Freidenker Community (http://forum.freidenkerin.at/forum/index.php)
- Freidenkerthemen (http://forum.freidenkerin.at/forum/board.php?boardid=2)
-- Freidenkertum und Humanismus (http://forum.freidenkerin.at/forum/board.php?boardid=1)
--- Im Boot... (http://forum.freidenkerin.at/forum/thread.php?threadid=4618)


Posted by Vampire on 02.05.2019 at19:13:

  Im Boot...

Als die Leute in den Rettungsbooten der Titanic saßen, versuchten immer mehr Ertrinkende ins Boot zu klettern. Man half sich, indem man mit den Rudern auf die Schädel der Hilfesuchenden einschlug. War das falsch?



Posted by Ramon on 03.05.2019 at17:06:

  RE: Im Boot...

quote:
Original von Vampire
Als die Leute in den Rettungsbooten der Titanic saßen, versuchten immer mehr Ertrinkende ins Boot zu klettern. Man half sich, indem man mit den Rudern auf die Schädel der Hilfesuchenden einschlug. War das falsch?


Das kommt auf die Position oder Lage (im Boot oder im Wasser) an, in der man sich selbst befindet.



Posted by nicolai on 30.06.2019 at14:51:

  RE: Im Boot...

Ob "richtig" oder "falsch" vermag ich (in Sicherheit hier hinter meinem Computer) nicht zu beantworten oder beurteilen; bedenkt man allerdings, WELCHE Personengruppen sich an Bord des Ultraluxusliners "Titanic" befanden und dann in weiterer Folge sich primär Zugang zu den Rettungsbooten verschaffen konnten (die Auswanderer der billigen Klassen befanden sich zum Großteil hinter versperrten Türen und ohne Fluchtmöglichkeit auf den Zwischen- und Unterdecks und sind ergo fast ausnahmslos alle mit dem Schiff ersoffen), so erscheint das Verhalten der (hauptsächlich superreichen) Leute in den Booten, auch unter Berücksichtigung der Faktoren Todesangst und Panik doch sehr bezeichnend und repräsentativ für die generelle Geisteshaltung der "im Boot Befindlichen"...


Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH