliebt sein spiegelbild betrachtete...
(Vermutlich auch von einem religioten)
22.11.2015 16:16
Ramon Ramon is a male
Normaler Mensch


images/avatars/avatar-103.jpeg

Registration Date: 23.11.2008
Posts: 6,705
Herkunft: Niederbayern

RE: die Welt ist eine Scheibe antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von emporda

Für einstige Religioten wie Thales (624-545 v.C.) und Anaximander (611-547 v.C.), beide aus Milet, für Anaximenes (585-524 v.C.), Anaxagoras (499-428 v.C.), Leukipp (450-420 v.C.), Lucretius (97–55 v.C.), Lactanius (245–320 n.C.), Severian von Gabala (380-408 n.C.), Kyril von Jerusalem (313–368 n.C.), John Chrysostomos (347–407 n.C.), Kosmas Indikopleustes schwimmt die Erdenscheibe auf Gottes Urmeer unterm Firmament. Sonne, Mond und Sterne sind daran aufgehängt, die Wasser darüber sind der Regen. Engel halten die Winde an vier Ecken fest, von einem hohen Berg zeigt der Teufel alle Königreiche der Welt. Die Universität Tübingen verdammt Johannes Keplers (1571-1630 n.C.) Heliozentrismus, für Johannes Calvin (1509–1564 n.C.) ist ungeachtet Christoph Columbus (1451-1506 n.C.) die Erdenscheibe das Zentrum des Universums, die Irrlehre des Nicolaus Kopernikus ist gegen Gottes Ordnung.



Claudius Ptolemäus (180-100 v.C.) erklärt die Erde als rund, alles fällt zur Erdmitte, der runde Erdschatten auf dem Mond belegt die Kugelform. Hipparchos von Nicäa (190-120 v.C.) berechnet die kreisförmigen Planetenbahnen des antiken Weltbildes. Seine Armillarsphäre mit Chordentafel sind erhalten, ein Katalog mit 900 Sternen ist überliefert. Er erkennt auch das Taumeln der Fixsterne relativ zur Erdachse alle 25.920 Jahre (Präzession), sein Abstand zum Mond beträgt 384.000 km. Heute kennt man etwa 219 Mill. Sonnen nur in der Milchstrasse.



Schön und gut, aber ich denke, dass Dein Ptolemäus und Dein Hipparch, wenn es um Religion geht, nicht weniger gläubig waren, als Thales, Lukrez oder Anaxagoras.

__________________
"Man fragt sich nur besorgt, was die Sowjets anfangen werden, nachdem sie ihre Bourgeois ausgerottet haben.“
Sigmund Freud


__________________

Poster der Woche Poster des Monats
20.11.2015 16:18 Offline | suchen | Freundesliste | Portal
Friedensreich Friedensreich is a male
Dozent/in


Registration Date: 18.08.2008
Posts: 802
Herkunft: Wien

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Ist die Erde nicht eine hohle Kugel und die menschen sind innen? Das erkennt man doch an den Schuhen, die immer aufgebogen sind
21.09.2015 15:53 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

Thread Starter Thread Started by peter mitterstöger
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Friedensreich
Ist die Erde nicht eine hohle Kugel und die menschen sind innen? Das erkennt man doch an den Schuhen, die immer aufgebogen sind


das mit den aufgebogenen Schuhen ist echt lustig.

das ist eine zulässige wissenschaftliche Hypothese. Wissen wir denn was sich im Erdkern abspielt? Nein, wissen wir nicht. Lachen

__________________
veni, vidi, witzig
21.09.2015 18:04 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Matoo Matoo is a female
Student/in


Registration Date: 03.07.2015
Posts: 82
Herkunft: Bayern

RE: die Welt ist eine Scheibe antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Hallo,

man könnte auch sagen; die erde ist eine "dahin holpernde Kartoffel", mit den vielen erhebungen und einschnitten, habe da mal ein bild gesehen..augenommen vom weltall...echt lustig! läuft nicht immer so rund, wie viele es gerne sehen möchten! Lachen

__________________
Vorauf des Menschen Sinn gerichtet ist, bestimmt seinen Wert.
Die Liebe zu allem Lebendigen ist das Wesen der Humanität.
23.09.2015 14:05 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Matoo Matoo is a female
Student/in


Registration Date: 03.07.2015
Posts: 82
Herkunft: Bayern

RE: die Welt ist eine Scheibe antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

hallo nochmal,

meine schuhe haben immer "camel löcher". hitze plus schwerkraft...ergibt krater lachmitot

__________________
Vorauf des Menschen Sinn gerichtet ist, bestimmt seinen Wert.
Die Liebe zu allem Lebendigen ist das Wesen der Humanität.
23.09.2015 14:09 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

Thread Starter Thread Started by peter mitterstöger
RE: die Welt ist eine Scheibe antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

quote:
Original von Matoo
hallo nochmal,

meine schuhe haben immer "camel löcher". hitze plus schwerkraft...ergibt krater lachmitot


klingt einfühlerregend. Jetzt wird es aber kühler.

__________________
veni, vidi, witzig
23.09.2015 22:47 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
webe webe is a male
Weiser/Weise


images/avatars/avatar-228.jpg

Registration Date: 02.08.2012
Posts: 2,337

antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Wahrscheinlich erliegen wir einer optischen Täuschung, und wir leben tatsächlich auf einer Scheibe, gehalten vom Schutzengel! lachmitot

Weil unsere Scheibe kräftig rotiert, bekommen manche Zeitgenossen eben einen Koller, wie Alzheimer, Demenz oder Religionswahn! lachmitot

Nur das die Erkrankten sich in den politischen Parteien massenweise aufhalten, liegt wohl am Scheibendrehrytmus, da werden sie wohl hinein gekugelt. oder? lachmitot

__________________

Abzeichen des Feuers
24.09.2015 22:21 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
peter mitterstöger peter mitterstöger is a male
Superintelligenz


Registration Date: 07.04.2012
Posts: 5,879
Herkunft: Österreich

Thread Starter Thread Started by peter mitterstöger
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

manche, viele meinen: die Welt ist eine Schei.e.
Ich denke, das ist fruchtbarer Dünger. cool

__________________
veni, vidi, witzig
25.09.2015 06:17 Offline | EMail | suchen | Freundesliste | Portal
Hinz
unregistered
antworten | zitieren | ändern | melden       TOP

Die welt ist eine töpferscheibe. Schließlich ist alles was drauf lebt aus lehm...
15.11.2015 22:52
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Neues Thema | Antworten
Freidenker Community » Freidenkerthemen » Bildung » die Welt ist eine Scheibe

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH | Impressum