Freidenker Community (http://forum.freidenkerin.at/forum/index.php)
- Freidenkerthemen (http://forum.freidenkerin.at/forum/board.php?boardid=2)
-- Bildung (http://forum.freidenkerin.at/forum/board.php?boardid=38)
--- Bildung durch Show (http://forum.freidenkerin.at/forum/thread.php?threadid=4558)


Posted by Pallas Athene on 01.07.2017 at13:41:

  Bildung durch Show

http://www.msn.com/de-at/nachrichten/ausland/%C2%ABgellers-l%C3%B6ffeltrick-war-simpel%C2%BB/ar-BBDvb00?li=BBqg9qG&ocid=mailsignout

Wenn ein seriöser Naturwissenschaftler sich zum Atheismus bekennt, so verwundert dies Atheisten nicht und gläubige Menschen glauben dennoch weiter an Wunder.
Wenn aber ein Meistermagier und bekennender Atheist wie James Randi, der unter anderem in einer Zwangsjacke über den Niagarafällen hing, sich auf Tournee begibt, um Menschen über Illusionen jeglicher Art Zaubertricks, Paranormales, Übernatürliches wie religiöser Glaube und Esoterik aufzuklären, dann erreicht er die "Masse" und kann durch Aufklärung „Wunder wirken“ und vielen Menschen die Augen öffnen....Bildung durch Show. Humor hat der 90jährigee obendrein. Befragt zum Geheimnis eines langen Lebens, gab er die erfrischende Antwort: „nicht sterben“. Kurz, prägnant und nachweislich wahr :-)))))

„Sie nehmen den Menschen die Illusionen und sprechen Ihnen religiöse Gefühle ab. Was haben Sie im Gegenzug zu bieten? Rationalität ist doch kein Ersatz".

"Aber die Realität ist ein Ersatz. Die Schönheit der Natur und der Evolution. Geht raus und guckt die Sterne oder eine Blume an.“

….so einfach funktioniert Spiritualität... smile



Posted by Ramon on 02.07.2017 at10:04:

 

Ist es nicht so, dass es bei den Zauberern und Magiern eine Art Berufsgeheimnis oder Ehrenkodex gibt? Der Zuschauer soll doch davon überzeugt werden, dass es hier nicht ganz mit rechten Dingen zugeht, oder? Und ob man, um das Kaninchen der Aufklärung präsentieren zu können, Zaubertricks und Religionen in einen Hut werfen ..... Augenzwinkern



Posted by Pallas Athene on 02.07.2017 at13:42:

 

quote:
Original von Ramon
Ist es nicht so, dass es bei den Zauberern und Magiern eine Art Berufsgeheimnis oder Ehrenkodex gibt? Der Zuschauer soll doch davon überzeugt werden, dass es hier nicht ganz mit rechten Dingen zugeht, oder? Und ob man, um das Kaninchen der Aufklärung präsentieren zu können, Zaubertricks und Religionen in einen Hut werfen ..... Augenzwinkern



Man kann...Zauberkunst und Religion verbinden Hokuspokus und Brimborium.:-)



Posted by Ramon on 02.07.2017 at17:09:

 

quote:
Original von Pallas Athene



Man kann...Zauberkunst und Religion verbinden Hokuspokus und Brimborium.:-)


Dann ist dein Herr Randi, als "Meistermagier", auch nur ein "Religiot". Ein Kardinal oder Theologe der Zauberei. Augenzwinkern



Posted by BlackWiddow on 02.07.2017 at21:28:

 

Richard Dawkins: "Unweaving the Rainbow."



Posted by nicolai on 26.01.2018 at13:42:

  RE: Bildung durch Show

quote:
Original von Pallas Athene
„Sie nehmen den Menschen die Illusionen und sprechen Ihnen religiöse Gefühle ab. Was haben Sie im Gegenzug zu bieten? Rationalität ist doch kein Ersatz".


...leider zu spät gesehen...

"Religiosität" im Sinne des Wortes, bzw. "Religion" ist (meines Erachtens) eine (geistige) Krankheit; glücklicherweise eine (wenn auch nicht ganz einfach) heilbare, bereits durch leichte gezielte Denkanstöße können die Selbstheilungskräfte des befallenen kritischen Denkens wieder aktiviert werden, was zumeist in Folge zur Regeneration und Genesung führt.
Interessanterweise ist mir (außerhalb der psychiatrischen Praxis, in der ein solches gelegentlich angebracht und vorübergehend vonnöten sein mag) kein Fall bekannt, in dem ein Patient den behandelnden Arzt gefragt hätte, ob und was dieser im Falle einer Genesung des Patienten denn als Ersatz für die kurierte Krankheit anzubieten hätte...


Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH