Freidenker Community
Go to the Main Page Go to portal Register Search Members List Team Members Frequently Asked Questions Dateiablage Linkliste
Freidenker Community » Search » Search Results » Hello Guest [Login|Register]
Showing posts 1 to 20 of 128 results Pages (7): [1] 2 3 next » ... last »
Author Post
Thread: Belastungsfaktor EITELKEIT
Vampire

Replies: 1
Views: 5,480
Belastungsfaktor EITELKEIT 04.05.2019 18:42 Forum: Philosophie


Spielt bei der Produktion von menschengemachtem Leid nicht auch der Faktor Eitelkeit eine gewichtige Rolle?

Wäre es nicht ratsam bzw. hilfreich, das eigene Ego im Vergleich zu den Allgemeininteressen hintanzustellen?

Liegen nicht viele dieser Eitelkeits-Rituale an der Grenze zur Lächerlichkeit?
Thread: Hiroshima Nagasaki
Vampire

Replies: 2
Views: 11,674
Hiroshima Nagasaki 04.05.2019 18:38 Forum: Philosophie


Hätte es nicht auch gereicht, die erste Atombombe über unbewohntem Gebiet zur Demonstration abzuwerfen?

Liegt die Verantwortung für den zweiten Abwurf nicht zum großen Teil beim Kaiser, der nicht sofort reagiert hat?
Thread: Im Boot...
Vampire

Replies: 2
Views: 4,475
Im Boot... 02.05.2019 19:13 Forum: Freidenkertum und Humanismus


Als die Leute in den Rettungsbooten der Titanic saßen, versuchten immer mehr Ertrinkende ins Boot zu klettern. Man half sich, indem man mit den Rudern auf die Schädel der Hilfesuchenden einschlug. War das falsch?
Thread: KinderwÄgen
Vampire

Replies: 15
Views: 15,228
RE: KinderwÄgen 13.06.2018 06:00 Forum: Islam


Was haben die Trojaner gedacht, als man ihnen ein Pferd aus Holz schenkte?

Was haben die Indianer gemacht, als Schiffe mit hellhäutigen Menschen an ihrer Küste landeten?

Wir wissen nicht, was sie gedacht haben. Aber wir wissen, was weiter geschah...

FAZIT: Nicht jeder Zuzug von Fremden muss ein Geschenk sein. Da sollte man schon genau hinsehen und gut aufpassen, wer und was da kommt.

Genau das machen ja viele Menschen, die ihre Häuser mit Zäunen umgeben und die Türen zusperren, wenn sie das Haus verlassen.

Und von Gästen darf man bestimmte Werte einfordern.
Thread: KinderwÄgen
Vampire

Replies: 15
Views: 15,228
KinderwÄgen 03.06.2018 07:19 Forum: Islam


Als ich unlängst durch die Straßen meiner Stadt ging, kam mir ein eigenartiger Gedanke.
Jetzt weiß ich nicht, ob dieser Gedanke nicht inhuman und deshalb zu verwerfen ist.

Was in früheren Zeiten die Panzer waren, sind heute die Kinderwägen!
Thread: Alternativen zur Kirche ?
Vampire

Replies: 10
Views: 6,902
Alternativen zur Kirche ? 11.07.2009 14:20 Forum: Philosophie


