Freidenker Community
Go to the Main Page Go to portal Register Search Members List Team Members Frequently Asked Questions Dateiablage Linkliste
Freidenker Community » Search » Search Results » Hello Guest [Login|Register]
Showing posts 1 to 12 of 12 results
Author Post
Thread: Atheistische Religionsgesellschaft in Österreich
np1

Replies: 165
Views: 90,230
22.03.2016 00:04 Forum: Sonstige, Sekten und Ideologien


Diese verrückten Religionsatheisten haben anscheinend eine neue Homepage: http://atheistisch.at

Irgendwas stimmt da nicht! Kopfpatsch Kopfpatsch Kopfpatsch
Thread: Warum hat die "Atheistische Religionsgesellschaft in Österreich" nicht mehr Mitglieder?
np1

Replies: 33
Views: 33,801
22.03.2016 00:02 Forum: Sonstige, Sekten und Ideologien


Diese verrückten Religionsatheisten haben anscheinend eine neue Homepage: http://atheistisch.at

Irgendwas stimmt da nicht! Kopfpatsch Kopfpatsch Kopfpatsch
Thread: Direkthilfe für Flüchtlinge auf den Bahnhöfen von Wien
np1

Replies: 11
Views: 7,643
Direkthilfe für Flüchtlinge auf den Bahnhöfen von Wien 06.09.2015 14:50 Forum: News und Diskussion


Hallo!

Vielleicht habt ihr auch schon davon gehört oder gelesen, das momentan sehr viele Flüchtlinge auf Wiens Bahnhöfen gestrandet sind.

Und vielleicht habt ihr auch schon gehört, dass viele Freiwillige als Übersetzer/in sich zur Verfügung stellen und sich auf ihre Jacke einen Zetteln mit den Sprachen, die sie sprechen raufhängen.

Eigentlich könnten wir uns als frei denkende Menschen uns ebenso hinstellen und auf die rechtliche Lage zum Thema Religion in Österreich hinweisen und die Flüchtlinge darüber informieren, dass es in Österreich keinen Zwang zur Religion gibt.

Zugleich kann man diese Gelegenheit nutzen, um ihnen von den Freidenkern oder von der Atheistischen Religionsgesellschaft oder generell von Freidenkertum, Freigeistertum, Atheismus, Agnostizismus, Pantheismus, ect. zu erzählen.

Vielleicht sind ja die einen oder anderen Asylanten dabei, die sich freuen würden, wenn sie hören, dass sie hier in Österreich zu keiner Religion gezwungen werden.

Für viele Muslime ist es in ihren Heimatländern sicher ein Problem, wenn sie zugeben würden, dass sie nicht mehr an Alallah oder den Islam glauben.

Für Christen das gleiche! So könnten wir hier als frei-denkende Menschen unsere HIlfe anbieten und ihnen zum Ausstieg aus ihrer Religion helfen.

Wir könnten auf die Taferl/ Papierblätter draufschreiben: "Religious Freedom Information oder Religion Information".

Was hält ihr davon?
Wer würde mitmachen wollen?
Ich wäre fix dabei!
Thread: Glauben Atheisten an ein Leben nach dem Tod?
np1

Replies: 15
Views: 10,913
Glauben Atheisten an ein Leben nach dem Tod? 10.08.2015 08:46 Forum: Sonstige, Sekten und Ideologien


Glauben nun Atheisten ans ein Leben nach dem Tod oder nicht? Oder kann man das schwer beurteilen, weil es so verschiedene Ansichten gibt?

Theoretisch könnte man ja nicht an Gottheiten bzw. nur an die Existenz von fiktiven und narratorischen Gottheiten glauben, jedoch trotzdem an ein Leben nach dem Tod. Das eine schließt das andere ja nicht aus.

Jedenfalls ist auffällig, dass in der Religionslehre der Atheistischen Religionsgesellschaft in Österreich nichts zum Thema "Leben nach dem Tod" gesagt wird. Scheinbar gibt es da keine Einigkeit über dieses Thema oder vermutlich können auch Atheisten beitreten, die zwar an die Existenz von fiktiven Gottheiten glauben, jedoch aber an ein Leben nach dem Tod.