Stadtmenschen habens leicht. Gemeinschaften bilden sich nicht örtlich sondern finden sich interessensorientiert. Was scherts dich, was der Typ im 4-ten Stock mit seinem Leben macht.
In einem Dorf am Land ist dies anders. Viel mehr ist man dort mit den im Umkreis wohnenden zwangsverbunden. Und wer nicht mitmacht treibt in die Isolation.
In Österreich laufen viele gesellschaftliche Dinge am Land über die Kirche. Das ist ihr Trumpf. Die Leute wollen "mitmachen" - ein Teil der öffentlichen Gesellschaft sein.
Wenn wir dazu beitragen wollen, dass Kirche eines nahen Tages bald nur noch Geschichte ist, dann müssen wir eine Alternative aufbauen.
Eine Möglichkeit, sich gesellschaftlich zu betätigen und sich dort gleichzeit klar und deutlich von Religion zu distanzieren. Antireligiöse Bewegungen, Aktivitäten oder Vereine, die dem Bedürfnis des Menschen gerecht werden, sich wieder als Teil einer Gesellschaft fühlen zu dürfen, ohne dem Zwang ausgeliefert zu sein, einer Kirche verpflichtet zu sein.
Ich wünsche mir, dass Feste wieder Platz greifen, die nichts mit Kirche zu tun haben.
Ich habe selbst keinen Plan, wie wir hier erste Schritte setzen könnten. Aber manchmal hilft es, wenn man einen Missstand zunächst mal in die Köpfe der Leute bringt.
Thread: Salomon Israel
Vampire

Replies: 21
Views: 13,151
RE: Salomon Israel 20.11.2008 19:37 Forum: News und Diskussion


Manchmal ist es schwer zu ertragen, wenn etwas Reines geschändet wird. Andererseits ist etwas, dass durch viele Stürme gegangen ist und viele Ecken und Kanten aufweist oft auch qualitätvoller. Salomon Bethlehem, du darfst dich hier weiterhin betätigen solange du Lust dazu hast. Ich frage mich dennoch, wie lange dir dein Wirken Lust bereiten kann.
Thread: Tierliebe
Vampire

Replies: 8
Views: 7,371
RE: Tierliebe 20.11.2008 19:33 Forum: Philosophie


quote:
Original von MerMax
glaube ich nicht dass sich Tiere fragen wieso sie leben und was der Sinn ihres Lebens ist und wie sie entstanden
mfg


Sind sie nicht sogesehen vielen von uns überlegen?
Thread: @darkness
Vampire

Replies: 15
Views: 9,158
RE: @darkness 13.11.2008 21:23 Forum: News und Diskussion


Mann!

Ich bin ja in letzter Zeit relativ selten hier im Forum unterwegs. Aber nun lese ich, dass du hier abhauen willst.

Vielleicht liest du ja noch das eine oder andere Mal mit. Dann sollst du wissen, das es auch Leute gibt, die deine Beiträge geschätzt haben.

Auf irgendeinen Kontakt in der Zukunft hoffend

Vampire

und - in diesem Forum gibt es gute Leute. Die arbeiten auf hohem Niveau. Sie verdienen sich unsere Hochachtung!
Thread: Überzeugen ist nicht immer leicht
Vampire

Replies: 3
Views: 4,831
Überzeugen ist nicht immer leicht 03.11.2008 12:03 Forum: Philosophie


Ein Mann durchquert seit Jahrzehnten einen Fluss immer an der selben Stelle. Alles mögliche erzählt er, wie toll dies sei und er ist stolz auf die Fertigkeit, die er im Flussdurchqueren entwickelt hat. Was er nicht weiß ist, dass knapp 200 Meter flussaufwärts eine Brücke ist.
Und dieser Mann wäre eigentlich recht froh, den Fluss nicht mehr durchwaten zu müssen.
Jetzt klingt es ganz einfach. Ich erzähle dem Mann von dieser Brücke. Dennoch ist allein die Tatsache, dass hier eine Brücke ist, dass sie bequemer und sicherer ist, nicht unbedingt entscheidend. Es sei denn, der Mann wäre ein echter Freidenker.

Aber der Mann ist kein Freidenker. Es ist blockiert von Stolz, Rechthaberei und Geltunsdrang. Und hier kommt es sehr stark auf die Art und Weise an, wie man diesem Mann von der Brücke erzählt.

Z.B. he, du Depp, wieso gehst du nicht über die Brücke?

Nun ist es dem Mann unmöglich, künftig über die Brücke zu gehen.



Fazit: Die Menschen sind meist sehr kompliziert und lehnen auch das klar bessere Angebot ab, wenn es darum geht, zuzugeben, dass sie bisher nicht recht hatten.

Wer ein Grüner ist, dem kannst du erzählen was du willst, er wird alle Erkenntnis nicht wahrhaben wollen. Ein freier Blick auf die Fakten ist eben nur echten Freidenkern möglich. Der Freidenker kann sich jederzeit und in jedem Fall frei entscheiden, ohne durch irgendwelche Beweggründe wie Stolz oder beharrliche Rechthaberei blockiert zu sein.

Einem Raucher gelingt es auch oft nur schwer, frei zuzugeben, dass Rauchen schädlich und grauslich ist, dass es hässlich und krank macht, aber dass man eben trotz all dieser Fakten dennoch nicht darauf verzichten will oder kann.

Nein, die Fakten werden gerne verwaschen, abgeleugnet oder verdreht bzw. wegargumentiert. Am Ende zahlt man für seine Blockaden den Preis.
Thread: Welthunger
Vampire

Replies: 7
Views: 7,725
RE: Welthunger 14.10.2008 19:03 Forum: Wissenschaft und Weltanschauung


Gut das du diese wichtige Frage stellst! Am dem Tag, an dem das Verhalten der Europäer und Amerikaner von Heute aus geschichtlicher Sicht beurteilt wird, also in der Zukunft, werden wir nicht allein mit einem blauen Auge davonkommen.

Meiner Erfahrung nach ist es immer sehr schwierig aus einer Kultur heraus eine andere Kultur und deren Vorgänge richtig zu beurteilen. Schuldsprüche würde ich zunächst nicht austeilen.

Leider bin ich KEIN Experte. Aber allein die Tatsache, dass wir es zulassen, nebst allem unnützen Luxus (wie Feuerwerke), dass da unten Menschen verhungern, ist für mich überhaupt in keinster Weise schönzureden.
Thread: Gemüt
Vampire

Replies: 10
Views: 6,974
Gemüt 05.10.2008 08:53 Forum: Philosophie


Haben alle Lebensformen Gemüt? Eine Maschine hat kein Gemüt, sie ist keinen Stimmungen unterworfen. Welchen Stellenwert hat das Gemüt in der Betrachtung des Menschen? Wohlbefinden, Grant, Depression? Wenn die Säfte und Impulse durch unseren Körper und unser Gehirn strömen, wird unser Gemüt geprägt. Was prägt unser Gemüt. Ist die Basis eines Gemüts einem Menschen teilweise bereits aufgrund der Hardware von Geburt an mitgegeben. Wird nicht der Begriff Gemüt gerne mit Seele bezeichnet. Das, was einen Menschen von einer Maschine unterscheidet.

Gut. Worauf ich hinaus will ist folgendes: Wenn du Hunger hast, sehr hungrig und durstig bist, dann bist zu nicht mehr derselbe wie im satten Zustand. Dein Gemüt verändert sich. Also meine ich, ist es eine Frage der Versorgung. Versorgung mit Eindrücken, Nahrung, zwischenmenschlichen Kontakten und Erfahrungen.

Seele können wir als Bezeichnung vergessen, weil damit ein Leben nach dem Tod verknüpft wird. Aber Gemüt ist doch vorhanden! Und dieses Gemüt erscheint mir einer genaueren Untersuchung wert zu sein. Weil es im harmonischen Miteinander von Gruppen nicht nur auf Denken ankommt, sonder eben darüber hinaus auch auf Stimmungen.
Thread: Organspende
Vampire

Replies: 8
Views: 5,269
RE: Organspende 02.10.2008 13:20 Forum: News und Diskussion


Manchmal muss man etwas verbieten, um einem möglichen Missbrauch erst gar keine Chance zu geben. Und in welcher Gesellschaft gibt es keinerlei Missbrauch. Wenn ein mächtiger einflussreicher Mensch ein Organ braucht, dann wird er sich ein Organ beschaffen. Und dann stirbt eben irgendjemand, der eigentlich noch nicht todkrank war.
Handel mit Organen halte ich ebenso für realistisch wie Handel mit Drogen und Waffen.
Allerdings können wir ohnehin nicht ausschließen, dass es auch beim Organhandel einen Schwarzmarkt gibt.
Skrupellos genug wäre der Mensch. Und die Vorstellung, dass kleine Kinder entführt werden, weil sie irgendwo im Ausland als Ersatzteillager auf ihren großen Tag warten müssen, verschafft mir eine Gänsehaut.
Unter vernünftigen besonnenen Menschen ist die Möglichkeit einer Organspende eine echte Errungenschaft.
Thread: Demokratie ist...
Vampire