Wie seht ihr das?
Thread: Warum bin ich Atheist?
np1

Replies: 72
Views: 58,170
04.08.2015 13:34 Forum: Freidenkertum und Humanismus


Dann bin ich eher ein Pantheist, obwohl die Natur für mich etwas wunderbares, erstaunliches, allmächtiges und schöpferisches Sein ist.
Thread: Warum bin ich Atheist?
np1

Replies: 72
Views: 58,170
04.08.2015 12:48 Forum: Freidenkertum und Humanismus


Und was dann?
Thread: Wer gründet eine "Agnostische Religionsgesellschaft"?
np1

Replies: 93
Views: 64,701
04.08.2015 12:48 Forum: Sonstige, Sekten und Ideologien


Na bin schon gespannt, ob sich wirklich jemand findet und eine Agnostische Religionsgesellschaft gründet!
Thread: Wer gründet eine "Agnostische Religionsgesellschaft"?
np1

Replies: 93
Views: 64,701
Wer gründet eine "Agnostische Religionsgesellschaft"? 04.08.2015 01:04 Forum: Sonstige, Sekten und Ideologien


Ich bin schon gespannt, ob jemand eine "Agnostische Religionsgesellschaft" gründet und auf den Zug von der Atheistischen Religionsgesellschaft aufspringt. Mann könnte dann ebenfalls flott Mitglieder sammeln. Agnostiker gibt es in Österreich ja wie Sand am Meer!
Thread: Warum bin ich Atheist?
np1

Replies: 72
Views: 58,170
04.08.2015 01:00 Forum: Freidenkertum und Humanismus


Irgendwie ist diese Frage schwierig zu beantworten, weil man zuerst klären müsste, was ein Atheist glaubt bzw. was ein Atheist nicht glaubt.

Ist jemand ein Atheist, wenn er/ sie an die göttliche Natur glaubt, also Natur und Gott als große Einheit betrachtet?

Um's auf den Punkt zu bringen: Sind wissenschaftlich-naturalistische Pantheisten Atheisten?
Thread: An was glauben Atheisten eigentlich?
np1

Replies: 137
Views: 82,024
Atheismus als Religion - Was glauben Atheisten? 04.08.2015 00:58 Forum: Freidenkertum und Humanismus


Spannend:
https://www.youtube.com/watch?v=SHDlKiiN7Yk
Thread: Atheistische Religionsgesellschaft in Österreich
np1

Replies: 165
Views: 90,230
04.08.2015 00:53 Forum: Sonstige, Sekten und Ideologien


Interessant: Jetzt haben diese "Religionsatheisten" unglaubliche 280 Mitglieder beisammen und scheinbar werden es jede Woche ein paar Mitglieder mehr.

Scheinbar finden einige Atheisten und Atheistinnen die ARGÖ ziemlich attraktiv, sonst würeden sie nicht beitreten.

Witzig wäre ja, wenn jemand auf die Idee kommen würde, eine sich eine Freidenker-Religion zu basteln. Freidenkertum als Religion. Hahaha.
Thread: Sunday Assembly
np1

Replies: 16
Views: 23,107
04.08.2015 00:35 Forum: Allgemeine Religionsthemen


Ich finde, dass diese Bewegung einen interessanten Ansatz verfolgt. Bin schon gespannt, ob die Atheistische Religionsgesellschaft in Österreich auf den Sunday-Assembly-Zug irgendwann doch noch aufspringen wird.

quote:
Original von Der Brunnen ohne Krug
Hat es so etwas schon einmal in Österreich gegeben? Weiß da jemand Näheres?

Ja, es gibt in Wien und Linz die Unitarier. Die feiern auch einen "säkularen" Gottesdienst, auch Feierstunde genannt.
Showing posts 1 to 12 of 12 results

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH | Impressum