Replies: 21
Views: 20,431
RE: Demokratie ist... 01.10.2008 16:23 Forum: Freidenkertum und Humanismus


Demokratie ist andererseits aber auch die unangenehme Faust im Nacken des Regierenden, bei der nächsten Wahl von der Gunst des Wählers abhängig zu sein. Demokratie ist also auch eine Art Verhinderung der ungewünschten Willkür eines Machtausübenden. Wer wieder gewählt werden will, muss immer auch ein Ohr für das Volk haben, sonst kanns leicht passieren, dass seine Macht schwindet.
Demokratie ist sogesehen dann erfolgreich, wenn das Volk dafür reif ist. Wenn jemand den Wählern verspricht, er werde den Bierpreis um 50 Prozent reduzieren, und viele Wähler allein deshalb die Partei "Ausschwitz" wählen, dann ist Demokratie nicht viel wert.
Die Frage ist also auch, wie es den Wählern gelingt, das Vorhaben einer Partei in seiner gesamten Breite zu erfassen und zu beurteilen.
(spontane Gedanken meinerseits am heutigen Tage)
Thread: FPÖ-BZÖ Verbotsverfahren????
Vampire

Replies: 24
Views: 12,713
30.09.2008 06:57 Forum: News und Diskussion


Der Planet leidet, weil es zu viele Menschen gibt, die Rohstoffe verbrauchen und die Umwelt schädlich beeinflussen. Es gibt ein Land, in dem die Menschen nicht länger mehr werden - Österreich. Das ist gut so. Doch dann sagen die Politiker plötzlich, hey Leute!, wir holen uns Millionen fremder Menschen ins Land! WARUM?

Klar! Weil irgendwelche Profitheinis sich davon Geldzuwächse versprechen. Sie sagen, alles muss wachsen - doch alles was tatsächlich wächst, sind die Müllberge und die Kontostände dieser Superreichen.

Ich frage mich, wozu ein Mensch mehr verdienen möchte, als er braucht? Eine ernsthafte Frage! Es gibt Menschen, die bis zum Umfallen arbeiten und arbeiten und ihre Firma vergrößern und vergrößern - bis zum Herzinfarkt. Der Mensch ist unersättlich und kann dann nicht aufhören, wenn es eigentlich schon reichen würde. Das allein finde ich irre.

Der Mensch neigt auch dazu, seinen Standpunkt vehement zu verteidigen. Was in dieser Diskussion Fakt ist: Es gibt unter den blauen Wählern MIT SICHERHEIT auch viele, die sehr dumm sind, die sich einen Führer herbeisehnen, die harmlose Ausländer ins Kz bringen würden etc.

Diesbezüglich sehe ich eine ernsthafte Gefahr, der wir begegnen müssen!
Thread: Demokratie ist...
Vampire

Replies: 21
Views: 20,431
Demokratie ist... 29.09.2008 19:47 Forum: Freidenkertum und Humanismus


wenn man das Volk wählen schickt. Und wenn sie dann nicht so gewählt haben, wie man das erwartet hat, die Wähler als Dummköpfe zu deklarieren. Was haben die Wahlen für einen Sinn? Das Volk Glauben zu machen, dass sie etwas mitzubestimmen hätten? Schön war es ja, jahrzehntelang einige Prozentpunkte auf und ab. Keine großen Turbulenzen, nur immer viel Geld ausgegeben. Nun aber brennt der Hut. Das Volk hat einen eigendynamischen Willen kundgetan. Alarm!
Thread: Argumentation - fester Standpunkt
Vampire

Replies: 4
Views: 5,836
Argumentation - fester Standpunkt 24.09.2008 15:08 Forum: Bildung


Ein Mensch, der sich keiner politischen Partei zugehörig fühlt, erscheint mir freier in seiner Urteilsbildung zu sein. Sobald wir uns einer bestimmten Partei verbunden fühlen, nehmen wir alles, was von ihr kommt, positiv geneigt auf, während wir alles , was von der uns verhassten Partei kommt, einer negativen Lupe unterziehen.

Parteilichkeit beeinflusst. Parteilichkeit stuft die Mitmenschen in verschiedene Kasten ein. Wir sagen, alle Menschen haben die gleichen Rechte. Ja gut, aber sie haben sicher nicht die gleichen Chancen und Möglichkeiten, wei auch nicht die gleichen Beziehungen, die nötig sind, um etwas zu bekommen.

Selbstverständlich ist es gut, einen festen Standpunkt zu haben. Aber wir sollten uns der Gefahr bewusst sein, dass ein allzu fester Standpunkt uns gegenüber neuen Ideen und Gedanken blind machen kann.
Thread: Gibt es eine Seele?
Vampire

Replies: 24
Views: 19,801
RE: Gibt es eine Seele? 23.09.2008 10:54 Forum: Wissenschaft und Weltanschauung


Religion ist, wenn man aus Hypothesen verbindliches Verhalten ableitet und im Falle eines Fehlverhaltens mit Strafe droht. (soeben erfunden)

Da Religionen Unsinn sind, wie können wir nun Religions-Stifter nennen?
Thread: Gibt es eine Seele?
Vampire

Replies: 24
Views: 19,801
RE: Gibt es eine Seele? 22.09.2008 14:35 Forum: Wissenschaft und Weltanschauung


Was unterscheidet den Menschen von einer Raupe? Die Raupe kann nicht weinen und lachen. Es sind nicht alle Lebewesen gleich entwickelt. Aber klar erscheint mir, dass andere Lebewesen Fähigkeiten oder sagen wir Eigenschaften entwickelt haben, die der Mensch nicht hat. Und wir kennen diese Vielfalt an Eigenschaften nur zu einem bestimmten Teil. Vieles entzieht sich unserer Kenntnis oder unserem Verständnis bzw. unserer Wahrnehmung. Wenn du einem Steinzeitmenschen gesagt hättest, dass Fledermäuse Laute ausstoßen, dann hätte er dich für verrückt gehalten.
Allerdings hat dies damals ja auch keiner behauptet, wie ich meine. Der Unterschied zur Religion ist ja der, dass manche behaupten, über Dinge Bescheid zu wissen, die wir derzeit gar nicht wissen können. Wir sollten uns bei Religion darauf beschränken, was wir erklären können. Und wir dürfen daran arbeiten, immer mehr über die Welt und den Menschen herauszufinden. Aber irgendetwas, dass wir uns wünschen (Leben nach dem Tod), zur Religion werden zu lassen, kann nicht seriös sein.
Der Neandertaler, der behauptet hat, dass Menschen eines Tages in Reagenzgläsern gezüchtet werden, hat die Zukunft vorausgesehen. Aber es war immer nur eine Hypothese, mehr nicht. Wenn er behauptet hätte, ihm würde dies ein siebenschwänziger Engel geflüstert haben, wäre er ein Scharlatan gewesen. Nichts anders ist es mit der Religion.
Thread: Gibt es eine Seele?
Vampire

Replies: 24
Views: 19,801
RE: Gibt es eine Seele? 20.09.2008 13:30 Forum: Wissenschaft und Weltanschauung


Körper, Geist und Seele...
Körper und Geist sind nicht alles. Der Mensch hat noch etwas, das ich gerne mal benannt haben möchte. Er ist empfindsam auf Einflüsse und Stimmungen und reagiert mit Stimmungen.
Showing posts 1 to 20 of 128 results Pages (7): [1] 2 3 next » ... last »

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH | Impressum